Tommy_90

Vorstellung Tommy

Hallo zusammen,

 

ich bin Thomas, 26 Jahre alt und komme aus Bayern.

Ich habe seit gestern eine feste Zahnspange bekommen, da bei mir in ca. 1,5 Jahren eine Kiefer-OP im Uni-Klinikum in Regensburg bevorsteht.

Bei der OP wird der Unterkiefer nach hinten verlagert und der Oberkiefer nach vorne. (Kreuzbiss, Überbiss oder wie auch immer :D)

Das stört mich eigentlich schon seit ich 18 bin, aber wegen meines Studiums bin ich nie dazu gekommen :( 

Wobei mein KFO und Hauszahnarzt meinen dass bei mir sich das alles sehr schön kompensiert hat und sie nicht gemerkt hätten dass eine so starke Fehlstellung bei mir vorhanden ist. :) 

Trotzdem habe ich mich jetzt für eine feste Spange + OP entschieden.

 

Ich hoffe ich kann mich hier während der langen und anstrengenden Zeit mit ein paar Leuten austauschen. :) 

 

Freue mich auf eure Erfahrungsberichte! :)

 

Euer
Tommy

 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

So meine Lieben,

 

jetzt ist es endlich soweit, ein Jahr ist herum und ich hab meinen OP-Termin bekommen:

 

18.10.2017 ist DER Tag!


Ich hoffe die Zeit vergeht im Nu und ich werde nicht all zu nervös :( 

 

Hat zufällig jemand am selben Tag auch die OP? :)

 

LG
Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

mitterweile werd ich schon ein  bisschen nervös... der Tag X ist nun nur noch 17 Tage entfernt! :o 

Die Zeit verfliegt wirklich im nu... Hatte mittlerweile auch schon die OP-Planung es werden bei mir tatsächlich der OK um 5mm nach vorne geholt und der UK um 2mm nach hinten verschoben.

Fotoshooting war natürlich auch enthalten. Die Fotos vorher, nachher werde ich euch natürlich nicht enthalten, sobald ich die OP hinter mir habe :) 

Mein Chirurg meinte, 5mm ist schon eine seeehr große Strecke und ich werde mich dementsprechend auch verändern.

Hatte von euch auch schon eine OP mit solchen langen Strecken und seid ihr mit eurem Ergebnis zufrieden? :)

 

LG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas! Ich hab meine OP vor 2 Wochen gehabt, daher kann ich mit dir fühlen zwecks der Aufregung im Vorfeld ;)

Ich bin gespannt auf die Veränderung :) bei mir wurde "nur" eine UKVV gemacht, daher kann ich dir bezüglich einer BIMAX nicht aus eigenen Erfahrungen  berichten, tendenziell ist die Veränderung des gesamten Gesicht(Profil)s aber schon sehr viel deutlicher, als bei einer reinen UnterkieferOP

Ich wünsch dir schonmal alles Gute und gutes Überstehen der OP :)

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6/21/2017 um 20:18 schrieb Tommy_90:

So meine Lieben,

 

jetzt ist es endlich soweit, ein Jahr ist herum und ich hab meinen OP-Termin bekommen:

 

18.10.2017 ist DER Tag!


Ich hoffe die Zeit vergeht im Nu und ich werde nicht all zu nervös :( 

 

Hat zufällig jemand am selben Tag auch die OP? :)

 

LG
Thomas

Hallo :)

Fühle mit dir mein Op-Termin ist in zwei Wochen 13.10 . Hab tierische Angst :(

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

@miss_cornerstone : ohje du arme, wie geht es dir denn mittlerweile? Hast du Schmerzen und ist alles gut gegangen während der OP? :)

@KathrinLN : Dann bist du ja kurz vor mir dran :) was wird denn bei dir genau gemacht? Und wo wirst du operiert?

 

LG

Thomas

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es lief alles wie geplant und Schmerzen hatte ich zum Glück zu keinem Zeitpunkt! Da waren die Weisheitszähne deutlich schmerzhafter.

Kannst auch gern nochmal nachlesen, wenn du neugierig bist: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey @miss_cornerstone,

super, dass alles so toll geklappt hat bei dir! :) Hoffe, dass ich auch wenig Schmerzen oder am besten gar keine haben werde...

 

Hab mir gerade deine Geschichte mit den Bildern angesehen. Wooow, du kannst echt stolz auf dein Ergebnis sein! Sieht echt super aus, und ich finde dass es sich bei dir mit der Schwellung in Grenzen hält, seh ich das richtig? :)

 

LG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Tommy_90:

Hallo zusammen,

@miss_cornerstone : ohje du arme, wie geht es dir denn mittlerweile? Hast du Schmerzen und ist alles gut gegangen während der OP? :)

@KathrinLN : Dann bist du ja kurz vor mir dran :) was wird denn bei dir genau gemacht? Und wo wirst du operiert?

 

LG

Thomas

@Tommy_90

Huhu ja genau. Heute war mein Anästhesiegespräch.

Also beim wird mein UK nach hinten verlegt und mein OK kleiner gemacht und nach vorne verlegt.

Ich werde in Köln Operiert.

Die Zeit rennt plötzlich :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

soo, noch 3 Tage bis zu meiner BIMAX. Am Dienstag muss ich dann schon ins Krankenhaus für die restlichen Untersuchungen und Mittwoch ist es dann soweit!!! :o 

Ich muss sagen, mittlerweile bin ich auch schon ein wenig nervös! Mache aktuell noch die letzten Fotos und Videos von meinem jetzigen Ich, damit ich das dann alles schön vergleichen kann, nach der OP :) 

 

Meine Mama hat jetzt von einer Freundin Globuli C12 bekommen und die meinte ich soll das jetzt die letzten Tage vor der OP noch einwerfen, dass hat bei ihrem Sohn angeblich wunder bewirkt, der ebenfalls eine ähnliche OP hatte.

Hat von euch jemand das Zeug auch vor bzw. nach der OP genommen?

 

Wäre euch dankbar für euer Feedback :)

 

LG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tommy_90

Alles Gute für die anstehende OP. Die Aufregung nimmt zuletzt dann konstant zu, ist in der Nacht vor der OP am schlimmsten. Wenn Du erst den Kittel an hast auf dem Weg in den OP-Saal gibt es kein Zurück mehr, da wurde ich zumindest wieder ruhiger. :wink: 

Schlemme vorher nochmal ordentlich Deine Lieblingsgerichte, kann ich Dir nur raten! :-) 

Globuli habe ich nicht probiert, weil ich da nicht so recht dran glaube. Aber manche schwören drauf. Schaden kann es sicher nicht.

LG Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles Gute für deine OP, ich bin sehr auf deinen Bericht gespannt! 

Ich habe ein paar Tage vor meiner GNE Arnika genommen, meine Schwellung war nicht ganz so extrem, ich weiss aber nicht ob es daran lag :D

LG 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

 

vielen Dank für euer Feedback! Ich hab das Arnika jetzt mal eingenommen, wie ihr schon sagt, schaden kann es nicht :D 

Hatte gerade noch selbstgemachte Pizza mit meinen Eltern genossen und morgen fährt mich mein Papa dann rein, ins Krankenhaus! :o 

Morgen werden dann noch die Voruntersuchungen abgeschlossen und ich darf dann auch schon im Hotel Hospital übernachten :-( 

 

Am Mittwoch bin ich dann Gott sei Dank laut Plan gleich um 08:00 Uhr morgens dran! :)

 

Einerseits bin ich schon voll aufgeregt, andererseits freu ich mich drauf. :)

 

LG

Thomas

 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden