Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Exoskilett

[Herbstscharnier] im täglichen Leben...

Hi,

da es relativ wenige Einträge dazu gibt und wenn überhaupt, dann nicht mit meinen Fragen, hier mal ein eigener Theard:

ich habe einige Fragen zum Herbscharnier, da ich ein Überbiss von 6 mm habe und meine Fehlstellung mit dem Herbscharnier korrigiert werden kann(bin 23 Jahre alt) und mein KFO damit sehr gute Erfolge erzielt hat:

 

.
1) Sieht man es stark? Eventuelle Bilder von vorne?
2) Wie verhält es sich mit dem sprechen?
3) Wie verhält es sich mit dem Essen und trinken?
4) Wie lange ist die Eingewöhnzeit?
5) Seid ihr zufrieden damit?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mich würde beim Herbstschanier auch mal was sehr interessieren!

Habe gehört, er soll nicht nur den UK vorverlagern, sondern kann auch den OK zurückdrücken. Stimmt das?

Wie hoch ist die Rezidivgefahr? Du trägst die Apparatur monatelang und dann rutscht vielleicht der UK wieder zurück und alles war umsonst!?

Der Herbstschanier sieht ziemlich unangenehm vom Tragekomfort aus und gar nicht so wenig Patienten haben Probleme und fühlen sich unwohl damit. Dabei gibt es ähnliche Apparaturen wie Mara und Bitainer, die allein schon optisch viel bequemer aussehen. Sind diese einfach noch zu unbekannt oder hat der HS irgendeine zusätzliche Qualität?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

ich trage auch ein Herbstscharnier zusammen mit einer Inkognito Spange. Also sehen kann man es nur, wenn Du wirklich breit lachst. Beim Sprechen hat es mich von Anfang an nicht behindert. Gut das Essen dauert schon etwas,bis man sich eingewöhnt hat, so ca. 3 Wochen. Bei mir hat es jetzt endlich mal 6 Wochen gehalten und ich muss sagen, mich stört es gar nicht mehr. Leider war ich am Anfang jede Woche 1 x beim KFO, weil wieder was kaputt war. 

Aber mittlerweile fängt der Biss an immer besser zu passen. :-):-)

Was die Rezidivgefahr angeht, gibt es wohl nach der Behandlung für nachts eine lose Spange, bei der Ober- und Unterteil ineinander greifen, so dass die Position des Uk gehalten wird. 

Dir viel Erfolg, wenn Du es mit dem Herbstscharnier versuchst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du mal Berichten, wie groß dein Überbiss ist? Was hast du so gezahlt für die privat Behandlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0