Hallo zusammen,

da ich meine GNE im August 2015 mit vollem Erfolg überstanden habe, wurde am 03.06.2016 mein Unterkiefer rückverlagert.

Da ich vor meiner Operation auch am liebsten paar Daten und Fakten bezüglich dieser Operation gehabt hätte vorallem im Vergleich zur GNE, bekommt Ihr diese jetzt von mir.

Krankenhausaufenthalt: 1 Nacht

Krankschreibung: 2 Wochen (reicht vollkommen aus, war schon nach 3 Tagen wieder unterwegs)

Kosten: Werden so wie es aussieht von der privaten Krankenversicherung bzw. Beihilfe übernommen.

Schwellung: Nach 8 Tagen immernoch geschwollen. Es wird aber von Tag zu Tag besser. Blau/Grün/Gelb wurde ich garnicht. Ich habe 2 Wochen vor der Operation Arnika Globulis angefangen zu nehmen, da sie mir bei der GNE bereits sehr geholfen haben.

Schmerzen: Keine! Ich habe zwar so ein brennen im Kinn bzw. Unterlippe (dort habe ich auch kein Gefühl), soll aber normal sein. Man gewöhnt sich dran :)

UKRV im Vergleich zur GNE: Gefühlt 1000% harmloser. Allein das man nach der Narkose wach wird und keine Stange quer im Mund hat ist schon angenehmer. Man kann direkt sprechen, schlucken und essen. Ich war positiv überrascht. 

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne melden. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße :)

Bina

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Glückwunsch, du hast es geschafft. Und du scheinst das echt super gut zu packen! Hast echt Glück ohne blaue Flecken und so schnell wieder fit. 

Den Vergleich GNE zu UKVV finde ich interessant. Ich hatte eine Bimax und habe schon häufig behauptet dass ich glaube dass eine reine UK OP leichter zu überstehen ist als eine reine OK OP. 

Weiter gutes Abschwellen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nambi,

ich bin mir ziemlich sicher das eine Oberkieferverlagerung komplizierter,  aufwändiger und schmerzhafter ist als eine Unterkieferverlagerung.

Mein Arzt hat mir viel darüber erzählt, weil ich erst eine Bimax haben sollte.

Also ich denke du hast recht :)

Danke für die Wünsche :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden