Laura_1980

Tagebuch - Mit 36 Feste Zahnspange

Hallo,

meine 4 Kinder haben mich zu der KFO-Behandlung überredet. Wenn 4 Teenager ihre Mutter überzeugen, dann hoffe ich, dass es sich lohnt. Einerseits freue ich mich, dass ich nun endlich meine Kiefer-Probleme behandeln lasse, andererseits kann ich mir mit 36 das noch nicht so wirklich vorstellen, die Praxis am Montag mit einer Festen Zahnspange zu verlassen. Da bewundere ich meine zweite Tochter Charlene sehr, welche sehr motiviert ist.

Morgen erhalten meine älteste Tochter Tamara und ich Separiergummis und am Montag die Feste Zahnspange. Wir bekommen beide Keramikbrackets.

Ich bin mal gespannt, wie lange ich zur Eingewöhnung brauche, erste Veränderungen sehe und wie das Umfeld reagiert. Auf Beiträge von Euch freue ich mich sehr!

LG Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Laura, 

willkommen bei uns im Forum! :) Ich finde es klasse, dass Deine Töchter Dich überzeugen konnten, das Abenteuer Zahnspange anzugehen. Und ich bin mir ganz sicher, dass Du es nicht bereuen wirst. Ich habe erste Veränderungen schon nach ein paar Wochen gesehen, nach drei Monaten riesige Veränderungen! 

Die erste Woche könnte es etwas unangenehmer werden, aber das gibt sich dann auch und nach ein paar Wochen merkt man sie gar nicht mehr! :)

Ich wünsche (euch beiden) eine gute Eingewöhnunhszeit! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Laura,

es ist überhaupt nicht schlimm, auch als Erwachsene eine Zahnspange zu tragen. Mein ehemaliger Mathelehrer hatte sich auch damals eine feste Spange machen lassen. Irgendwie fanden wir das als Kinder alle cool, einen Erwachsenen mit fester Spange zu sehen :-D

Sind das hier die Keramikbrackets, die du bekommst?
http://www.frankfurt-kieferorthopaedie.com/transparente-brackets.html

Falls ja, dann sieht man sie ja sowieso kaum :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun meine Feste Zahnspange erhalten. Momentan gibt es nur weiche Kost, aber ich hoffe, dass es bis zum Ende der Woche besser wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Laura,

wie geht es dir jetzt, wenige Wochen nach dem Einsetzen, mit deiner Spange?
Konntest du dich schon einigermaßen dran gewöhnen?

Du und deine Tochter könnt nur vergleichen bei wem es schneller voran geht :).

Ich drücke euch beiden die Daumen!

Liebe Grüße,
Lena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden