Christina

Narbengewebe nach Dysgnathie Op ?

Meine Dysgnathie Op ist mittlerweile fast ein ganzes Jahr her ! Vor drei Tagen habe ich endlich nach vier Jahren meine feste Zahnspange entfernt bekommen :smile: Nun habe ich festgestellt dass über meinem rechten Schneidezahn das Zahnfleisch sehr dünn ist und es aussieht als würde der Schneidezahn aus dem Zahnfleisch wachsen ! Meine Kieferorthopädin meinte,dass es verhärtetes Narbengewebe von der Op ist, dass sich so anfühlt wie ein Zahn ! Kann das wirklich sein ?

LG,Christina.

P.s. Wie lange können die Metallplatten von der Op belassen werden ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

P.s. Wie lange können die Metallplatten von der Op belassen werden ?

Nach dem, was ich mir bisher erlesen habe, werden die Platten in der Regel nach einem halben Jahr entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Ärzten sind die Titanplatten EIGENTLICH nicht schädlich für die Menschen. Da es aber keine Langzeitstudien gibt, da diese Methoden sehr neu sind, lässt man die Platten nach einer bestimmten Zeit (meist so 6 - 12 Monate) entfernen. Zu spät ist es bei dir auf keinen Fall, aber letzendlich muss es jeder selbst wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, also ich hab auch narbengeweber von einer entzündung nach meiner uk-vorverlagerung bzw. sowas wie ein gleines gewulst. bei mir werden nächste woche (6 monate post-op) die platten und das narbengewebe entfernt. vlg nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mein Chirurg meinte, die beste Zeit die Platten zu entfernen ist zwischen einem Jahr und eineinhalb jahren. Das wäre in dieser Zeit für den Patienten am angenehmsten. Länger sollten sie nicht drin bleiben, weil sie sich dann zu sehr mit dem Gewebe verbinden würden (oder so ähnlich). Da das alles zum heilen seine Zeit braucht, ist vorher wohl auch nicht sinnvoll.

Gruß

Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, entzündete platte + narbengewebe wurde vor 2 wochen entfernt. ambulant im kaiserleizentrum wurde ich operiert-konnte nach 2 stunden wieder heim! vlg nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 jahr die Platten drin lassen?

mein chirurg meinte halbes - dreiviertel jahr und ich wollte sie mir jetzt 7 monate danach entfernen lassen...

wahrscheinlich hat da jeder chirurg/kfo ne andre meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Chirurg sagt, dass die Titanplättchen nach einem halben und maximal einem Jahr raus sollten.

Wenn es nach einem halben Jahr wäre, dann wäre ich im Oktober dran.

Mich würde mal interessieren wie lange ihr nach der Titanplatten-Entfernungs-OP krank geschrieben wart?

Habe darüber bisher hier nur wenig gelesen.

lg, janine67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden