Hallo,

da sich meine Zähne in den letzten Monaten stark verschoben haben, möchte ich mich gern bei verschiedenen KFO über die Möglichkeiten informieren, die Zahnfehlstellung zu beheben. Mit 25 Jahren bin ich leider Selbstzahler.

Eigentlich dachte ich, dass die Kosten für Beratungstermine die KK übernimmt. Ich hatte auch bereits 2 Termine, bei denen ich nichts zahlen musste. Nun wollte ich bei einem weiteren KFO einen Termin vereinbaren. Dort wurde mir gesagt, dass die Beratung ca. 10€ kosten wird, weil die KK ab 18 nichts mehr zahlt.

Stimmt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nein, ein einfaches Beratungsgespräch ohne Anfertigung von Modellen oder Röntgenaufnahmen wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich auch sagen... und 10 € würden ansonsten auch sicher nicht reichen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade mal bei meiner KK nachgefragt. Es ist wohl tatsächlich so, dass umfangreichere Beratungen nicht von der KK bezahlt werden.

Ich hatte zwar schon zwei Beratungstermine, bei denen ich nichts zahlen musste, aber anscheinend waren das keine "umfangreichen Beratungen" :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte unter anderem einen Beratungstermin, der 45 Minuten lang war. Da wurde mir nichts in Rechnung gestellt. Womöglich hängt es also vom KFO ab, wie er das abrechnet und ob er sich die Beratung besonders vergüten lassen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht machen die das auch einfach kostenlos, weil die auf einen neuen Kunden hoffen und das Geld dann später schon wieder rein holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war bis jetzt bei 4 verschiedenen KFO's, hab keinen Cent dazu zahlen müssen

bei einem war ich 2x

auch bei nem Chirurgen(Dr.Kater) war ich 2x und hab kein Cent zahlen müssen

 

heute gehts in die MKG-Mainz zur Beratung und da zahl ich auch nix (hab am telefon nachgefragt gehabt).

:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden