rfzuijdtzjik

Gummis selbst rausnehmen und einhängen

Hi,

 

ich bin jetzt genau eine Woche Post-OP und ich und quäle mich mit meiner Verschnürung durch Gummis herum. Meine Ärztin hat mir nun gesagt, ich kann versuchen die Gummis selbst rauszunehmen und dann wieder einsetzen, um z.B. zwischendurch besser Essen oder abend Zähne putzen zu können. 

Meine Angst ist jetzt, dass ich die Gummis zwar rausbekomme, aber dann nicht wieder rein, da ich sie irgendwie doppelt einhängen soll, damit sie am Ende straff genug sind. Hat jemand bereits Erfahrung damit oder gibt es irgendwo ein Tutorial?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo rfzuijdtzjik,

erstmal Glückwunsch zur überstandenen OP. Den Hammer hast du schon mal hinter dir.

Ich weiß, dass ich mich am Anfang auch gequält habe mit den Gummis. Ich habe vom Chirurgen eine Hängehilfe bekommen, das ist so ein kleines Plastikteil mit einer Einkerbung, wo man die Gummis reinmachen kann. Wie man am besten hängt, das muss man nach meiner Erfahrung selbst ausprobieren. Kommt auf die Gummis und auch auf die Konstellation an. Ich hänge momentan meistens erst unten und dann oben. Zwischendurch hab ich es aber auch andersrum gemacht.

Nur Mut. Es wird am Anfang etwas länger dauern, aber irgendwann schaffst du das auch ohne irgendwelche Hilfsmittel. Schreib dir auf oder mach ein Foto vorher, damit du weißt, wie die Gummis hängen müssen.

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey du! Die Einhängehilfe hatte ich auch. Zur Not hilft auch ne Häkelnadel oder der Fingernagel. Ich hatte ehrlich gesagt mehr Angst vor dem Aushängen, weil ich nicht wollte dass das Gummi gegen die Wunde fatzt. Am Besten du probierst das in einem Moment, zu dem du zur Not auch zum KFO gehen könntest um dir helfen zu lassen.

In ein paar Tagen machst du das blind ohne Spiegel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Einhängehilfe und einen kleinen Spiegel habe ich auch, aber wie man jetzt damit umgeht weiß ich nicht. An den Brackets der Zahnspange sind bereits solche kleinen Haken, d.h. es ist kein Problem den Gummi einmal einzuhängen. Dann hängt er aber sehr locker und muss irgendwie umgedreht und nochmal eingehangen werden, damit er straff genug ist, und das kriege ich gerade nicht hin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krass, wie kompliziert ihr die gummis nehmen müsst, ich bin 2 wochen post op und habe seit 1 woche post op gerade mal 4 gummis drin und auch nur einfach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden