Angelique.V

hat jemand Erfahrung mit rezidiv?

Hallo 

Nach meiner ukvv hat sich nun ein früh rezidiv entwickel sozusagen ein offener bis beiße nur auf dwenn rechtdn backen Zahn auf? 

Meine Frage ist hatte jemand auch schon mal ein rezidiv? Wenn ja müsst ihr auch nochmal operiert werden? 

Freue mich Auf euer antworten :)

LG angelique 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallöchen, 

wann war denn deine UKVV? 

Ich war total geschockt, als ich 10 Tage nach UKVV den Splint raus bekommen habe. Ich hatte einen aufbiss am letzten backen zahn und (ich meine am eckzahn) linke Seite. 

Ich war total erschrocken und fragte direkt nach. 

Da erklärte der Operierende Arzt, dass er das mit "fein Tuning" nach OP meinte. Er hat ja schließlich alles verschieben müssen. Und deswegen ist da kein aufbiss mehr. Dass das aber meine Kieferorthopädin macht. 

Ich glaube eine weitere Woche nach splintentnahme  (also knappe 3 Wochen Post OP) haben wir dann mit den elastic Gummis angefangen zu hängen. Ich hab echt alle möglichen Variationen gehabt wie die Bänder gehangen wurden hahah 

Von vorne nach hinten. Nachts eine Zeit lang von links Nacht rechts. Zwei Gummis, ein Gummi. 

Und jetzt seit bestimmt 3 Monaten spanne ich ein Gummi von vorne nach hinten  (rechts ein kleines, links ein größeres) und haben jetzt nur auf die ME gewartet damit die Zahnspange raus kann. Der Biss ist super schnell auf einander gewesen. Ich glaube der steht jetzt sogar schöner als vor der UKVV....

Also gehe ich als Laie gar nicht mal so davon aus, dass du ein rezidiv hast. Soweit ich das jetzt verstanden hab ist die OP ja auch "gut" gegangen aber dein Biss steht noch nicht richtig? Oder ist dein Kiefer auf Wanderschaft und es sieht aus wie vor der OP? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb LiebeYvi:

Hallöchen, 

wann war denn deine UKVV? 

Ich war total geschockt, als ich 10 Tage nach UKVV den Splint raus bekommen habe. Ich hatte einen aufbiss am letzten backen zahn und (ich meine am eckzahn) linke Seite. 

Ich war total erschrocken und fragte direkt nach. 

Da erklärte der Operierende Arzt, dass er das mit "fein Tuning" nach OP meinte. Er hat ja schließlich alles verschieben müssen. Und deswegen ist da kein aufbiss mehr. Dass das aber meine Kieferorthopädin macht. 

Ich glaube eine weitere Woche nach splintentnahme  (also knappe 3 Wochen Post OP) haben wir dann mit den elastic Gummis angefangen zu hängen. Ich hab echt alle möglichen Variationen gehabt wie die Bänder gehangen wurden hahah 

Von vorne nach hinten. Nachts eine Zeit lang von links Nacht rechts. Zwei Gummis, ein Gummi. 

Und jetzt seit bestimmt 3 Monaten spanne ich ein Gummi von vorne nach hinten  (rechts ein kleines, links ein größeres) und haben jetzt nur auf die ME gewartet damit die Zahnspange raus kann. Der Biss ist super schnell auf einander gewesen. Ich glaube der steht jetzt sogar schöner als vor der UKVV....

Also gehe ich als Laie gar nicht mal so davon aus, dass du ein rezidiv hast. Soweit ich das jetzt verstanden hab ist die OP ja auch "gut" gegangen aber dein Biss steht noch nicht richtig? Oder ist dein Kiefer auf Wanderschaft und es sieht aus wie vor der OP? 

Hey Danke für die Antwort :)

Ich bin 7 wochen Post op bin immer noch in Behandlung in der Klinik wo ich operiert worden bin. Nach der splintentnahme 2 wochen Post hatte ich auch nur Kontakt auf den BackenZähnen dann ist aber  2 Tage später der splint zerbrochen und dann ging mein Unterkiefer nach rechts also ist alles offen.

Hatte zeitweise 7-8 Gummis im Mund um mein biss wieder zu schließen hat leider nicht geklappt. Selbst der proffersor der kfo hat sowas sehr selten gesehen. Seit 3 Wochen trage ich denn splint wieder damit der biss nicht weiter auf geht. 

Laut der aussage der Ärzte bin in der klasse 3 also mein Unterkiefer ist zu weit vorn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Splint ist ja kacke... 

Hatte nach der OP auch 8 Gummis drin so dass ich echt überhaupt  nicht den Mund öffnen konnte. 

Drücke für den weiteren Verlauf die Daumen und gute Besserung!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden