Angel85

Vorstellungsrunde :-)

Hallo ihr Lieben!

Mein Name ist Claudia ich bin 31 Jahre und habe einen Unterbiss.

Überlege schon lange hin und her ob ich mich behandeln lassen soll oder nicht, bisher ist bei mir noch garnichts gemacht worden.....

Nun freue ich mich dieses tolle Forum gefunden zu haben zum Austausch :-)

 

Viele Grüße

 

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Wilkommen im Club! Hier zu stöbern ist wirklich sehr hilfreich. Auch ich habe mich für das volle Programm entschieden, nachdem ich mir hier von der Behandlung ein gutes Bild machen konnte. 

Wurde dir gesagt was genau gemacht werden müsste?

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen :-)

Auch ich habe einen Unterbiss und habe mich ebenfalls für das ganze Programm entschieden.
@Jessa, wie weit bist du schon bei deiner Behandlung? Darf ich fragen, ob bei dir/euch der Unterbiss jetzt schon stark zu sehen ist? Oder wird der Unterbiss quasi während der Behandlung erst richtig sichtbar werden?

LG,
Lena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Lena! Ich bin morgen genau 2 Monate Post OP von der GNE. Es wurde um 9mm gedehnt (knochengetragene) die Lücke war aber 11mm groß, da mein einer Schneidezahn etwas schief stand. Seit dem 28.6. bin ich fertig mit drehen und die Lücke ist nun mittlerweile nur noch 5,5 mm groß. Es geht vorwärts :D 

Am 29.8. bekomme ich meine Zahnspange oben und unten. Meine alte KFO bei der ich die Behandlung mit 19 abgeschlossen habe, hatte alle meine Zähne nach innen gekippt. (werde 35) Die werden jetzt alle gerade gestellt und dann sieht man auch den Unterbiss. Danach folgt die Bimax und evtl lass ich das Kinn noch etwas verkürzen.

wie weit bist du denn? 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann drücke ich dir für die erste Zeit mit deinem neuen Begleiter die Daumen und das sich die Erfolge schnell sehen lassen.

Bei mir ist es ähnlich, die Zähne im Unterkiefer sind stark nach innen gekippt.
Jedoch von Natur aus. Dementsprechend stehen/standen diese auch kreuz und quer.
Eine GNE habe ich nicht machen müssen. Der KFO für den ich mich entschieden habe meinte das sei nicht nötig.

Meine Spange habe ich seit Mitte Januar drinnen. Die OP (Bimax + Kinnkorrektur) ist auf Ende 2016 geplant.
Aktuell ist jedoch noch nicht sicher ob wir das schaffen. Die Hoffnung bleibt jedoch :-).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh das klingt ja sehr gut! Ich drücke dir feste die Daumen!!!!! Da bist du ja aber schon um einiges weiter. Ich war heute auch beim KFC und da sich mein Distraktor links gelockert hat, kommt das olle Ding im September raus! Darauf gehe ich am We erst mal einen trinken :D 

Dann sieht dein Profil meinem vermutlich recht ähnlich. Ich finds immer wieder toll sich mit gleichgesinnten auszutauschen! Das macht Mut! 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist toll!! :D Solche Etappenschritte machen einem doch wirklich immer wieder Hoffnung.
Ich hatte letzte Woche auch einen Termin beim KFO und seither kann ich noch immer nicht richtig essen, weil alles zieht und drückt und ziemlich weh tut. Und obwohl es wirklich nicht angenehm ist, freut es mich trotzdem :D ich denke mir immer, jeder Schmerz bring mich ein Stück näher ans Ziel und da möchte ich (wir) so schnell wie möglich hin!!!

Ja vermutlich, mein Mittelgesicht ist etwas eher nach "innen gedrückt" wobei ich sagen muss, seit sich meine Kieferbögen oben schön geformt haben fällt das gar nicht mehr so ins Auge. Ich finde dadurch wirkt es schon deutlich besser. Der Unterkiefer und mein Kinn sind dagegen (meines Erachtens) sehr dominant. Es gibt aber auch tatsächlich Menschen die behaupten es sei ihnen nie aufgefallen. Anderen dafür umso mehr, da durfte ich mir zu Schulzeiten Kommentare wie "Schumi" anhören. Heute stehe ich da drüber, früher was das nicht immer leicht. Mittlerweile bin ich (meistens) ganz zufrieden mit mir. Außer es ist mal wieder ein ganz böser Tag, da kommt es mir so vor als würde mein Gesicht nur aus Kinn und Unterkiefer bestehen. Kennst du das? :551:

Ich bin jetzt schon so gespannt, ob die Veränderungen enorm sein werden, oder ob das Gesicht einfach nur harmonischer sein wird.

Ich freue mich auch immer jemanden kennenzulernen dem es gleich geht :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Die sieht aus wie "Schumi" hab ich tatsächlich auch schon mal gehört, aber das war ne doofe Kuh :D verletzt einen aber trotzdem und man wird unsicher. Ich habe die letzten Jahre mein Kinn immer versteckt und nur Jacken gekauft die einen hohen Kragen hatten, so das ich es etwas verstecken konnte. Man wird auch irgendwann etwas komisch :D 

Die GNE hat schon einiges verbessert, denn das Gesicht ist breiter geworden. Das fiel auch vielen meiner Freunde und Verwandten auf. Meine Tante und Schwiegeroma gucken mich immer noch erstaunt an ;) 

Das freut natürlich sehr und macht auch etwas selbstbewusster, wobei ich sonst eigtl zufrieden war, bis auf das Kinn.

Ja schön das du hier bist, geteiltes Leid ist halbes Leid. Das macht immer Mut und bald sehen wir hervorragend aus! :458:

lg 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden