kittycat

Gewölbter Oberkiefer, was denkt ihr?

Hi,

Ich bin mit meinem Kiefer unzufrieden. Ich hatte in meiner Jugend eine lockere und dann eine feste Zahnspange. Dadurch habe ich schöne gerade Zähne. Aber wenn ich mir jetzt wo ich 30 bin mein Profil anschaue finde ich es irgendwie verkehrt. Müsste der Oberkieferbereich sich nicht nach innen Wölben oder zumindest gerade sein? Vielleicht übertreibe ich auch. Was meint ihr? Bitte sehr ehrlich sein. 

20160803_175519.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Kittycat :) 

also für mich sieht es auf dem Foto so aus, als sei dein Unterkiefer zu weit zurück. Zusätzlich scheinen die Frontzähne deines Oberkiefers protridiert zu sein, also nach vorn gekippt, kann das sein? 

Aber das ist auch nur das, was ich auf diesem Foto erkennen kann.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Abtwort. Meine Zähne sind absolut gerade. War beim Kfo wegen meinem Retainer vor einiger Zeit und zähne immer noch perfekt. Trotzdem sieht der Kiefer irgendwie komisch aus ...

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, meine kurze spontane Diagnose war auch vllt zu "krass"...ich finde, dass du nur sehr kritisch betrachtet etwas auffälliges hast. Warum hast du nicht deine KFO mal gefragt? Ne Freundin von mir hat einfach riesen große Zähne und daher sieht ihr Mund deinem tatsächlich sehr ähnlich ;) lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal meine ich auch es sieht krass aus in bestimmten perspektiven :/ letztes mal war meine gewohnte Ärztin nicht da und ich hab mich nicht getraut. Aber ich hole das noch nach. Ich hänge mal noch ein Bild an wo wieder nicht so schlimm aussieht. Ich berichte mal was meine Ärztin sagt.

Lg

20160806_113250.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kittycat,

wahrscheinlich hast Du wie von Hayley2 angesprochen ein Kieferproblem (kann Lage und Größe betreffen).

Die Zahnspangen Deiner Jugend haben die Zähne den Kiefern angepaßt. Deine Kieferfehlstellung wurde also nicht gelöst sondern vertuscht.

Daher stehen die Zähne jetzt unphysiologisch und müssen mit Retainer in Position gehalten werden.

Also Kiefer schief und Zähne schief (auch wenn die Zähne gerade zueinander stehen).

Dein Philtrum scheint beim Mundschluß konvex zu sein, ein leicht konkaves Philtrum wirkt auf die meisten Menschen wesentlich attraktiver.

Lippenform und Form des Philtrums sind das Ergebnis Deiner Kiefer- und Zahnstellung, überlagert durch die Tarnbehandlung des KFO.

 

Optisch sieht das ganze einfach anders aus als bei Personen, bei denen Kiefer und Zähne korrekt stehen. Das ist das, was Du als "verkehrt" empfindest.

 

Eventuell wäre es besser gewesen, erst die Kieferfehlstellung zu behandeln und danach die Zähne via KFO zu richten.

 

Hattest Du Extraktionen?

Hast Du Probleme mit dem Mundschluß?

 

Problem 1: wenn Deine Zähne jetzt zueinander passen wird keine Krankenkasse mehr eine Behandlung bezahlen. Auch werden die meisten Ärzte da nicht mehr ranwollen - weil eben nach Lehrbuch die Zähne passen.

Problem 2: Dein KFO wird alles abstreiten und erklären, daß er alles richtig gemacht hat, weil er eben nach deutscher funktionaler Kieferorthopädie ausgebildet wurde und in gutem Glauben handelt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die sehr ausführliche Antwort. Die Antwort schockiert mich dann doch auch wenn ich es irgendwie wir mir auch gedacht habe. Ich habe beim Mundschluss nicht wirklich Probleme. Wenn ich meinen Mund ganz entspanne öffnet er sich leicht, es ist aber nur minimal und mir eigentlich so noch nie vorher bewusst gewesen. An Zähnen wurde mir nichts gezogen nur außer den Weissheitszähnen. Ich bin jetzt irgendwie traurig. Ich frage auf jedenfall meine kfo nochmal und frage auch gleich nach den röntgenbildern. Ich weiss noch nicht ob mir das nun wichtig genug ist wenn es nur ein ästhetisches Problem ist aber ich würde gerne mal bei jmd. Mich informieren der gut auf diesem Gebiet ist. Gibt es jmd empfehlenswerten ib Deutschland webn möglich im Raum Wiesbaden/Frankfurt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kittycat,

im Raum Wiesbaden/Frankfurt würde sich die MKG der Uni Mainz mit Dr. Al-Nawas anbieten. Dort gibt es extra eine Dysgnathie-Sprechstunde und was ich am wichtigsten finde, es ist keine Privatklinik. Mein persönlicher Eindruck bei "privaten" Ärzten/Praxen war bisher meist, dass sie einem eher einmal zu oft eine OP oder aufwendige Behandlung anraten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ausführlich beraten woran es liegen könnte würdest du ja jetzt bereits, ich muss aber trotzdem mal "reinschmeissen " das ich dein Profil auf den beiden Bildern trotzdem sehr hübsch finde! Ich habe genau das Gegenteil, ein eingefallenes Mittelgesicht und mein Kinn ist ein klein wenig zu lang. 

Schau einfach mal was der KFO sagt, wenn er meint die KK könnte das übernehmen, würde ich den Antrag stellen. 

Ich finde allerdings anhand der Bilder, wenn du keinerlei Schwierigkeiten hast und auch keine abzusehen sind, nicht das es nötig wäre. Aber da haben Außenstehende, wie ich gerade, immer gut reden. :D 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

@Pho3nixIch habe einen Termin dort gemacht leider ist er erst anfang Oktober. Meinen KFO sehe ich schon früher nämich anfang September.  Ich hoffe dass ich dann weiter weiß. Warst du selbst schon dort? Mir wurde gesagt, dass Dr. Al-Nawas nur privat behandelt. Die Sprechstunde sei aber mit verschiedenen Oberärztem und kostenlos.

@JessaDanke für das liebe Kompliment. Irgendwie stört mich das alles schon da ich schon die ganze jahrelange Tortur mit Zahnspange durch habe. Man denkt sich ja dabei immer dass am ende dann endlich alles lohnt und nicht dass es quasi "nur" halbfertig.

Lässt du bei dir etwas machen? 

 

Ganz Liebe Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi! Ja ich kann dich gut verstehen! Man selber ist natürlich der größte Kritiker.

Ich bin schon mittendrin. Meine GNE war am 9.6. nächsten Montag bekomme ich meine Zahnspange oben und unten und wenn die Zähne ausgeformt sind, ist die Bimax dran. Der Weg ist lang, aber ich bin jetzt schon mehr als froh das ich mich dafür entschieden habe!

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kitty,

mein Termin ist leider auch erst im Oktober aber mir wurde das Team der MKG Mainz ebenfalls sehr oft empfohlen aus o.g. Gründen.

Das Dr. Al-Nawas nur noch privat behandelt wusste ich nicht, schade.

Naja erstmal abwarten was der KFO sagt, ohne Beteiligung der Kasse wirds schwer bzw. teuer...

Kannst ja mal berichten. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo nach langer Zeit gibt es nun wieder Neues. Den ersten Termin hatte ich letzten Monat bei meiner KFO. Sie hat sich alles nochmal angeschaut und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Sie hat auf meine Fragen sehr positiv reagiert und mir angeboten eine erneute Behandlung anzufangen wenn ich darauf bestehen sollte, diese dann mit 4 Extraktionen. Sie hat mir aber generell davon abgeraten, da ihrer Meinung nach ich älter und weniger schön dadurch aussehen würde, es wäre eine rein optische lösung. Was sehr lieb von ihr war ist, dass sie während einer Tagung diese in einigen Wochen hat mit einem Chirurgen Rücksprache für mich halten um mir alle Optionen nennen zu können. Ich sehe sie in ca. zwei Monaten wieder mal sehen was daraus wird. Der andere Termin in der Kieferchirurgie der Klinik war letzte Woche. Ich wurde dort von mehreren Ärzen (KFOs und Kieferchururgen) begutachtet, die alle samt meinten mein Ergebnis sei vom Kiefer und den Zähnen perfekt, aber der Mundschluss wäre noch nicht ohne "Anstrengung" da. Dies hat anscheinend die Jahre über zu einem etwas geschwächten Muskelaufbau geführt und würde sich durch eine logopädische Behandlung lösen lassen. Alsooo stehe ich nun auf der Warteliste für eine Logopädin in meiner Nähe. Ich werde dort nochmal ganz genau nachfragen. Ich bin mir immernoch nicht ganz sicher was ich von allem halten soll aber ich hoffe das klärt sich alles dieses Jahr :)

Ganz liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden