Aurora

Kinnplastik bei Merallentfernung - Erfahrungen?

Hey ihr :)

Bei mir sieht es so aus, dass ich im Januar 2016 ne Bimax OP hatte. Also OK VV und Hochverlagerungen und UK RV. Ich hatte schon immer Probleme, meinen Mund zu schließen, was aber auch an meiner schlechten Nasenatmung liegt. Dadurch lag aber immer die Zunge unten und hat wohl schön die Zähne vor gedrückt. Daher kam vielleicht sogar der Unterbiss vor der OP.

Nun werden die Metallplatten entfernt und meine Chirurgin hat vorgeschlagen, in der selben OP eine Kinnplastik durchzuführen, da ich ein relativ langes Kinn habe. Ich kann mich aber nicht entscheiden, ob ich die Kinnplastik durchführen soll oder nicht. Ihre Argumente sind besseres Aussehen und die Möglichkeit, dass der Mundschluss besser ist. Ich hab aber Bedenken, ob es 1. wirklich besser aussieht danach, klar vom Profil her wird es besser aussehen, aber bei der Sicht von vorne bin ich mir nicht sicher. Ich hatte schon nach der Bimax OP große Probleme, mein neues Gesicht zu akzeptieren... 

Und 2. Ob der Mundschluss wirklich besser wird. 

Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr von euren Erfahrungen der Kinnplastik erzählen könntet! 

 

Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden