Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Patrik

Ukvv: Zähne ziehen und Retainer Schienen

Hallo zusammen

Wieder einmal vier Fragen, die mich in den Vorabklärungen zu einer möglichen Ukvv beschäftigen.

1. Frage:

Wurden Euch auch 4 Zähne gezogen? Je zwei oben und zwei unten. Dies sei notwendig um genug Platz für die Ausrichtung/Vorbereitung der Zahnbögen zu haben.

2. Frage:

Welche Spange wurde bei Euch angewendet (z.B Brackets, Invisalign usw.)?

3. Frage:

Nachdem alles fertig war, wurden bei Euch auch zwei Drähtchen zur Retention vorne an den Zähnen (oben und unten) angebracht?

4. Frage:

Nachdem alles fertig war, wendet Ihr Retainer Schienen an, die Ihr in der Nacht tragen müsst, um ein Rezision des Unterkiefers zu verhindern?

Bitte schreibt mir auch, falls Ihr nicht zu allen Fragen eine Antwort habt.

Zum Voraus vielen Dank für Eure Antworten.

Gruss

Patrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey :) 

ich versuche mal deine fragen zu beantworten.

1. Mir wurden die 4 weißheisstszähne gezogen.

2. Ich hab die ganz normalen brackets.

4. Bei mir sollen schienen angewendet werden um das Ergebnis zu sichern. 

LG 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,.

zu 1. Nein, alle noch da, außer die 8er, die hatte ich aber gar nicht.

zu 2. normale Spange mit Minibrackets

zu 3. sind geplant

zu 4. wird vermutlich auch dazu kommen, dauert aber noch; erst einmal nun die OP

 

LG Lana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1. mir wurden vor der UKVV die beiden unteren Weißheitszähne entfernt, die beiden oberen werden während der OP entfernt

zu 2. ich habe Invisalign schienen

zu 3./4. bei mir sind nach Ende sowohl Retainer als auch eine Schiene für die Nacht gedacht. Natürlich nur für eine bestimmte Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0