Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BrightSmile

Kfc mit Auge für Ästhetik gesucht

Dear all, 

ein sehr interessantes Forum! Kompliment!

Gerne würde ich einmal fragen, ob mir jemand einen fähigen Kfc mit einem exzellenten Auge für Ästhetik grds erst einmal für eine Zweitmeinung empfehlen könnte.

Mich stört ein asymmetrischer Zahnbogen im Unterkiefer und dadurch die asymmetrische Verzahnung von OK und UK sowie eine Mittellinienverschiebung von ca 2mm.

In diesem Zusammenhang wird wohl ein Zahnfleischtransplantation erforderlich sein. 

Bitte keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit der Maßnahme; ich will ein absolut perfektes Gebiss (Stichwort Hollywood Smile) und das Beschriebene stört noch. 

Für Eure Hilfe wäre ich dankbar. 

BrightSmile 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Justus-Aurelius,

wie Du Dir vielleicht denken kannst, gibt es hier in der wunderschönen Bundesrepublik Deutschland viele wunderbare Kieferorthopäden, die wirklich etwas von ihrem Handwerk verstehen. Reizend wäre es, wenn Du uns verraten würdest, an welchem schönen Fleck Deutschlands Du Dich niedergelassen hast, damit wir Dir möglichst einen Orthopäden mit exzellentem Auge in Deiner Umgebung empfehlen können. Oder wärst Du auch bereit alle 4 - 8 Wochen auch mehrere hundert Kilometer zu fahren?

Liebst,

Carina

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Carina, 

vielen Dank für Deine schnelle Antwort   .

Ein kfo kommt an meine Zähne never ever mehr ran... dieser Spezies habe ich sehr wenig zu verdanken... Außer vielleicht mit 28 Lenzen 28 Einzelkronen mein Eigen nennen zu dürfen. 

Ich suche einen Kieferchirurgen, der sich zutraut, das fine tuning operativ zu übernehmen. Die Mittellinienverschiebung könnte man zwar durch extraktion der vier Frontzähne und implantatgetragener Brücke kaschieren, allerdings will ich Einzelkronen erhalten. Die Asymmetrie ist damit auch nicht beseitigt.  

Ich wohne in der Nähe von Frankfurt; suche allerdings bundesweit. Fahre selbst zum Zahnarzt ne gute Stunde :wink:

BrightSmile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß von dr. Zarrinbal in Berlin dass er auch Leute operiert, bei denen im Sinne von KIG / KFO keine Behandlung nötig ist.

Wenn du genug Geld hast, wäre Triaca in der Schweiz sicher  auch eine Adresse. Der soll ja auch ein "Ästhetiker" sein, habe aber keine persönliche Erfahrung mit ihm.

Wenn Du aus Frankfurt kommst wirst Du ja auch von Dr. Kater gelesen haben, von dem hier auch viele schwärmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, 

bei wie vielen Kieferorthopäden warst Du denn bereits? 

Es ist natürlich jammerschade, dass Du anscheinend so viel Pech mit deinem ehemaligen Orthopäden hattest, aber das heißt ja nicht, dass alle anderen KFOs Versager sind. 

Das ist ja ähnlich wie bei einem Friseur, die einen haben es perfekt drauf, die anderen nicht. Da kann man ja nicht alle über einen Kamm scheren. 

Der heutige bei Jugendlichen allseits beliebte Philosoph J. Bieber sagte erst kürzlich: "Never say never". Ich kann Dir nur raten, dieses Sprichwort zu verinnerlichen. 

Hast Du vielleicht ein Foto wo man einen Blick auf Dein Gebiss werfen könnte? Gerne auch per private Nachricht. 

Liebst, 

Carina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@theBruce: herzlichen Dank für Deine Infos. DDr. Kater kenne ich. Die beiden anderen schaue ich mir gerne an :-)

@CarinchenBienchen: herzlichen Dank für Deine Nachricht. Um Gottes Willen, wenn das so rüber gekommen ist, möchte ich das gerne korrigieren. Es gibt sicher mega gute kfos; das stelle ich gar nicht in Abrede. Nur für mich persönlich sind sie inzwischen ein rotes Tuch und kein Zahnarzt mit dieser sehr umfangreichen Zusatzausbildung darf auch nur mehr ansatzweise an meine Zähne heran. Ich habe fünf kfos durch, wobei sich drei nicht mal getraut hatten, überhaupt einen HPK zu erstellen. Am Schluss war ich ein physisches und psychisches Wrack und mit den Folgen kämpfe ich teilweise heute noch. 

Foto schicke ich Dir gern privat.

BrightSmile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann kann ich mich nur Bruces Empfehlung anschließen: 

Eine Beratung bei Kater und Zarrinbal wird eventuell Abhilfe schaffen. Diese beiden Chirurgen sind dafür bekannt, besonders auf die Ästhetik zu achten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb CarinchenBienchen:

Dann kann ich mich nur Bruces Empfehlung anschließen: 

Eine Beratung bei Kater und Zarrinbal wird eventuell Abhilfe schaffen. Diese beiden Chirurgen sind dafür bekannt, besonders auf die Ästhetik zu achten. 

Vielleicht wäre es, auch wegen der räumlichen Nähe, clever erst bei Kater vorbei zu gucken. Soweit ich weiß haben die direkt in der Praxis ein Gerät für die DVT Aufnahmen, die will Kater sicher gerne sehen und falls Du doch noch nach Berlin möchtest, Zarinbal auch. Nur hat er kein solches Gerät und würde Dich woanders hinschicken, wo Du ggf. wieder einen Termin brauchst. Selberzahlen muss man die Aufnahme früher oder später ohnehin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du dich eh Operieren lassen willst, dann geh doch am besten gleich zum Operateur deines vertrauens und schildere ihm dein anliegen. Kieferchirurgen sind Normalerweise bestens vernetzt. Die haben eine liste von kfos, mit denen sie Zusammenarbeiten. Da wird dann auch für dich einer dabei sein, der bei dir in der gegend ist und dein gebiss im sinne des chirurgen Vorbereitet.

CU

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

All,

herzlichen Dank für Eure schnelle Rückmeldung.

Da habe ich jetzt mal drei Namen mehr, wobei ich DDr. Kater schon kenne. DVTs hat mein ZA schon angefertigt.

Ich werde mich mit den Herren in Verbindung setzen, sobald ich mich für den Operateur wegen der Nasenkorrektur entschieden habe. Hier ist auch sicherlich eine enge Abstimmung notwendig. Ich überlege das parallel in Angriff zu nehmen...

BrightSmile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Frankfurter KFC Dr. Groisman steht im Ruf, ein großes Gewicht auf die Ästhetik zu legen. So viel ich weiß, war er einige Jahre in der Praxis von Dr. Kater, bevor er sich niedergelassen hat. Bisher hab' ich so viel Gutes über ihn gelesen, daß ich - obwohl selber in München - im nächsten Frühjahr für eine geplante UKVV (ggf. Bimax) bei ihm jedenfalls mal vorstellig werden möchte.

In seiner Praxis könnte man Dich praktischerweise auch gleich wegen einer Nasen-OP beraten. Solche Eingriffe werden dort auch gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lotubinus: Herzlichen Dank für Deine Information. Dr. Groisman hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Macht er ausschließlich Kiefer-Ops? Ich suche einen Kfc, der wirklich nichts anderes macht und sich 100% nur mit seinem Fachgebiet auseinandersetzt. Rhinoplastik ist etwas komplett anderes und möchte ich nicht "nebenbei" gemacht bekommen. Irgendwo habe ich gelesen, dass rund 40% der Nasen nochmal nachoperiert werden müssen, weil das Ergebnis nicht befriedigend ist. Wenn ich die Quelle wieder finde, stelle ich den Link hier online.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dr. Gábor Császár ist KFC und führt auch Schönheitsops im Gesichtsbereich durch. Allerdings weiss ich nicht, ob dir Bayern nicht doch zu weit ist. Er achtet auf jeden Fall auf die Optik und du könntest alles bei einem machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb BrightSmile:

@Lotubinus: Herzlichen Dank für Deine Information. Dr. Groisman hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Macht er ausschließlich Kiefer-Ops? Ich suche einen Kfc, der wirklich nichts anderes macht und sich 100% nur mit seinem Fachgebiet auseinandersetzt. Rhinoplastik ist etwas komplett anderes und möchte ich nicht "nebenbei" gemacht bekommen. Irgendwo habe ich gelesen, dass rund 40% der Nasen nochmal nachoperiert werden müssen, weil das Ergebnis nicht befriedigend ist. Wenn ich die Quelle wieder finde, stelle ich den Link hier online.

 

Hmm das verstehe ich nicht ganz. Dann bist du wohl wirklich bei Kater am besten dran, der macht - so weiß ich weiß - praktisch nur die Kieferumstellungen; davon 2 - 3 am Tag. Also jemand dessen Schwarzbrotkauen das ist.

Selbst hatte ich zwar keinen "Nosejob", aber ja: Nasenop's sind die OPs von denen die mit verhältnismäßig viele Leute unzufrieden sind, wegen unrealistischer Vorstellungen, da sich die Nase auch Jahre nach der OP noch verändern kann usw. Darum möchte ich Dich aber auch ganz besonders davor warnen, mit überzogenen Vorstellungen an eine KieferOP heranzugehen. Auch bei uns im Forum sind genug Leute, die unglücklich nach ihrer OP sind. Ob wirklich in der OP etwas schief gelaufen ist, oder ob die Unzufriedenheit von übersteigerten Erwartungen herrührt, ist meistens sehr schwer zu sagen.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BrightSmile 

Hi!

Da ich selbst aus dem Frankfurter Raum komme, hatte ich bei Dr. Groisman ein Beratungsgespräch. Soweit ich weiß macht Dr. Groisman anders als Dr. Kater nicht nur die "großen" Operationen wie Bimax, sondern auch Dinge wie Implantate und allgemeine Oralchirurgie, der Schwerpunkt liegt aber m.E. auch auf der Dysgnathiebehandlung. Mein KFO hat mir Dr. Groisman empfohlen, auch wenn ich mich voraussichtlich in Bad Homburg operieren lassen werde.

Ich kann deine Überlegung sehr gut nachvollziehen, dass du jmd. suchst, der sich wie du schreibst, zu "100 % mit seinem Fachgebiet" auseinandersetzt. Allerdings hat ein Chirurg, bei dem diese Operationen nicht, ohne das jetzt in irgendeiner Weise wertend zu meinen, am "Fließband" geschieht, eventuell auch den Vorteil, dass mehr Zeit in deine individuelle Behandlung investiert wird. 

Dr. Groisman arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. Laube, dessen Behandlungsschwerpunkt die Ästhetische Gesichtschirurgie ist; deshalb könntest du dich in der Praxis auch über die Möglichkeiten der Nasenop beraten lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0