mareikenick

Plötzlich schmerzen nach GNE

Hallo,

ich weiß ihr könnt keine Ferndiagnosen stellen und ihr seit keine Ärzte, aber vielleicht kennt das ja jemand.

 

zu meinen Problem: 

bei mir wurde am 21.06.16 eine operative GNE durchgeführt. Seit gestern habe ich schmerzen am Oberkiefer an der Seite da wo die Naht ist, und das darunterliegende Zahnfleisch. Es ist soweit ich sehe nichts geschwollen es tut aber schon recht weh. Es fühlt sich irgendwie an wie ein pumpen/Druck/Zahnschmerzen im inneren. Schwer zu beschreiben. ich mache mir irgendwie etwas sorgen, weiß aber nicht ob das eventuell auch normal ist ? Der Schmerz strahlt auch etwas aus. 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

lg Mareike 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also solche schmerzen sind nicht normal.

Also meiner Meinung deutet ein pumpen/Druck eher auf eine Entzündung hin, deshalb würde ich bei deinen kc mal nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Andy0790:

Also solche schmerzen sind nicht normal.

Also meiner Meinung deutet ein pumpen/Druck eher auf eine Entzündung hin, deshalb würde ich bei deinen kc mal nachfragen.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

habe darüber auch schon nachgedacht, aber kann sich echt noch nach über zwei Monaten noch etwas entzünden ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Chance ist eigentlich sehr gering aber ausschließen kann man das nie.

Normal sind echt die ersten Wochen prädestinierter dafür. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich würde mal morgen früh den KFO anrufen. Meine GNE war am 9.6.16 aber ich hatte sowas nicht. Musste aber auch feststellen, das irgendwie vieles möglich ist, ohne das es was zu bedeuten hat :D 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde morgen früh direkt bei meinen Kieferorthopäden anrufen und werde euch berichten was rausgekommen ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, war heute beim Kieferorthopäden, der hat mich direkt in die Klinik geschickt da die Schwellung und Rötung sehr deutlich war und am Zahn nichts ist. 

In der Uni haben Sie Röntgen gemacht und Blut abgenommen und es liegt tatsächlich eine Entzündung vor. Muss jetzt Antibiotika nehmen, habe Schmerzmittel bekommen und eine Betäubungssalbe. Muss am Freitag wieder zur Kontrolle. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden