Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bartezz

Kauprobleme

Hallo Zusammen,

mittlerweile bin ich ca. 8,5 Wochen Post OP nach der Bimax. Diese Woche war die erste Nachuntersuchung beim KFC, die Röntgenbilder sehen gut aus. Jedoch habe ich noch richtige Probleme beim Kauen und kann daher nur weiche Sachen (Nudeln, Kartoffelbrei) essen. Eigentlich merke ich die Probleme nur auf der rechten Seite. Wenn ich versuche z.B. mit dem letzten Backenzahn auf eine normale Scheibe Salatgurke zu beissen, merke ich ein unangenehmes Gefühl im rechten UK (unterhalb des Kieferknochens). Es fühlt sich an wie ein Ziehen und ist auch kein direkter Schmerz. Ich bilde mir, dass dies nur den letzten Zahn betrifft. Auf der linken Seite habe kein Problem mehr. Kennt das jemand? Kann es sein, dass links und rechts der Heilungsverlauf unterschiedlich ist? Eigentlich hätte ich schon gehofft, dass ich nach knapp 9 Wochen besser kauen kann.

Was mir auch beim Lesen hier auffällt. Die meisten Schreiben immer etwas von einem Splint. Ich hatte so etwas nie nach der OP. Kann es sein, dass der Heilungsverlauf dadurch besser bzw. schneller ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0