Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast

Nase schief und breiter nach OKVV

Hallo ihr Lieben, 

ich hatte am 12.9 eine OKVV, wobei mein Chirurg auch unbedingt mein Gummy Smile beseitigen wollte und mein OK somit noch 3mm nach oben (Richtung Nase) verschoben wurde. Nach der Op zeigte sich dann, dass meine Nase leicht schief war und die Nasenflügel auch viel breiter sind. Was mich besonders stört, ein Nasenloch ist dadurch in die breite gezogen und das andere normal, was mega bescheuert aussieht. Mein Chirurg meinte, dass sei nicht so tragisch er kann das problemlos bei der ME korrigieren. Ich hab aber Angst, dass es nicht wie vorher werden kann und danach noch schlimmer aussieht. Bin zur Zeit mega unzufrieden damit. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann vielleicht Berichten, ob es nach der ME und der Korrektur wirklich besser wird? 

Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bei mir ist genau das gleiche passiert.. Meine nasenscheidewand ist schief geworden durch die op, hatte ja auch gummysmile und der ok wurde ganze 8 mm nach oben gesetzt... Dr. schiel meinte auch dass er das bei der ME wieder richtet...

inzwischen schaut es aber schon nicht mehr soooo schlimm aus.. Svhau mal bei meinem bilder beitrag, da siehst es..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0