Miri

Lymphdrainage???

Hallo,

nächste Woche habe ich auch meine bimax-OP, bin schon gespannt wie ich danach aussehe.

Aber nun zu meiner Frage: Habt ihr nach der Krankenhausentlassung Lymphdrainage verschrieben bekommen oder andere physikalische Therapien??? Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen.

Viele Grüße

Miri:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ja, beides. Lymphdrainage in den ersten sechs Wochen nach der OP. Jetzt bekomme ich manuelle Therapie, um die Bewegungen zu trainieren.

Gruß DaVinci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miri!

Hatte Lymphdrainage und dann anschließend Kiefergelenksbehandlung wegen der Mundöffnung und so.

Viel Glück für Deine OP!

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manuela,

danke für die Glückwünche, dann werde ich heute den Chirurgen gleich fragen, ob ich auch Lymphdr. bekomme.

Bis dann

Miri:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!

Meine Op ist jetz 8 Tage her habe nix von Arzt verschrieben bekommen!!:-?

Soll ich ih einfach mal drauf ansprechen??

lieber Gruss isabella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Isabella ,

ja auf jeden Fall den Arzt drauf ansprechen!

Im KH wußten die bei mir nix von der Lymphdrainage , also sprch ich mit meinem KO darüber . Er verschrieb mir Lymphdrainage und manuelle Therapie. Beides ist sehr hilfreich und enspannend !

Bei der Suche nach einem geigneten Therapueten darauf achten das er sich mit Kiefergeschichten auskennt.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lymphdrainage war geplant.Als ich dann nach 5Tagen PostOp immer noch keine bekam,fragte ich den Prof.bei der Visite was nun damit wäre???

Zur Antwort bekam ich ,dass es noch zu früh wäre :confused: wie bitte???, konnte mir ja durch die Bimax die Kinnlade nicht runterrutschen:-D

Bei der Entlassung sagte mir der Oberarzt,dass eine Lymphdr.nur verschrieben

wird,wie zB.bei Brust Op`s e.c.t :confused:

Tja ,nach langem hin und her habe ich ein Rezept über manuelle Therapie erhalten.Glückwunsch an alle die welche bekamen!!!

Gruß Eni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hab' schon im Krankenhaus sogar vor der OP 'ne Lymphdrainage bekommen. Danach dann auch noch dort und ich habe dei empfehlung bekommen, sie auch zuhause noch weiter machen zu lassen.

Ich kann sie wärmstens empfehen, da sie gut gegen die Schwellung hilft und natürlich auch sehr entspannend wirkt. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hab 6 mal Lymphdrainage bekommen, vielleicht wars zu wenig, aber ich kann nich sagen, dass es was/viel gebracht hat,

bin zwar in der Zeit was abgeschwollen, aber bin jetzt 8 Wochen nach der Op immer noch etwas geschwollen und ich muss sagen, es wurde seit der OP einfach von Woche zu Woche weniger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Tanja!!

Habe jetz vom Doc meine Lymphdrainage verschrieben bekommen:-)

Ich finde es nur Blöd das

man den Doc ,erst drauf Hinweisen muss ,

naja, habs

jetz bekommen und Freitag hab ich schon meinen ersten Termin....;-)

Schön ist,das es hier ein tolles Forum gibt in den man einige Tipps rauspicken kann.

Lieber Gruss

Isabella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden