Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffie

Kiefer OP mit Kinn korrektur

Mein Unterkiefer liegt zurück, zusätzlich ist der linke Kieferknochen nicht mehr im hinteren Kiefer Gelenk verankert. Zudem habe ich viele Jahre Nacken und Rückenschmerzen. Nun warte ich auf einem MRT Termin. Mein Kieferortpäde meinte ich müsste operiert werden. Dieses würde mich freuen, denn ich wäre ohne Schmerzen.  Doch wenn man mein Unterkiefer nach vorne verlagert habe ich ein sehr unschönes breites und leicht nach vorne verlagertes Kinn. Damit sehe ich deutlich unattraktiver ja sogar extrem fürchterlich aus. Wird bei einer solchen OP das Kinn mit operiert und kostet das extra?!

Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Der Kieferchirurg würd natürlich erst mal besprechen was er mit deinem Kiefer vorhat und wahrscheinlich auch so das es am Ende ein harmonisches Bild abgibt . Ich hatte auch eine Kiefer op mit kinnkorektur und ja das kostet extra .:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Ich hatte auch Angst dass es ein sehr unvorteilhaftes Ergebnis gibt , wenn der uk nach vorne geholt wird , aber ich bin sehr zufrieden und ich selber würde nie mehr machen als nötig.  Hatte auch Angst wegen dem Kinn aber ich würde sagen am Kinn ändert sich kaum was eher von der Seite wirkt man straffer . Kommt aber wahrscheinlich auch auf die VerlagerungsStrecke an. Ich hätte nichts an meinem Kinn machen lassen, weil ich so schon extrem mit Schwellung  und Taubheit zu kämpfen habe. 

Viel Glück LG 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0