Sarah

Schraube hält nicht

Am 12. Dezember 2006 bekam ich eine kleine Schraube in den Kiefer, um mit Hilfe einer Power-Chain (einfache Gummikette) einen Backenzahn in die richtige Richtung zu verschieben und zu halten. Nun ist die Schraube nach einem knappen Monat Nutzung herausgefallen.:(

Als ich gestern das Ding wieder neu setzen lassen wollte, machte der Zahnarzt an drei verschiedenen Stellen Versuche, doch leider hielt die Schaube an keiner der Stellen mehr.:cry:

Nun habe ich schlappe 150,-- Euro bezahlt, die nach so kurzer Zeit wieder draussen ist und mein Zahn kippt wieder in die alte Position.:roll:

Und nun:confused: Natürlich werde ich bei meinem nächsten KFO-Termin fragen, was meine Ärztin davon hält. Da dieser aber erst Mitte Februar ist, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht habt oder was Ihr mir raten würdet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo Sarah,

ich hatte bisher zwar noch keine solche Schraube, aber wenn irgendsoetwas ist, würde ich auf jeden Fall bei meinem KFO anrufen und schauen, dass ich möglichst bald vorbeischauen kann.

Ich wünsch dir viel Glück und ne gute Lösung.

Liebe Grüße,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann leider passieren.

Bei mir hielten von vier auch nur drei Schrauben......hängt mit der Knochensubstanz zusammen.

Machen kann man da leider nichts, Du wirst auf die Schrauben dann verzichten müssen und dein Kfo muss dann traditionell mit herkömmlichen Methoden arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden