callas

kieferfehlstellung und nasale stimme

Leidet irgendjemand wie ich unter einer extrem nasalen Stimme und hat dieses Problem durch die Gaumennahterweiterung oder die große OP lösen können? Mir wurden als Kind Zähne gezogen, habe seitdem einen Schmalkiefer und eben die nasale Stimme. Es würde mich sehr interessieren, ob andere auch dieses Problem haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi callas,

nee, ne nasale stimme hatte und habe ich nich (oder doch? ;)) - doch die geschichte mit der nasenatmung ist bei mir nach der gne doch deutlich besser geworden. und weil das ja die selbe ursache hat, könnte ich mir vorstellen, dass das dann auch besser wird. wissen tu ich's aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine "dolichofazialen" (oder so ähnlich) Gesichtstyp und eine extrem schmale Nase, vielleicht spielt das auch eine Rolle. Meine GNE habe ich schon hinter mir, allerdings wurde bei mir dadurch nur ein Überbiss hergestellt, in die Breite wurde nicht gedehnt. Enttäuschenderweise habe ich überhaupt keine Verbesserung der Nasenatmung feststellen können. Kann es sein, dass eine Verkleinerung des Unterkiefers sich auch negativ auf die Atmung auswirkt? Bei mir wird gerade der Unterkiefer nach Extraktion der Vierer zusammengezurrt, und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Atmung sich dadurch verschlechtert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine GNE habe ich schon hinter mir, allerdings wurde bei mir dadurch nur ein Überbiss hergestellt, in die Breite wurde nicht gedehnt.

dann war's wahrscheinlich keine GNE, denn wenn die gaumennaht erweitert wird, geht das der anatomie folgend IMMER in die breite.

Kann es sein, dass eine Verkleinerung des Unterkiefers sich auch negativ auf die Atmung auswirkt?
speziell auf die nasenatmung sicherlich nicht. es kann sein, dass die etwas weiter hinten liegende zunge dann die atemwege etwas mehr verlegt - dieser effekt wird aber wahrscheinlich eher klein sein.

Bei mir wird gerade der Unterkiefer nach Extraktion der Vierer zusammengezurrt, und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Atmung sich dadurch verschlechtert.
wie 'zusammengezurrt'? wo waren denn die schnittlinien?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Zahnbogen wird dadurch dass die Vierer gezogen wurden und die Lücken geschlossen werden halt kleiner.

ahh, ich dachte, du meinst ne op. jetzt hab ich's auch verstanden :)

und: nein, das hat mit sicherheit keine auswirkung auf die atmung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ callas,

Hallo callas,

mein Wohnungsvermieter hat durch seine Kieferfehlstellung eine extrem nasale Stimme. Er ist ca. 66 Jahre alt und hat einen extrem vergrößerten Oberkiefer, so daß sein Unterkiefer beim Zusammenbiß optisch nur halb so lang aussieht wie der Oberkiefer . Damals hat er sich jedoch nicht operieren lassen, da solche OPs zu seiner Generation fast nie durchgeführt wurden und absolut unüblich waren. Optisch ist er sehr stark beeinträchtigt und mir ist die Fehlstellung sofort aufgefallen,als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe.

Gruß

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Petra,

Bei mir ist es so, dass sowohl Ober- als auch Unterkiefer viel zu schmal sind und ich ein eingedelltes Gesicht habe. Die nasale Stimme habe ich seit meiner kieferorthopädischen Behandlung als Kind.

Gruß,

callas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Callas,

ich habe eine Bekannte, die auch eine sehr nasale Stimme und diverse Kieferprobleme hat.

Ich konnte sie überreden, mal bei meinem KFO vorbei zu schauen und sich beraten zu lassen. Er meinte sofort, dass der OK viel zu schmal sei.

Als sie das erzählt hat, habe ich sofort gedacht, wenn sie's operieren läßt ändert sich bestimmt die Stimme.

Bisher hat sie sich noch nicht zu einer Behandlung durchringen können, ich kann also weiter nix berichten.

Gruß, Frauke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden