Hallo zusammen ich hätte mal eine frage hatte ca vor einem jahr meine okvv leoder muss ich festellen das meine nase mit der mittellonie der zähne gar nicht zusammenpasst ..

 

Die nasegeht leicht nach links.

Beim atmen merk ich beim rechten nasenloch das ich bisschen schwer luft bekomme. Mein kieferchirurg meine nach der plattenentfernung wenn es nicht besser würde sollte ich mal zum hno artzt gehen.. an was könnte das liegen? 

20170303_023218.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo saannyy,

Der Bildausschnitt ist zu klein, um wirklich beurteilen zu können was schief ist. Für mich wirkt es eher so, als ob die Mittellinie der Zähne verschoben ist. Man sieht ja links (von mir aus rechts) einen Zahn mehr als rechts. Poste Mal ein Bild vom ganzen Gesicht. Die Augen kannst du verpixeln, aber so, dass man die Lage noch gut erkennt.

Wenn du Beschwerden hast beim Atmen solltest du auf jeden Fall noch einen HNO aufsuchen, aber von außen schauen für mich die Zähne mehr verschoben aus als die Nase.

LG

Maja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hätte jetzt auch gesagt, dass die Mittellinie verschoben ist. Das könnte aber durch den Bildausschnitt täuschen. Ich würde vllt. nochmal nachfragen, ob der Besuch beim HNO Arzt nicht vor der ME sinnvoller wäre, dann könnte man, falls nötig, bei der OP noch etwas korrigieren. (wenn etwas gesundheitliches vorliegt, Nasenscheidewand etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde auch sagen dass der ok schief ist. aber wie gesagt dass ist mit dem kleinen bild etwas schwer beurteilbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Friday, March 03, 2017 um 08:55 schrieb Biene Maja:

Hallo saannyy,

Der Bildausschnitt ist zu klein, um wirklich beurteilen zu können was schief ist. Für mich wirkt es eher so, als ob die Mittellinie der Zähne verschoben ist. Man sieht ja links (von mir aus rechts) einen Zahn mehr als rechts. Poste Mal ein Bild vom ganzen Gesicht. Die Augen kannst du verpixeln, aber so, dass man die Lage noch gut erkennt.

Wenn du Beschwerden hast beim Atmen solltest du auf jeden Fall noch einen HNO aufsuchen, aber von außen schauen für mich die Zähne mehr verschoben aus als die Nase.

LG

Maja

PicsArt_03-13-04.45.19.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb saannyy:

PicsArt_03-13-04.45.19.jpg

Die metallentname hatte ich vor 3 monaten .. nun weiss ich nimmer was ich dun soll da ich ja jetzt in einem andren land lebe dort auch nimmer versichert bin und erst nechstes jahr zurück komme  ... bin verzweifelt.

Was könnte man da machen ich habe on 3 wochen den letzten termin beim ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem letzten Bild sieht's tatsächlich so aus, als ob die Nase auch ein wenig zur Seite geneigt wäre - leider zur entgegengesetzten Seite der Mittellinienverschiebung, sodass die Abweichung noch auffälliger ist. Dh, wahrscheinlich müsste man Kiefer und Nase operieren, damit alles perfekt auf einer Linie liegt. Die Frage ist aber, wie sinnvoll das ist. Hast du sonst Probleme? Wenn du sonst beschwerdefrei bist, wäre eine Nasen OP allein die vernünftigere Lösung.

LG

Maja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Thursday, March 30, 2017 um 12:00 schrieb Biene Maja:

Auf dem letzten Bild sieht's tatsächlich so aus, als ob die Nase auch ein wenig zur Seite geneigt wäre - leider zur entgegengesetzten Seite der Mittellinienverschiebung, sodass die Abweichung noch auffälliger ist. Dh, wahrscheinlich müsste man Kiefer und Nase operieren, damit alles perfekt auf einer Linie liegt. Die Frage ist aber, wie sinnvoll das ist. Hast du sonst Probleme? Wenn du sonst beschwerdefrei bist, wäre eine Nasen OP allein die vernünftigere Lösung.

LG

Maja

Habe auf der rechten seite probleme mit dem atmen werde mal nen hno aufsuchen.. wie kam es zu dieser verschiebung? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden