Rainer

Informationsveranstaltungen des 'Fördervereins Faziale Fehlbildungen'

hallo zusammen,

weil das für einige vielleicht ganz interessant sein könnte, will ich hier mal zwei termine bekanntgeben, an denen der förderverein faziale fehlbildungen in stuttgart informationsabende für patienten mit eben diesen erkrankungen veranstaltet.

es handelt sich dabei um einen verein, der seinen sitz im marienhospital stuttgart hat und sich die förderung von wissenschaft, forschung, therapie und soziale integrationen bei fehlbildungen in mund, kiefer und gesicht zur aufgabe gemacht hat. einen informationsflyer im pdf-format findet ihr hier.

die beiden termine sind die folgenden:

Do.01.03.07 und Do.22.11.07, jeweils um 19h in der Aula des Marienhospitals

ich denke, das ist eine ganz gute möglichkeit für alle betroffenen im raum stuttgart, sich ein bisschen über aktuellen möglichkeiten der chirurgie zu informieren und die eine oder andere frage zu stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bei so einer Veranstaltung im Marienhospital war ich auch schon

ich fand es nicht schlecht und werd wieder hin gehn wenn ich es einrichten kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war letzten november dort. fand es auch sehr gut, und kann es nur jedem empfehlen der eine solche op vor sich hat! bin sogar extra für diese veranstaltung von heidelberg nach stuttgart gefahren, und....es hat sich gelohnt!

claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich war letzten november dort. fand es auch sehr gut, und kann es nur jedem empfehlen der eine solche op vor sich hat! bin sogar extra für diese veranstaltung von heidelberg nach stuttgart gefahren, und....es hat sich gelohnt!

claudia

ich glaube wir beide sollten unsere OP Termine im Auge behalten da sie sehr eng zusammen liegen

vielleicht sind wir ja gleichzeitig in der Klinik:grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube wir beide sollten unsere OP Termine im Auge behalten da sie sehr eng zusammen liegen

vielleicht sind wir ja gleichzeitig in der Klinik:grin:

wartet vielleicht komme ich ja noch hinzu :D

axo rainer, auf der hp vom marienhospital steht

Infoabend für Patienten mit Fehlbissen

Der Förderverein Faziale Fehlbildungen im Marienhospital informiert Patienten und deren Angehörige über die Behandlung von Bissanomalien, die in Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Zahnärzten im Marienhospital durchgeführt wird.

An den Vortrag von Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. med. Konrad Wangerin, Ärztlicher Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, schließt sich eine Diskussionsrunde an mit Vertretern der Pädaudiologie, Physiotherapie, Ernährungsberatung und des Pflegepersonals, mit ehemaligen Patienten und weiteren MKG-Chirurgen der Klinik.

Den Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro pro Person spenden Sie für Hilfsprojekte des Fördervereins.

Termin: Donnerstag, 24.5.2006

Uhrzeit: 19.00–22.30 Uhr

Veranstaltungsort: Aula der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Marienhospital Stuttgart, Eierstrasse 55 (neben Besucherparkhaus)

welche daten stimmen jetzt? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Infoveranstaltung interessiert mich auch. Aber ich denk, Serkan hat Recht, das findet wohl erst am 24. Mai statt. So steht es zumindest auf der Homepage des Marienhospitals. Wie kommt Ihr auf den 1. März?

Zu Euch "OP-Leuten": Vielleicht statte ich Euch einen Besuch im KH ab, wenn´s soweit ist. Wahrscheinlich kommt so was auch noch auf mich zu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit der Infoveranstaltung interessiert mich auch. Aber ich denk, Serkan hat Recht, das findet wohl erst am 24. Mai statt. So steht es zumindest auf der Homepage des Marienhospitals. Wie kommt Ihr auf den 1. März?

Zu Euch "OP-Leuten": Vielleicht statte ich Euch einen Besuch im KH ab, wenn´s soweit ist. Wahrscheinlich kommt so was auch noch auf mich zu...

für welches kh hast du dich eigentlich entschieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welche daten stimmen jetzt? :D

ich werd mal versuchen, das rauszufinden. meine daten stammen von einem informationsbrief, der an alle FFF-mitglieder verschickt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich werd mal versuchen, das rauszufinden. meine daten stammen von einem informationsbrief, der an alle FFF-mitglieder verschickt wurde.

hab gestern im kh dieses infoblatt erhalten

infoabend.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte diesen Thread mal wieder in den Vordergrund rücken denn die Veranstaltung findet am Do. dieser Woche statt:grin:

also ich werde wohl dort sein

hat sonst noch jemand vor dahin zu gehn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich möchte diesen Thread mal wieder in den Vordergrund rücken denn die Veranstaltung findet am Do. dieser Woche statt:grin:

also ich werde wohl dort sein

hat sonst noch jemand vor dahin zu gehn?

wenn du gehts, dann geh ich net :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn du gehts, dann geh ich net :mrgreen:

na das klingt doch positiv:mrgreen:

an all diejenigen die uns nicht kennen

wir unterhalten uns immer auf die Art:grin:

wenns perfekt läuft sind wir sogar gleichzeitig in der Klinik:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
na das klingt doch positiv:mrgreen:

an all diejenigen die uns nicht kennen

wir unterhalten uns immer auf die Art:grin:

wenns perfekt läuft sind wir sogar gleichzeitig in der Klinik:mrgreen:

und wenns schlimm läuft im selben zimmer :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich möchte diesen Thread mal wieder in den Vordergrund rücken denn die Veranstaltung findet am Do. dieser Woche statt:grin:

also ich werde wohl dort sein

hat sonst noch jemand vor dahin zu gehn?

so, melde mich nach langer zeit auch mal wieder zu wort :-D

wäre wirklich auch gerne wieder dabei gewesen, hab aber leider bereitschafts-dienst in der klinik...konnte so kurzfristig nicht mehr tauschen *grummel*

@ff1977

muss am 4.7.07 ins marien zur wiedervorstellung...hoffe, das ich dann bald nen op-termin bekomme...

bin irgendwie total überrascht, das jetzt alles so schnell ging...6 monate feste spange und jetzt schon op-bereit :roll:

wie sieht`s bei dir aus?

viele grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so, melde mich nach langer zeit auch mal wieder zu wort :-D

wäre wirklich auch gerne wieder dabei gewesen, hab aber leider bereitschafts-dienst in der klinik...konnte so kurzfristig nicht mehr tauschen *grummel*

@ff1977

muss am 4.7.07 ins marien zur wiedervorstellung...hoffe, das ich dann bald nen op-termin bekomme...

bin irgendwie total überrascht, das jetzt alles so schnell ging...6 monate feste spange und jetzt schon op-bereit :roll:

wie sieht`s bei dir aus?

viele grüsse

ich hab keine Ahnung wann ich zur Wiedervorstellung darf

meine OP sollte möglichst Anfang November stattfinden

wenn dies nicht klappen sollte könnte es sein daß ich mit der Spange ein Jahr länger rumlaufen müsste :roll:

den beruflich geht so eine lange Krankheitsphase eigentlich nur dann

meine Zähne sind mittlerweile auch recht gerade nur die Zahnlücken sind noch nicht ganz geschlossen

ich hoffe das klappt :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war denn nun jemand von euch bei dieser Veranstaltung?

Wenn ja, wie war es denn? Was wurde alles erzählt/besprochen?

Grüße,

schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war denn nun jemand von euch bei dieser Veranstaltung?

Wenn ja, wie war es denn? Was wurde alles erzählt/besprochen?

Grüße,

schlimm

ja ich war da

die Inhalte kann ich dir aber nicht mehr alle wiedergeben;-)

am Anfang war der Vortrag von Dr. W.... über Fehlstellungen den er wohl immer hält

und danach die Fragerunde mit versch. Ärzten, dem Zahntechniker der den Splint ond modell OP erklärt, eine Physiotherapeutin und auch drei Patienten

ein Mädl hatte ihre Bimax gerade mal vor 2 Wochen und man hat ihr davon wirklich nicht mehr viel angemerkt

de Patienten vermittelten durchgängig ein positives Bild

also das hat sicherlich manchem die Angst etwas genommen

ich hab z.B. die Pause genutzt um mich mit dem Chirurgen zu unterhalten bei dem ich das erste Gespräch hatte, und konnte so noch einiges gezielt hinterfragen was meine Fehlstellung betrifft

ich denke solche Veranstaltungen kann man auf jeden Fall weiterempfehlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ff1977,

danke für den Bericht. Welcher Chirurg ist das denn? Steht der immer schon von Anfang an fest? Hat man sofort ein Gespräch mit einem Chirurgen oder erst mit einem Assistenzarzt und der Chirurg kommt dann erst im Laufe der Behandlung dazu (je näher es der OP rückt vielleicht?)? kann man tatsächlich sagen, ich möchte von Herrn/Frau XY operiert werden und dann passiert das auch? Oder geht man einfach in dieses oder jenes Krankenhaus und wird dann halt von irgendeinem Chirurg operiert? Wie ist/war das bei dir?

Danke und Grüße,

schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi ff1977,

danke für den Bericht. Welcher Chirurg ist das denn? Steht der immer schon von Anfang an fest? Hat man sofort ein Gespräch mit einem Chirurgen oder erst mit einem Assistenzarzt und der Chirurg kommt dann erst im Laufe der Behandlung dazu (je näher es der OP rückt vielleicht?)? kann man tatsächlich sagen, ich möchte von Herrn/Frau XY operiert werden und dann passiert das auch? Oder geht man einfach in dieses oder jenes Krankenhaus und wird dann halt von irgendeinem Chirurg operiert? Wie ist/war das bei dir?

Danke und Grüße,

schlimm

ich denk in so nem Fall darf man den Namen nennen

es war Dr. Kretschmer(ich hoff ich habs richtig geschrieben)

er ist glaube ich Oberarzt

ob ich auch von ihm operiert werde weiß ich allerdings noch nicht da ich ja erst einen Termin im KH hatte

ich weiß auch noch nicht so genau wie das alles weiterläuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ff1977,

danke für deine Antwort. Darf ich dich mal ganz unverschämt fragen, ob du Kassenpatient bist oder privatversichert?

Ich habe nur immer von Bekannten, die im Krankenhaus vorstellig wurden (wegen anderer Sachen und in anderen Krankenhäusern) gehört, dass man im Normalfall (als Kassenpatient) mit einem Assistenzarzt o.ä. "vorlieb" nehmen muss und meistens erst auf bitten und drängeln überhaupt zum Oberarzt durchkommt. Womit ich jetzt aber um Gottes Willen nicht sagen will, dass ein Assistenzarzt einen nicht gut beraten kann!

Grüße,

schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo ff1977,

danke für deine Antwort. Darf ich dich mal ganz unverschämt fragen, ob du Kassenpatient bist oder privatversichert?

Ich habe nur immer von Bekannten, die im Krankenhaus vorstellig wurden (wegen anderer Sachen und in anderen Krankenhäusern) gehört, dass man im Normalfall (als Kassenpatient) mit einem Assistenzarzt o.ä. "vorlieb" nehmen muss und meistens erst auf bitten und drängeln überhaupt zum Oberarzt durchkommt. Womit ich jetzt aber um Gottes Willen nicht sagen will, dass ein Assistenzarzt einen nicht gut beraten kann!

Grüße,

schlimm

ich bin Kassenpatient:mrgreen:

und habe eigentlich auch nicht vor irgend welche Zusatzleistungen selber zu finanzieren:-D

das mit dem privat versichert sein gilt so weit ich weiß nur für den Chefarzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte meinen ersten termin auch bei dr.kretschmer...er ist sogar der leitende oberarzt. soweit ich weiss, teilen sich die oberärzte die dysgnathie-sprechstunde...kommt also wohl darauf an, wer gerade ambulanz-dienst hat!

bin übrigens auch kassen-patientin :mrgreen: bin nur stationär privat...

bin mal gespannt, mit wem ich in 4wochen das vergnügen haben werde :grin:

op-sternchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi, wollte mich nur mal kurz zurück melden.

bin heute der 3.tag post op und eigentlich ganz fit. nur das essen und sprechen gestaltet sich relativ schwierig ;o)

sobald ich wieder zu hause bin, folgt ein ausführlicher OP-Bericht.

so, jetzt werde ich irgendwie versuchen meinen geburtstag noch nett zu gestalten.

OP: Bimax + Kinnaufbauplastik + Kinnverlagerung und mediane UK Osteotomie

viele grüsse aus stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden