hermine

Hermine's Zahnspangentagebuch

:D Es ist geschafft !!!!!

Seit Beginn meiner Zahnspangenzeit im Mai 2005 habe ich brav ein Tagebuch geführt. Alles, was mich dabei bewegt hat, habe ich niedergeschrieben. Vielleicht mag es ja der eine oder andere lesen (Bitte bitte !!!! :lol: )

und hier: www.siebert-langen.de unter der Rubrik "Mamas Zähne" findet ihr es .

Last update : 17.05.2006

Neue Bilder gibts hier: http://www.siebert-langen.de/Zahngalerie.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Hermine,

ich habe mir Dein Zahntagebuch mal angeschaut, und musste oft an meinen "Anfang" zurückdenken. Inzwischen habe ich meine Spange seit über einem Jahr, und vieles hat sich relativiert, aber nerven tut es immer noch.

Mir passiert es übrigens auch sehr oft, dass Kinder mich fragen, warum ich (immernoch) eine Spange habe (mein Sohn ist 5 und die Kids in der Kita, alle so zwischen 0 und 12, finden die Spange ziemlich spannend und witzig). Mich stört das allerdings nicht, finde es besser, wenn sie fragen.

Die Schmerzen werden übrigens meiner Meinung nach erträglicher. Das einzige, was ich wirklich fies finde, sind die Stellen in der Backe, die bei mir kaum noch heilen. Immer, wenn es grade mal besser geworden ist, piekst es wieder an einer unmöglichen Stelle.

Bei mir steht jetzt voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober die OP an (Bimax und ev. Kinnreduktion). Da ist das Thema Spange irgendwie etwas in den Hintergrund geraten.

Dir weiterhin viel Glück!

Jasna alias Hasihasinski

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Finde dein Tagebuch super. Hat mich so richtig an meine Anfang erinnert. Hab auch Tagebuch geschrieben seit ich die Spange habe über die Zeit bis zur OP und die Zeit nach der OP.

Dein Kiefer sieht fast aus wie meiner vor der OP. Hab auch den OK vorverlagert bekommen, um den UK bin ich glücklicherweise rumgekommen :D . Wünsche dir noch viel glück und erfolg bei deiner Behandlung.

Angsthase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

ja, das tagebuch ist wirklich sehr schön zu lesen und interessant!

in gedanken habe ich da gelesen "Chris' Zahntagebuch" ;)

Aber sag mal, ist es normal, dass man so oft einen Drahtwechsel bekommt?

Klar kommt das auf die Zahnstellung an, aber deine Zähne schienen nicht gerade alle quer zu liege oder?

Hmmm oder wollte mein kfo bei mir nur geld sparen? :roll:

Wie auch immer, liebe grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:wink:

Schön, dass schon ein paar Leutchen mitlesen. Zu Chris: ja richtig, sooooo schief sind die Zähne an sich nicht. Nur im Unterkiefer nach innen gekippt und im Frontbereich unten auch sehr eng und gedreht. Ich habe mich mit nehreren unterhalten und die bekommen auch alle 4-6 Wochen neue Bögen. Wenns dadurch schneller geht, soll mir das auch recht sein.

Ich frage mich allerdings, ob man die unteren Weisheitszähne ziehen muss. Denn oben sind ja keine mehr. Und wenn man sie ziehen muss, sollte man das nicht besser jetzt machen ???? Dann haben doch die anderen viel mehr Raum, sich zu "entfalten".

Na, vielleicht weiss ja einer ne Antwort.

Momentan habe ich dezente Zugschmerzen. Aber esse ganz normal. Übernächste Woche isses dann wieder soweit.

Im übrigen ist der 3.Monat fast fertig und kommt demnächst auf die Seite.

Gruß

HS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermine!!

Wollte auch mal ein ganz dickes Lob an dich loswerden. Das Tagebuch ist echt super. Es ist schön, dass man mit seinen Sorgen und Zahnproblemchen nicht allein ist.

Viele Grüße,

Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo hermine.

dein tagebuch hat mich auf die idee gebracht, eine kleine website zu erstellen um meine behandlung zu dokumentieren, sowie einige infos und fotos. aber das kommt alles noch.

vielleicht nimmt es ja jemandem die angst :-)

der link: http://www.beepworld.de/members93/suedseekrabbe

auf jedenfall tolle seite und wünsch dir noch viel "vergnügen" mit deiner spange.;-)

bei mir ist es auch bald soweit :-( aber eigentlich freu ich mich, endlich grade zähne, das ist mein wunsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach einigem herumtrödeln sind nun der 4. und 5. Monat incl. Bildern "oben". Und ich persönlich finde, dass man auf den Bildern ganz gut sehen kann, wie sich die Zähne verschieben.

Also weiterhin viel Spaß damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermine,

ich habe auch dein Tagebuch gelesen. Find ich echt klasse, vor allem gut zu wissen was da auf einen zukommt. Eins hat mich nur etwas gewundert. Warum mußtest du 1800 Euro aufeinmal bezahlen? Ich bekomme jedes Quartal eine Rechnung. Dort ist der Eigenanteil (20% die man vorstrecken muß) aufgelistet.

Im Mai denke ich bekomme ich meine feste Zahnspange. Für die Kunststoffbrackets muß ich insgesamt ca. 500,- Euro zahlen. Mein voraussichtlicher Eigenanteil beläuft sich auf 1750,- + die 20% für die KK, die pro Quartal, jenachdem was gemacht wurde, abgerechnet werden. Mich interessiert, wie eine solch hohe Summe zustande kommt.

Würde mich auf Antwort sehr freuen. :)

Liebe Grüße Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Annemarie,

Danke erst mal fürs lesen.

Also: die Rechnung war ca 1300 €. da hab ich mich wohl vertan. Es handelte sich hierbei um die Rechnung für Vorbereitung un d Einsetzen der Zahnspange. Und die ist nunmalnicht billig.Diese Rechnung habe ich bei meiner Kasse (privat mit Beihilfe weil Beamtin) eingereicht. Und die haben dann ca 1100€ erstattet. Das kam daher, dass mindestens ein Posten auf der Rechnung war, der irgendwie nicht direkt abgerechnet werden konnte. Und so bekam ich die Rechnung. Aber meine KFOin hat brav gewartet, bis das Geld da war. Alle Folgetermine wurden natürlich direkt abgerechnet.

Aber meine Kunststoff-Brackets waren irgendwie billiger.

Insgesamt werden die KFO Kosten auf etwa 4000-5000€ kommen. Je nach Dauer. dieser Betrag schließt dann alle Behandlungen beim KFO ein. Auch OP Nachbehandlung.

Gruß

hermine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermine,

danke für die rasche Antwort. Hab ja schon mit dicken Rechnungen gerechnet, aber ein so hoher Eigenanteil eines Quartals? Na ja ist ja nicht so. Da bin ich aber beruhigt. Viel Erfolg noch mit deinem Tagebuch, ich schau auf jeden Fall immer mal wieder rein. :)

Liebe Grüße Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo hermine!

echt tolles tagebuch. da kann ich mich ja gleich mal drauf einstellen was auf mich zukommt.

ist echt super zu lesen.

hast du eigentlich keramik oder kunststoffbrackets?

wenn kunststoff: schon probleme mit verfärbungen?

sag: hast du weiße bzw. zahnfarbene bögen drin oder spiegelt das auf den fotos nur?

wenn ja: was sind deine erfahrungen?

lg hasizandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo hermine, da tut sich ja einiges in deinem mund ;-)

schön wenn man die fortschritte, die die zahnspange macht, verfolgen kann.

grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hasizandi,

Also wenn Du so fragst....??? ich denke mal, dass das Kunststoffbrackets sind. Leider weiß ich das nicht wirklich (blöd oder ?), aber ich habe mir darüber auch noch keine Gedanken gemacht, weil ich das sehr vertrauensvoll in die Hände meiner KFO gelegt habe. Aber ich werde sie fragen.

Aus der Rechnung geht es leider auch nicht hervor.

Mit Verfärbungen habe ich keine Probleme. Und dabei trinke ich wirklich viel Kaffee.

Meine Bögen sind schön silbern. Bester deutscher Stahl. Aber: Aus der Entfernung sieht man es wirklich kaum.

Momentan hat sich die Stufe vom UK sehr vergrößert. Das ist ganz schön heavy. Ich versuche das beim nächsten Mal fotografisch zu erfassen.

liebe Grüße....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na da hast du ja das einzig richtige gemacht :lol: (zumindest aus sicht der kfos)

ich mein damit, die wahl vertrauensvoll in die hände des kfos zu legen.

hätte ich wohl auch tun sollen um die kfo meiner (erst)wahl nicht zu beleidigen.

hab schon einen thread drüber unter kfo- frust (kunterbunt) geschrieben, weil ich vorige woche so frustriert war...

vielleicht findest es ja noch raus was du für brackis hast, würd mich interessieren.

und die bögen sieht man echt kaum - sieht prima aus.

alles liebe

hasizandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute war ich beim KFOund hab'gefragt: Meine Brackets sind aus K E R A M I K !! Freu. Tja und somit hat sie die in der -Rechnung echt genial versteckt.

Also meine Meinung: Super gemacht und die Dinger sich echt ok.

in diesem Sinne

hermine :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D Schnell noch kurz vor Jahresschluss: Ein (relativ) kurzer neuer Eintrag im Tagebuch. Die Monate November und Dezember im Kurzbericht. Aber: hier http://www.siebert-langen.de/Zahngalerie.htm gibts neue Bilder. Und beim Betrachten der Bilderseite muß ich schon sagen, dass das allerhand ist, was sich da so getan hat.

Nun denn, mal sehen, was nächstes Jahr zu Weihnachten hier steht. Und was es dann für wundersame Bilder zum anschauen gibt.

Ich wünsche allen schöne Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2006.

liebe Grüße :wink: hermine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, dein Tagebuch ist echt informativ. Inzwischen gibt es ja solche Möglichkeiten, das im www zu veröffentlichen. Zu meiner Spangenzeit gab es da noch nicht so viel. Mach weiter so... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermine,

ich find dein Tagebuch echt super..! Habe gerade ganz gespannt die neuen Einträge gelesen! Bei mir ist fast alles genauso...finde sehr oft meine Gedanken in deinen Texten wieder!

Liebe Grüße, Steffi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden