Bawawuan

Arnica gegen Schwellungen

Weil ich Ende März unters Messer komme, Oberkiefervorverlagerung oder Bimax, interessiere ich mich für Eure Erfahrungen mit Mitteln zur Reduzierung der Schwellungen nach der OP.

Da ich für einen homöopathischen Arzneimittelhersteller arbeite, weis ich, dass Arnica ein geläufiges Mittel gegen Schwellungen aller Art ist. Allerdings habe ich einige Vorbehalte gegen die hohen Potenzen (=Verdünnungen) in der Homöopathie. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Ihr über Eure Erfahrungen mit Arzneimittel zur Linderung der Schwellungen nach der OP berichten könntet. Es muss kein homöopathisches Mittel sein, sondern gerne auch eine Phytopharmaka oder allopathisches Medikament. Hauptsache es wirkt. Bitte nennt doch den Namen des Arzneimittels, Wirkstoff, Dosis und die Dauer der Anwendung. Falls Ihr gar keine Wirkung vermutet oder negative Erfahrungen mit Nebenwirkungen gemacht hat, würde dies mich auch interessieren.

Vielen Dank im Voraus !

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Bawawuan,

da ich nun schon öfter Schwellungen durch Operationen hatte, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass Arnica (ich hatte D4) hilft. Ich bin im allgemeinen sehr anfällig für Schwellungen. Bei der letzten OP habe ich Arnica das erste Mal genommen und die Schwellungen waren (auch operations bedingt, klar, aber trotzdem) kein Vergleich.

Gut ist es, wenn man es schon vor der OP nimmt...3x5 Globuli

Ich wünsche Dir alles Gute und wenig Schwellungen!

Schönen Abend

Gänseblümchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab jetzt nach meiner ME täglich 2x1 Bromelain genommen und ich denke das hat sehr gut geholfen. Ich neige zwar nicht zum übermäßigen anschwellen und sah auch nach der Bimax ohne was zu nehmen relativ vernünftig aus. Jetzt nach der OP bin ich praktisch nur 1 Tag angeschwollen und dann ging es sofort wieder zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe am 27.02.2007 deshalb einen Termin bei meinem Homöoparthen. Möchte halt wissen wie mir die Homöoparthie bei der OP helfen kann. Z.B Schwellung, Blutung, Wundheilung Kreislauf usw

Werde hier im Forum darüber berichten.

Viele Grüße

Daniela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein sohn hat nach der op arnika genommen in einer hohen potenz. wieviel genau weiß ich nicht mehr.

er hat das aber mit der narkoseärztin abgesprochen und die hat ihr einverständnis dafür gegeben.

ich hab es ihm gleich nach der op als er ansprechbar war gegeben.

meine erfahrung war, dass es sehr gut geholfen hat.

es schwoll zwar an, aber die schellung ging dann ziemlich schnell zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte heute meinen Termin beim Homöoparthen. Er hat mir folgendes empfohlen;

Arnica D6 3x5 Globoli

-1 Woche bis 2 Tage vor OP

- dann ab 2. oder 3. Tag nach der OP

Calendula D6 3x5 Globoli

-postoperativ

Mehr soll ich nicht nehmen. Mehr hilft nicht mehr hat er gesagt.

Bromalin geht zu sehr auf den Magen, hat er mir gesagt.

Viele Grüße

Daniela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann bisher nur von den weisheitszähnen ausgehen, da mit mir Traumeel suuuper geholfen (is mit arnika und anderm zeugs *g*), hat mir mein chef empfohlen (Allgemeinmediziner)

und ich war null angeschwollen.... auf mein kc sagte dass das sehr gut sei

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand sagen, was der Unterschied ist zwischen Arnika D6, D4 und D12?? Ist es egal, welches ich nehme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Maya,

der Unterschied liegt in der Potenzierung, d.h. homöopatische Globuli werden so hergestellt, dass man eine Urflüssigkeit mischt, in der der Wirkstoff mit den anderen Zutaten gemischt wird. Diese wird dann in einem best. Verhältnis (1:10, 1:100 oder anders) verdünnt. Und ich glaube, die Zahl danach gibt an, wie oft das passiert. Und je nach dem, wie stark die verdünnt sind, wirken sie anders (oder so...). Mehr weiß ich auch nicht. Kannst ja auch mal unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Potenzieren_%28Hom%C3%B6opathie%29

schauen.

LG, Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

D1 steht für die Urtinktur, d.h. ein Teil Pflanze auf 9 Teile alkoholische Lösung.

Für eine D2 wird ein Teil der D1 mit 9 Teilen alkoholischer Lösung verdünnt. Solche 1:10 Verdünnungen bezeichnet man in der Homöopathie als Potenzierung.

Die D3 wird jetzt aus einen Teil D2 und 9 Teilen alkoholischer Lösung hergestellt usw.

In der Homöopathie wird davon ausgegangen, dass mit mehrfacher Potenzierung (= mehrfache 1:10 Verdünnung) die Wirksamkeit des Arzneimittels zunimmt. Naturwissenschaftlich betrachtet sinkt mit jeder Potenzierung(=Verdünnung) der Wirkstoffgehalt, so dass hohe Potenzen wie z.B. ab D8 aufwärts kaum oder keinen Wirkstoff enthalten. Ein Grund weshalb die Homöopathie sehr kritisch gesehen wird um es freundlich zu formulieren. In einer D3, D4 und auch vielleicht in einer D6 sollte genügend Wirkstoff vorhanden sein um eine Reaktion im Körper hervorzurufen.

Eine D12 hat somit nur einen Placebo-Effekt aber mit einer D4 sollte man gut fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich das richtig in erinnerung hab, setzt man niedere potenzen bei akuten sachen ein und die höheren bei chronischen -

wenn das so stimmt - bist wohl mit D6 gut dabei :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als ich mir das zum ersten Mal gehlt hab, hat die Apothekerin gefragt, wiviel ich wiege und mir dann D6 gegeben, diesmal wars ne andere, die hat nich nachgefragt und mir D4 gegeben.

Dann scheint die Frage nach dem Gewicht wohl Quatsch gewesen zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allen zugedachten Wunderwirkungen zum Trotz:

Arnica mag gegen Schwellungen helfen, greift aber in die Gerinnungskaskade ein und verursacht damit gehäuft Hämatome, die neben der Verfärbung wiederum ein Schwellung nach sich ziehen.

Man treibt damit den Teufel durch Belzebub aus!

Sehr viel effizienter ist das kosequente Tragen der Hilotherm -Kühlmasken mit 14 Grad- Dauerkühlung über die angeschlossene Kühlmaschine.

WMK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Info!I

ch nehme Arnika jetzt seit 3 Tagen...dann wird es wohl besser sein, es wieder abzusetzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allen zugedachten Wunderwirkungen zum Trotz:

Arnica mag gegen Schwellungen helfen, greift aber in die Gerinnungskaskade ein und verursacht damit gehäuft Hämatome, die neben der Verfärbung wiederum ein Schwellung nach sich ziehen.

Man treibt damit den Teufel durch Belzebub aus!

Sehr viel effizienter ist das kosequente Tragen der Hilotherm -Kühlmasken mit 14 Grad- Dauerkühlung über die angeschlossene Kühlmaschine.

WMK

Woher bekommt man denn die Hilotherm-Kühlmaske?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn ich das richtig in erinnerung hab, setzt man niedere potenzen bei akuten sachen ein und die höheren bei chronischen -

wenn das so stimmt - bist wohl mit D6 gut dabei :grin:

hehe...homöopathen (gibt`s hier keinen augenrollenden smiley?)

D6 hat noch wirkstoff drin. die höheren potenzen nicht mehr.

Woher bekommt man denn die Hilotherm-Kühlmaske?

vom krankenhaus. oder willst du deine eigene kühlmaschine mitnehmen?

macht jedes krankenhaus bisschen anders. gekühlt wird überall. der den du zitiert hast ist chirurg in einem krankenhaus, das eben mit solchen masken kühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden