-Werbung-

-Werbung-

Hallo Xaninkaja,

herzlich Glückwunsch zur Schneekette. Zu deiner Frage:

Ja, es ist möglich, schon nach einem Tag Veränderungen zu erkennen, das war bei mir genauso.

Viel Spass bei den nächsten Zahnbewegungen :mrgreen:

LG

Pusteblume

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist schon erst einmal eine umgewöhnung mit der zahnspange. in den ersten tagen hatte ich auch probleme mit dem essen. ist normal. es geht bald wieder besser. versprochen.:-D

am anfang war ich auch ständig am zähne putzen. das hat sich aber normalisiert.

viel erfolg bei deiner behandlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, ja, die ersten tage sind wirklich ungewohnt, aber man gewöhnt sich an alles ;)

ich hatte auch eine kleine lücke zwischen den oberen schneidezähnen und die war auch innerhalb des ersten monats komplett weg...

wie lange ist denn deine behandlung geplant?

vlg!

nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Xaninkaja,

ich habe gestern auch meine feste Spange reinbekommen, im Moment ist bei mir das schlimmste die Mundschleimhaut :(

An den Backenzähnenringchen sind doch die kleinen Häkchen für eventuelle Gummis und die drücken sehr und das blöde Wachs hebt darauf irgendwie nicht :(

Am besten Mund halten (was mir normalerweise sehr schwer fällt!) und abwarten...

Warum beißt ausgerechnet jetzt mein Kollege herzhaft in einen Apfel? :-?

Ich bekomme ja in 2 Wochen noch zusätzlich 2 lose Spangen für oben und unten um die Kiefer wohl etwas zu weiten. Hab mich mal umgehört, diese Methode scheint niemandem bekannt zu sein, ich hoffe, ich kann meinem KFO vertrauen und sicher sein, dass er weiß was er tut...

Wünsche dir (und mir natürlich auch), dass die Gewöhnung an unsere Spangen schnell geht!

Grüße,

schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, die erste Woche war bei mir auch ganz schlimm. Konnte nur Kartoffelpueree und HIPP essen. Das Sprechen war stark beeintraechtigt. Die ersten 2 Tage sogar Fieber gehabt. Ich hab fast geheult!

Nach spaetestens 10 Tagen ist alles wieder gut! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und irgendwann lächelt ihr euch im spiegel an, und wundert euch, das da auf einmal kein metall mehr zu sehen ist ;-) will sagen, die spange gehört nach einer gewissen zeit einfach dazu...ich trage meine jetzt seit 2004, und ich spüre sie kaum noch bewußt. mein KFO meinte, ich bräuchte sie noch etwa 6, maximal 12 monate...und ich kann mir derzeit echt nicht vorstellen, wie es sein wird, die zähne ohne diese aufregend sexy gestaltete kette zu sehen ;-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Xaninkaja,

bei mir ists heute auch besser, der Mund ist zwar immer noch wund aber ich war heute in der Apotheke und hab mir Kamistad Gel geholt, absolut empfehlenswert, betäubt sofort die wunde Stelle und gut is! :-D Warum leiden wenns auch anders geht?

Das mit dem Apfel probier ich mal am Wochenende, wo ich Äpfel doch so mag!

Sag mal, apropos "Feierabend", "Föhn" und diverse andere Worte mit F...: Pfeift bei dir auch das "F" so, seitdem du die Spange drin hast? :-?

Grüße,

schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du hast geschrieben, dass du Saphir-Brackets hast. Sieht man die wirklich kaum? Ich bin nämlich am Überlegen, ob ich diese oder Lingual nehmen soll.

Viele Grüße

Anne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden