julie898

Weisheitszähne - wann Zahnspange?

Hallo!

Ich hätte da mal eine frage:

Ich muss mir alle Weisheitszähne entfernen lassen (zwei hab ich hinter mir, zwei müssen noch raus), bevor ich die Zahnspange bekomme.

Kann mir jemand sagen, wie lange ich nach dem Entfernen der letzten beiden Weisheitszähne noch warten sollte, bis ich wieder zum KFO gehen kann, um die Spange einsetzen zu lassen?

Vielleicht sollte ich dazu noch sagen, dass meine Weisheitszahn OPs ziemlich kompliziert waren u. ein großer Teil der Zähne noch im Kieferknochen lagen, d.h. es sind bestimmt ziemlich große "Löcher" im Knochen entstanden..

julie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Julie,

mein KFO meinte, ne gute Woche würde reichen, aber bei mir waren die Weisheitszähne schon da, und es war deshalb kein so großer Eingriff...

Gruß, Johanna

PS: Ruf doch in der KFO-Praxis an oder frag den Zahnarzt/Chirurgen, der sie dir rausmacht, die können dir bestimmt weiterhelfen...

PPS: Viel Glück bei den nächsten zwei!!! (und vor allem wenig Schmerzen!!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

da hätte ich auch ne Frage zu:

Kann man die Weißheitszähne auch rausmachen, wenn man schon ne feste Spange trägt?

Ich hab nämlich auch noch zwei Weißheitszähne, die ich eigentlich noch rausmachen lassen wollte...

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir wars so, dass ich nach dem entfernen des weisheitszahns (der saß bombenfest - und der zahni musste mit aller kraft ganz schön lang werken) eine woche später den termin beim kfo zum einsetzen gehabt hab.

diesen musste ich aber absage, weil ich nach dem zahnentfernen den mund nur ein kleines stück öffnen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

@ johanna: danke für die antwort!

Ja, eigentlich weiß ich ja auch, dass ich meine Chirurgin danach fragen muss, aber nach der letzten OP konnte ich fast nicht sprechen, also dachte ich, ich frag sie beim nächsten Termin.. und der ist erst am 15 (Fäden ziehen)... *ungeduldig bin* :-)

@ Thomas: da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, mein KFO meinte, ich müsse ZUERST alle Weisheitszähne entfernen lassen u. danach bekomme ich meine Spange.

@feigling: Ja, genauso ist es bei mir auch.. die OPs (jedenfalls die beiden, die ich bereits hinter mir hab) waren nicht einfach u. ich habe auch jetzt noch (eine woche danach) schmerzen. Die Fäden kommen dann jeweils nach 2 wochen raus, also werd ich wohl mindestens 2-3 wochen warten... (?)

julie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohoh, ich hab gerade gemerkt, dass ich Schmarrn geschrieben habe. Ich hab ein paar Zähne verwechselt... Denn die Weisheitszähne sind bei mir einige Monate vor der KFO-Bahndlung gezogen worden, und das mit der Woche bezieht sich auf Extraktion der 5er!!! Sorry nochmal!!!

Also mit den Weisheitszähnen kann ich dir leider keine Auskunft geben, und die Wunde an den 5ern ist mit der der Weisheitszähne bestimmt nicht zu vergleichen...:-?

Vielleicht kann ja unser Zahnarzt Rainer was dazu sagen / schreiben...

LG, Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Ich habe meine Spange zwei Wochen später bekommen. das war ok, aber vorher hätte ich es auch nicht hinbekommen, wegen der Mundöffnung und der Schmerzen und Nachwirkungen der WZ-OP.

Viele Grüße

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die Weißheitszähne auch rausmachen, wenn man schon ne feste Spange trägt?

Sicher, wieso sollte das nicht gehen? Mir wurden auch Zähne gezogen, obwohl ich die Spange schon drin hatte. Zwar keine Weisheitszähne, aber das dürfte wohl egal sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher, wieso sollte das nicht gehen? Mir wurden auch Zähne gezogen, obwohl ich die Spange schon drin hatte. Zwar keine Weisheitszähne, aber das dürfte wohl egal sein.

Naja, theoretisch geht das natürlich schon. Wenn es irgendwie möglich ist, würde ich das Ziehen der WHZ aber auf vorher oder nachher verschieben. Die 5er oder 6er sind im Vergleich zu den WHZ ein Kinderspiel. Bei den WHZ schwillt Dir ja meistens die komplette Wange und alles andere mit an - für drei Tage extrem, aber eine Woche hat man da insgesamt schon was von. Da ist die Mundhygiene ohnehin schon stark eingeschränkt. Kommt nun noch nicht Klammer dazu, ist das nicht ganz unproblematisch.

Also, ich würd's nur machen, wenn es gar nicht anders geht und das ist eher selten :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden