Guten Tag

Seit letzten Samstag habe ich bemerkt, dass mein linkes Kiefergelenk weh tut. Es hat sich dann übers Wochenende verschlimmert und nun ist es so, dass ich morgens mein Gebiss noch 2 Finger breit öffnen kann. Wenn ich dann meinen Mund immer weiter aufsperre, dann kann ich den Mund auch weiter öffnen (aber nie bzw. nur unter Schmerzen so weit wie normal). Allerdings wenn ich das dann eine Weile nicht mehr getan habe, kann ich den Mund nur wieder 2 Finger breit öffnen.

Ich habe keine Zahnbehandlung hinter mir (das sei ein häufiger Grund habe ich im Internet gelesen) und auch sonst keine Entzündung am Zahnfleisch. Äusserlich sieht man mir nichts an (nichts geschwollen). Ich habe das Gefühl, dass mein Ohr ein bisschen wie zu ist.

Mittlerweile kaue ich auf der rechten Seite, links tut weh. Auch wenn ich mein Gebiss aufeinanderdrücke, dann tuts weh. Es gab z.t. schon Zeiten wo ich die richtige Gebissstellung nur unter ziemlichen Schmerzen einnehmen konnte (also Zähne auf Zähne). Richtig ausgiebig gähnen ist nicht möglich.

Was kann das sein? Soll ich zum Arzt oder noch einige Tage abwarten? Ich bin nicht eine die wegen jedem bisschen zum Arzt rennt, aber wenn mir hier jemand bestätigt, dass man sich das anschauen sollte, dann würde ich natürlich schon hingehen. :-D

Besten Dank fürs lesen und nun bin ich auf die Antworten gespannt.

Gioia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Gioia !

Also für mich klingt das schon nach Problemen mit den Kiefergelenken und das würde ich an Deiner Stelle schon mal einem Arzt schildern ! Kannst ja fürs erste mal beim Zahnarzt anfangen ;) !

Viele Grüße

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

das Problem kenne ich nur zu gut hatte über die Faschingszeit eine Woche lang eine Kieferklemme da ein Weißheitszahn gerade am kommen ist. War nicht sehr angenehm, mir tat die ganze Seite weh inklusive Hals und Ohren obwohl da nichts wahr außer der kommende Weißheitszahn. Die Elastics usw. hab ich dann für einige tage nicht verwendet damit da nicht unnötig was belastet wird. Es ist dann plötzlich mit der Zeit wieder veragangen aber angenehm war das nicht gerade. Noch dazu musste ich arbeiten.

Zum Zahnarzt solltest meiner Meinung auch schauen damit das abgekläht werden kann woher du deine Probleme bekommen hast oder bekommst auch Weißheitszähne?

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gioia,

ich habe das ständig. Wichtig ist, sofort behandeln lassen. Ich bekomme dann ein Rezept von der KFO für den Physiotherapeuten und um so früher er behandeln kann um so schneller ist es wieder vorbei. Ich habe eine katastrophale Kieferarthrose und zwar in beiden Gelenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen.

es ist ja nun schon eine weile her, ich möchte euch erzählen was genau war.

nur so zur info: alle 4 weisheitszähne sind gezogen!

da ich im umzugsstress war, ging ich dann erst einige tage später zum arzt. er hörte sich mein problem an, schaute kurz in meinen mund und machte mir dann angst: ich müsse sofort nach zürich in die uniklinik, die hätten dort so spezielle röntgengeräte usw...

und so ging ich am nächsten tag dorthin. dort wurde ich nett empfangen und man nahm sich mehr zeit für mich. im endeffekt war es nur eine starke muskelverkrampfung (herausgefunden ohne röntgen, nur mit tasten und fragen)! toll, das hätte wohl mein normaler zahnarzt auch gekonnt!

ich kann meinen mund nun wieder fast ganz öffnen. der rat vom zahnarzt war: muskel massieren und ausser beim essen die zähne nicht zusammenbeissen. und das klappt mit dem ganz gut.

:razz:

grüsse,

gioia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden