Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Claudia

Fäden

Hallo zusammen.

Hab mal ne Frage bzgl. der sich auflösenden Fäden.

Bei mir ist die OP nun 6 Wochen her und es wurde einiges gemacht -viel mehr als vorher geplant. Am Ende mussten OK, UK und Kinn dran glauben.

Die Wunden sind auch relativ gut verheilt. Ab und zu tauchen die durchsichtigen Fäden auf (so nylonmäßig), die man aber leicht mit den Fingernägeln abbrechen kann, falls die irgendwo reinpiksen sollten.

Sorgen macht mir nun ein bisschen die linke UK-Seite. Die Wunde sieht nicht so schön glatt zugenäht aus wie die anderen. Irgendwie sieht es fast so aus als hätte ich ein Loch in der Innenwange. Das wirkt so, weil davor irgendwie ein Hautlappen ist - durchs Zunähen (so ähnlich wie bei einer Bundfaltenhose oben). Das allein wär mir ja egal. Nur ragen seit kurzem (ner Woche vielleicht) zusätzlich so zwei dunkle Fäden unten raus. Die sehen aus wie normales Nähgarn (Richtung "flauschig")- nix mit abknipsen also. Wenn ich mit der Zunge da dran komme, schmeckts sehr eklig. Deswegen würde ich die auch gerne schnell loswerden. Vom Arzt weiß ich allerdings, dass die dunklen Fäden sehr tief sitzen, deshalb sollte man auch nix dran machen.

Lösen die sich irgendwann allein da raus und ich hol mir dann die Fäden aus dem Mund raus? Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die sich von selbst auflösen.

Wisst Ihr Genaueres über diese Fäden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hy du arme!

Glaube nicht das die dunklen Fäden sich auflösen, die dunklen die ich kenne müssen gezogen werden. Was sagt den dein Chirurg dazu? Er müsste es ja genau wissen.

Hab mal bei mir geschaut und nur durchsichtige entdeckt. Also bei mir fühlt sich das auch etwas hügelig an wo die Wunde zugenäht ist, wird aber jede Woche besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hab heute mal in der Praxis angerufen. Anscheinend ist es ungewöhnlich, dass DUNKLE Fäden plötzlich herausragen, weil sie solche Fäden wohl eigentlich nicht mehr (oder nur noch selten) verwenden.... Warum dann bei mir??? Naja, jetzt soll ich noch mal dort vorbeikommen, damit sich der Chirurg selbst ein Bild machen kann. Das ist mir auch lieber. Aber wenn die gezogen werden müssen!? Aaah!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0