Onkel_Donald

Bilder werden nicht freigegeben???

Nach meiner OP wurden im KKH Bilder angefertig, als ich sie damals als Abzüge angefordert habe, hiess es, die dürfen vom Krankenhaus nicht herausgegeben werden - irgendwie kommt mir das mittlerweile supekt vor, da ich hier ja schon etliche eingestellt wurden.

Habt ihr die selber angefertigt?

Gruss Onkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

Ich hoffe mal das dir das was hilft.

Habe ich als Patient Anspruch auf Einblick in meine Patientenakte?

Ja! Jede Patientin bzw. jeder Patient darf die zur eigenen Person geführte Patientenakte einsehen. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes bezieht sich dieses Recht auf sämtliche dokumentationspflichtigen objektiven Sachverhalte und medizinischen Feststellungen, nicht aber auf subjektive persönliche Bemerkungen des Arztes. Sind in den Unterlagen Angaben über Dritte enthalten, so kann insofern die Einsicht eingeschränkt werden. Die Akteneinsicht darf grds. nicht aus Gründen der Gesundheitsfürsorge verweigert werden. Das Recht geht vom informierten und mündigen Patienten aus, dessen Behandlung nur dann erfolgreich sein kann, wenn er bei Bedarf umfassend über Diagnose und Therapie informiert ist. Soweit Patientendaten in Dateien gespeichert sind, besteht nach § 34 BDSG ein uneingeschränkter Auskunftsanspruch gegen den Arzt

Wenn du dir am besten noch den ganzen Paragraphen (§ 34 BDSG (Bundes Datenschutz Gesetz)) durchliest, dann hast du auch gleich was als Antwort für das Krankenhaus, und musst nicht gleich mit dem Anwalt drohen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden