Annie_3am

Low Angle Situation

Hallo,

hat jemand von Euch "Erfahrung" mit einer low angle Situation im UK, d.h. der UK-Winkel ist fast ein rechter, wobei das Gesicht sehr kantig / eckig wirkt?

Meine Frage wäre, wie wurde dies bei Euch mit einer kombinierten UK Rücklage korrigiert - mit UK Vorverlagerung oder Bimax?

Ich war heut bei einem bekannten KC im Rhein-Main Gebiet und er riet mir vor allem aus ästhetischen (und letzlich auch aus medizinischen) Gründen zu einer Bimax. Dabei soll der OK hinten nach oben verlagert werden, damit der UK im Winkel vergrößert werden kann, bzw. auch nach "oben" verlagert werden kann, um das sog. "Nussknacker-Gesicht" zu entschärfen.

Über Erfahrungsberichte zu OP-Ergebnissen bzw. ähnlichen Situation wäre ich sehr dankbar!

VG, Antje

PS Ein Beispiel für eine low angle Situation ist auf der Webseite von Dr. Kater unter "Unterkieferrücklagen" auf dem 2. und dem 12. Bild zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Annie,

bei mir war die Situation genauso wie du sie beschreibst: UK-Rücklage und low-angle situation plus zusätzlich Fehlpositionierung des Ok. Vor knapp vier Wochen wurde bei mir eine Bimax gemacht, bei der der Ok hinten nach oben angehoben wurde und der UK nach vorne geholt wurde und dem neuen OK-Winkel angepasst. Meine Op-Erlebnisse findest du hier und erste Bilder hier (endgültige gibts noch nicht, da noch ein paar Restschwellungen vorhanden sind:wink:).

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eve,

vielen Dank für deine Antwort und den ausführlichen OP-Bericht sowie die vielen Bilder. Hast dir richtig Mühe gemacht!

Meine Situation ist genau wie bei dir, ich habe ein ähnliches Gesicht, vor allem die Pausbäckchen, die mein Freund so schön findet, während ich ein wenig Wangenknochen bei mir vermisse. Und natürlich die relativ breiten Seiten durch die starken Muskeln am UK.

Bei mir ist es allerdings so, dass mein OK eigentlich in einer akzeptablen Position sitzt, nur soll er mitkorrigiert werden, damit der Winkel im UK angepasst werden kann- Somit ziehen die Muskeln im UK denselbigen nicht wieder nach oben, so dass ich am Ende einen offenen Biss habe (so hab ich das jedenfalls verstanden). Außerdem würde sich mein Gesicht im Laufe der Zeit immer mehr verbreitern, was natürlich nicht so schick aussieht (s. Sarah Biasini).

Wie ich lese, bist du sehr zufrieden mit Dr. Kater gewesen, er machte auch einen sehr kompetente und netten Eindruck, als ich dort war. Ich glaub, bei ihm ist man in sehr guten Händen. Und er denkt eben weiter, nicht nur an reine Funktion für den Moment, sondern auch an langfristige Ergebnisse und allgemeine Schönheitsstandards.

Ich hoffe, deine Genesung schreitet weiter so schnell voran, wie bisher. Vielleicht kannst du in ein paar Wochen noch mal aktuelle Fotos von dir reinstellen. Und ich arbeite mal an meinen..

VLG und bis bald,

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Antje,

schön, dass die Bericht und Bilder gefallen haben. Aktuelle Bilder gibts erst wieder, wenn die Schwellung komplett weg ist, ansonsten hat sich eh noch nicht wieder sooo viel verändert.

Alos bezüglich der Bimax hieß es am Anfang beim ersten Beratungsgespräch auch, dass eine Uk-Vorverlagerung reichen würde und man eine Ok-Umstellung mitmachen könnte, da eine reine Vorverlagerung mein Gesicht wohl extrem unvorteilhaft wirken lassen würde. Letztenendes waren die sich dann aber doch sehr einig, dass außer einer Bimax nix anderes in Frage kommt und was so die Verlagerungs-Zahlen angeht ist am Ok sogar mehr verändert worden als am Uk!

Wegen Bad Homburg kann ich nur sagen, dass ich immer wieder den doch etwas längeren Anfahrtsweg in Kauf nehmen würde ohne jetzt die anderen Kliniken schlecht zu reden! Für mich wars denke ich einfach die beste Entscheidung!

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden