INA

Wie oft vor OP zum KFC?

hallo zusammen,

bei mir steht (wahrscheinlich im sommer) eine uk-vorverlagerung an.

zu beginn meiner kieferorthopädischen behandlung hatte ich einen beratungstermin beim kfc.

und nun meine fragen:confused:

1.wann musstet ihr euch vor der geplanten kiefer-op beim chirurgen melden?

2. wie viele termine hattet ihr bis zur op?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Ina,

also, ich war letzten September zum ersten Mal beim KC, dann wurden die Brackets gesetzt und diesen Oktober sollen neue Abdrücke gemacht werden und dann wird man sehen, ob ich mich beim KC vorstellen soll oder ob da vorher noch herumgepfriemelt wird. Ich denke, man muss auf jeden Fall einmal hin, um das OK für die OP zu kriegen, also, dass die Zahnbögen richtig stehen, und dann nochmal für die Simulation und Besprechung. Aber da ich die OP auch noch vor mir habe, ist das reine Schätzung.

LG

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ina !

Habe die OP auch noch vor mir, aber ich war auch erst zum Beratungsgesspräch da im letzten Jahr ( Februar ) und nun, da mein KFO meint es kann operiert werden, habe ich einen Termin beim KC zum Vorstellen und hoffe das ich dann den OP-Termin bekomme. Mehr ist bisher nicht geplant( am 30.April muß ich hin, vielleicht kann ich Dir dann mehr sagen )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ina,

nun ich hatte 2 Termine beim Chirurgen.

Der erste war ein Beratungsgespräch bevor mit der kfo-Behandlung begonnen wurde (Mai 2004). Die OP-Empfehlung benötigte ich zudem für die Beihilfe und die Krankenversicherung.

Das zweite Gespräch fand dann im Februar 2007 statt. Die KFO war "fertig" und nun sollte auch der Chirurg sein "ok" geben. Ich bekam dann auch gleich einen OP-Termin für den Freitag der Folgewoche, ganz schön fix.

Mehr Termine sind glaube ich nicht üblich.

Ich war dann nur noch 1x nach der stationären Behandlung beim Chirurgen. Der hat dann allerdings auch die Fäden gezogen (aua). Das wars.

Wenn ich das nächste mal einen Chirurgen sehe, geht es hoffentlich um die Metallentfernung.

Hoffe, geholfen zu haben. Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte am 6.1 mein Erstberatungsgerspräch in Stuttgart. Dann musste ich am 14.2 zum Setup und Facebow und am 21.2 zur Splinteinprobe. Am 8.3 lag ich dann schon unter dem Messer. Also mit dem Erstberatungstermin waren es extakt 3 Termine vor der OP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich hab meinen OP Termin noch vor mir.

Aber mein KFO hat gemeint, das ich nur einmal zu meinem KFC muss, da dieser mir nur noch den ablauf der OP erklären müsse und alles andere (Abdrücke, Röntgen, Splint- Anfertigung) schon vor dem Termin gemacht wird.

Wie ich mich Freu, das die Beiden Interdisziplinär zusammen arbeiten, da spart man sich ne Menge. :-D

Aber das ist halt von Behandler zu Behandler unterschiedlich und kann nicht Pauschal beantwortet werden.

LG

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die schnellen antworten.

da werde ich nochmal den kfo-termin am 3.5. abwarten und dort genauer nachfragen, wann genau sie gedenkt, dass die op gemacht werden kann. ich wollte ja noch den sommerurlaub genießen und weg fahren. mal schaun....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der Termin nocht zwingend ist, kannst du den auch ruhig verschieben und in deinen Urlaub fahren.

Musst halt mit deinem KFO schmatzen das ers Später arrangieren soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden