Freddy

Wie lange bis zum Endergebnis?

Wie lange dauert es nach einer Unterkiefervorverlagerung, bis man das endgültige Resultat betrachten kann?

Meine Kieferchirurgin meinte, es dauert ca. drei Monate. Die sind jetzt um, aber meine Gesichtsmuskeln haben sich noch nicht komplett angepasst:-? Außerdem ist eine Seite immer noch leicht geschwollen, weil sich der Knochen noch abbauen muss (ist wohl irgendwie ein "Knochenvorsprung"):confused: Bis wann kann sich das noch ändern?:-|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

oje drei monate! bei mir ist die op eine woche her und ich bin schon deprimiert und schwanke zwischen "es hat sich gar nichts geändert", "ich werde nie wieder abschwellen" und "man kann überhaupt nicht sehen ob sich was geändert hat" ... und andere im forum hier schon 3 tage nach der op ganz begeistert vom ergebnis waren. was für eine zitterpartie!

bezüglich knochen, muskel, etc.: hast/hattest du physiotherapie? ich habe vor meiner op eine therapeutin aufgesucht (sehr hilfreich) und demnächst den ersten post-op-termin, meine chirurgin fand das eine gute idee, auch zur rezediv-vorbeugung.

mlg katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich selber sehe die Veränderungen am besten, wenn ich mir Photos betrachte. Im Spiegel fallen mir natürlich die tolle Zahnposition und die kleineren Falten auf, aber das Profil kann man bei der Frontalansicht weniger beurteilen.

Meinen Freundinnen und Kolleginen fiel die optische Änderung schnell auf und sie waren überwiegend positiv begeistert. Meinen männlichen Freunden ist ein großer Unterschied nur aufgefallen, sofern Sie mich direkt nach der Entlassung aus dem KH sahen, als ich noch stärker angeschwollen war.

Vielleicht erkennst du auf Photos auch einfacher den Unterschied, da man sich an den status quo schnell gewöhnt? Ansonsten nimm Dir Zeit zum Abschwellen und die Lymphdrainage kann ich ebenfalls nur empfehlen.

Machs gut

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden