hallo,

ich habe eine lücke in! meinem zahn, welche von meiner zahnärztin aufgefüllt wurde - das erste mal war mir die farbe zu dunkel und sie hat es erneut aufgefüllt - mit der farbe a1 - sie meinte das sei die hellste farbe für zahnersatz - stimmt das? die farbe ist mit immernoch zu dunkel und ich finde man sieht den zahnersatz, da er direkt in einem winkel ist, wo extra noch schatten hinfällt-gibt es andere möglichkeiten bei anderen zahnärzten?

danke!

nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nic,

dass stimmt, normalerweise ist A1 die hellste farbe. Allerdings habe ich vor kurzem noch helleres gesehen. Das sind dann Weißtöne, die normalerweise im afrikanischen, eriträischen, asiatischen Lebensraum vorhanden sind. Dafür dürfte es dann eine eigene Farbbezeichnung geben. Wir benutzen diese in unserem Labor noch nicht. Von Pluradent habe ich aber einen Vertreter zu Gesicht bekommen, der mir dieses Prothesensortiment in der Farbe mal gezeigt hat. Gruß matteo:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dank dir für deine schnelle antwort.....so weisse zähne hab ich ja gar nicht, deshalb wundert mich, dass a1 das hellste sein soll-was machen denn die leute, die richtig weisse zähne haben?! hmmm.....zahnarzt wechseln wollt ich jetzt nicht......ich denk mal, das lohnt sich eh nicht für die ärzte da die farben noch zursätzlich zu bestellen.......

nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nic !

Die Farbskalen mit der in der Regel die Farben ausgesucht werden unterteilen sich in 4 verschiedene Grundfarbtöne ( A,B,C u. D ) .diese Grundfarbtöne gibt es dann in verschiedenen Helligkeitsstufen von 1 das Hellste bis 4 das dunkelste. Also ist die A1 in der A Reihe das Hellste. In der Regel wirkt die B1 aber meist irgendwie weißer, also könnte man bei Dir vielleicht das mal ausprobieren. Oder sie soll einfach mehr Schneidemasse reinfüllen. Es gibt bei den Zahnarztfüllmaterialien jetzt auch schon mehr Variationen.

Da die Patienten immer dahin tendieren noch hellere Zähne zu bekommen ,wird da aber auch weiterentwickelt, in den USA gibt es noch spezielle weiße Farben , nur für den USA-Markt, quasi weißer als weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sie hatte auch erst ein b probiert und dann nochmal in a geändert......dann muss ich wohl noch warten oder mich mal bei anderen ärzten umhören......ist ja keine große sache, aber mich störts schon ;)

nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi nic,

es gibt in der tat noch helleres als A1, das ist aber überhaupt nicht gängig. A1 hat schon grosse ähnlichkeit mit villeroy&boch - ich hab's noch nie gebraucht. wenn du willst, kannst du ja mal 'n foto machen und hier reinstellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden