Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
TestIt

Bekannte Beschwerden?

Hi,

habe kurz zusammengefasst folgende Probleme:

- Kieferknacken

- UK-Zahne kommen an die OK-Zahne

- Mundraum fuhlt sich zu klein an, wenn ich die Zunge zwischen die Zahne lege entkrampfen sich Muskeln

- Nacken, Kopf, Rueckenverspannungen die nicht allzu angenehm sind

- Damit auftretende psychologische Nebenwirkungen (fuhl mich unwohl in meiner Haut, ...)

Kann den UK minimalst nach hinten bewegen, allerdings uber 1 cm nach vorne. Normal?

mehr folgt (Vorlesung startet...)

mfg

testit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also ich kann meinen uk auch nur ein bisschen nach hinten, dafür aber ein ganzes stück nach vorne bewegen, auch vor der op schon.. also das ist denke ich völlig normal.

alle anderen beschwerden, die du beschreibst, sind genau jene, die mein KC mir aufgezählt hat, die als folgebeschwerden bei kieferfehlstellungen auftreten. bist du in kieferorthopädischer/-chirurgischer behandlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, bin derzeit nicht in KFO/KFC Behandlung.

Es stellt sich somit die Frage ob ich zuerst zum KFC oder zum KFO gehen sollte . Wer kennt sich gut damit aus? Mein alter KFO anscheinenend nicht, denn danach traten die Probleme auf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für gewöhnlich geht man zuerst zum kfo, da dieser ohnehin zuerst mit der behandlung anfangen muss. außerdem kann es ja sein, dass bei dir nicht unbedingt eine op nötig ist, das solltest du mit dem kfo deines vertrauens besprechen, aber du kannst ja auch trotzdem einen termin beim kc machen und dich einfach mal beraten lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War mal bei einen KFO, nur der hatte keine Erklarung fur das Gefuhl, dass der Mundraum sich zu klein anfuhlt, was mir an sich egal ware wenn ich nicht diese bescheuerten Effekt hatte mit den Entkrampfen der Muskeln. Der meinte ich solle u.a. zum Psychologen gehen...

Zudem bin ich derzeit im Ausland, werde jedoch bald wieder in Deutschland sein. Ich denke ich werde mal zum KC gehen. Mal schauen was der sagt.

BTW, im OK wurden 2 Zahne extrahiert... and THX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte ja ohnehin immer mehrere fachmeinungen einholen. ich war bestimmt bei 4 kfo bevor ich mich für einen entschieden habe und das erschreckende ist eigentlich, dass sie ALLE was anderes gesagt haben.. von "sie kommen viel zu spät" bis "da müssen wir noch abwarten..."

mein kieferchirurg hat meinen mir meinen eindruck bestätigt, dass es einfach total viele kfo gibt, die einfach keine ahnung haben und - so schlimm und traurig es ist - pfuschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0