NoName

Gutachten an Krankenkasse

Ich war vor ca. 3 Wochen bei meiner Kieferorthopädin und habe ihr meinen Abdruck, die Röntgenbilder (diese wurden vom Kieferchirugen gemacht, er hat nach dem Gespräch mit mir sofort eine E-Mail/OPvorschlag zur GNE und Bimax an meine Kieferorthopädin geschickt und meinte diese würde sich nach den Ferien bei mir melden). Anschließend bin ich sofort zu meiner Kieferorthopädin gefahren und habe ihr den Abdruck und die Röntgenbilder vorbei gebracht. Heute war ich bei meiner Krankenkasse um zu fragen, ob bereits die Unterlagen eingereicht worden sind. Leider aber noch nicht.

Meine Frage: Wie lange kann ich meiner Kieferorthopädin Zeit geben, die obig genannten Unterlagen bei meiner Krankenkasse/Gutachter einzureichen? Besteht noch ein hoher Arbeitsaufwand für sie?

Ich möchte meiner Kieferorthopädin ja kein Unrecht tun. Aber ich möchte auch nicht das meine Unterlagen/Abdruck/Röntgenbilder in ihrer Praxis verschimmeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das kann aber auch an der Krankenkassen liegen.

Die haben von tuten und blasen auch keine Ahnung.

Bei mir ham se den Behandlungsplan zweimal durch die Kante geschickt und gemeint das der noch nicht geschickt wurde.

Ich würd denn KFO mal anrufen und fragen ob der BP schon weggeschickt ist.

Fragen kostet nix.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich weiß nicht, welche Vorarbeiten bereits abgeschlossen sind. Im Rahmen meiner Arbeit ist es in der Regel so, dass die Anfangsunterlagen erstellt werden (1. Sitzúng), dann ggf. der Kieferchirurg befragt wird, und dann die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten (2. Sitzung) umfassend erläutert werden. Bis der Behandlungsplan abgeschickt wird, vergeht also eine Weile.

Außerdem müssen oftmals verschiedene Behandlungsschritte gegeneinander abgewogen werden und mit dem Patienten die Kosten besprochen werden.

Man sollte sich auch nicht vorstellen, dass der Behandlungsplan mal ebenso ausgefüllt wird - vorher ist eine exakte Vermessung der Modelle und Röntgenbilder notwendig.

Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn Du Deine Kieferorthopädin noch mal fragst oder einen Termin machst??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich werde wohl mal anrufen müssen. Ich hatte nur einen Termin bei meiner Kieferorthopädin gehabt zum Abdruck. Dann ein 5 minütiges Gespräch beim Kieferchirurgen, der mir nur sagte, dass mein Oberkiefer gespalten werden muss, dieser zurück und nach oben gesetzt werden muss und das mein Unterkiefer nach vorne gesetzt werden muss. Noch ein Röntgenbild hat er erstellt. Beim Abschied meinte er nur noch, dass er jetzt sofor eine Mail an meine Kieferorthopädin schickt uns sie sich dann bei mir melden wird. Das wars! Dann habe ich nach ca. 2-3 Wochen eben diesen Brief erhalten...:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Kieferorthopädin hat angerufen. ich weiß zwar nicht, was sie mir sagen wollte. Ich war auf der Arbeit. Aber ich soll die nächsten Tage zu ihr kommen. Bin ich gespannt...rückt mir die Daumen, dass meine Krankenkasse der OP zugestimmt hat *furchtbar nervös bin*.:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, immerhin hat er es nicht gleich abgelehnt. Vielleicht ist das ja eher ein gutes Zeichen?

Ich drück dir auf jeden Fall weiterhin die Daumen.

Btw., meine Sachen sind jetzt wohl auch schon auf dem Weg zum Gutachter.

LG........................................................Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, dass das Röntgenbild einfach nicht gut genug war. Die hatten große Probleme gehabt, meinen Oberkiefer zu röntgen, weil dieser so schmal ist. Aber ob es diesmal besser wird? Noch bin ich ja nicht operiert!:-x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden