Hallo!

Ich habe jetzt den Behandlungsplan bei einem KFO für

eine feste ästhetische Spange bekommen, er rechnet

mit 12 Quartalen - da bin ich erstmal beinah ohnmächtig

geworden... (hatte früher schon mal eine feste Spange

und dachte das verkürzt mir womöglich die Zeit)

bei mir muss ein eckzahn der verlagert ist an die

richtige stelle gerichtet werden, u. des weiteren mein

Unterkiefer, welches etwas zu weit hinten liegt nach

vorne verlagert werden (ohne OP). Außerdem müssen

Lücken für Implantate (nach Nichtanlagen) im Unterkiefer

geöffnet werden (bzw. freigehalten werden, die sind schon da).

Ist es realistisch das des ganze etwas schneller geht?

er meinte 3 Jahre wäre inkl. diesem "boxerschutz" und

haltespange - wie lang werde ich dann wohl die feste

tragen müssen? Wie sie sich vorstellen können hadere ich

mit meinem "Schicksal"

Ich mein ich hab mich entschieden und ziehe das durch,

und 1 jahr ist schnell um, aber falls es viel länger dauert...

ich bin dann fertig mit dem studium und habe schon bißchen

angst vor der "zukunft" mit spange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

.. er rechnet

mit 12 Quartalen - da bin ich erstmal beinah ohnmächtig

geworden... (hatte früher schon mal eine feste Spange

und dachte das verkürzt mir womöglich die Zeit)

Hallo Barbara

In meinem Behandlungsplan standen auch 4 1/2 Jahre Behandlungsdauer. Ich war auch etwas geschockt als ich das las.

Aber bei manchen Fehlstellungen ist das schon als realistisch anzusehen.

Du solltest es aber nicht an einer Zahl festmachen. Viel wichtiger ist, das Du das Ziel im Auge behältst. Und die Zeit vergeht schneller als einem lieb ist:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
er rechnet

mit 12 Quartalen

Bist Du sicher, dass die 12 Quartale nur für die feste Spange einkalkuliert sind? Meistens ist in den Behandlungsplänen auch die Nachbehandlung mit dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal ne blöde frage wie lang sind denn 16 quartale? :oops: stand in meinem behandlungsplan... kann das garnicht glauben, hab ne vorbehandlung von 2 monaten (dann direkt op) und dann so ne lange nachbehandlung??? Hat das was mit der krankenkasse zu tun, damit die falls es doch länger dauert keinen ärger machen?:-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo steffi,

zu Deiner Frage, wie lange sind 16 Quartale, nachstehendes:

1 Jahr besteht aus 4 Quartalen zu je 3 Monaten

folglich sind 16 Quartale ???????? 4 Jahre

liebe Grüße, Dad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir gab es zum ankreuzen 1, 2, 3 jahre oder sonstiges zum selbereinsetzen und die assistentin meinte, sie kreuzt 3 jahre an wegen der krankenkasse, aber es wird sicher nicht länger als ein bis eineinhalb jahre dauern.

wenn ich jetzt les, dass 4 jahre durchaus realistisch sind, wird mir schlecht :-? hoffe, die hat das mit den 3 jahren nicht mit hintergedanken angekreuzt.....lalalala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also bei mir gab es zum ankreuzen 1, 2, 3 jahre oder sonstiges zum selbereinsetzen und die assistentin meinte, sie kreuzt 3 jahre an wegen der krankenkasse, aber es wird sicher nicht länger als ein bis eineinhalb jahre dauern.

wenn ich jetzt les, dass 4 jahre durchaus realistisch sind, wird mir schlecht :-? hoffe, die hat das mit den 3 jahren nicht mit hintergedanken angekreuzt.....lalalala

Auf dasselbe hoffe ich auch fuer mich, in meinem Behandlungsplan steht naemlich - 16 Quartale. Mir wurde auch gesagt, das waere fuer die Krankenkasse und es waere Standard, so zu schreiben, aber wer weiss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden