Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hexe

Zahnspange raus vor Metallentfernung?

Hallo zusammen,

meine Bimax ist nun 9 Wochen her.

Kann denn die Zahnspange (Brackets) rauskommen, bevor das Metall entfernt ist? Oder bleibt sie in jedem Fall bis zur Metallentfernung drin?

Wenn die Zahnspange raus ist, gilt die Behandlung dann direkt als abgeschlossen? (Nicht das man Ärger mit Krankenversicherung und Beihilfe bekommt, wenn dann die Metallentfernung ansteht.)

Viele Grüße, Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die Zahnspange kommt normal vor der Metallentfernung raus. Ich bekomme meine zu 99% Mitte/Ende nächsten Monat raus :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bud

Herzlichen Glückwunsch! Ich sehne inzwischen auch den Tag herbei.

Von meinem leckeren Döner gerade hängen noch 10% an den Brackets und da die OP ja nun vorbei ist, werde ich langsam ungeduldig.

Ich muss halt noch Gummis hängen, damit die Backenzähne tatsächlich aufeinander landen. Habe momentan die 6er-Gummis, also auf der Tüte ist glaube ich ein Bus.

Ich habe am Montag wieder einen kfo-Termin, dann sollen auch Dias (Fotos) gemacht werden.

Vielleicht frag ich dann ja mal vorsichtig?

Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habts ihr schön. Ich muss meine Zahnspange mindestens noch ein halbes Jahr tragen :-?

Die obere Zahnfront muss noch ein Stück zurück (links und rechts Lücken).

Aber anscheinend war das so vom meinem KFO geplant. Naja, dann hab ich locker die 5 Jahres-Grenze überschritten (Zahnspange seit 08/2002) :lol:

Wie ist das mit den Schrauben? Kommen die bei Euch alle wieder raus oder nur da, wo Platten angebracht wurden?

Und wie wird das durchgezogen? Wieder mit Vollnarkose?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Martin71:

Ich habe oben insgesamt vier Platten und unten insgesamt zwei. Weitere Schrauben habe ich nicht.

Die Entfernung erfolgt sicher wieder unter Vollnarkose. Ich fand die Narkose aber gar nicht schlimm.

Und ich weiß ja noch gar nicht, wann meine Spange rauskommt...

Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich muss halt noch Gummis hängen, damit die Backenzähne tatsächlich aufeinander landen. Habe momentan die 6er-Gummis, also auf der Tüte ist glaube ich ein Bus.

genau das selbe hier bei mir. Hab auch Gummis drin, so dass die Backenzähne aufeinander kommen. Auf meiner Packung ist aber ein Adler drauf. Glaub die Gummis sind 7,4 mm oder so ähnlich.

Hab das große Problem, wenn ich die Gummis drin habe dann ist mein Biss perfekt. Die Backenzähne liegen super aufeinander. Mach ich die Gummis raus, ist mein Unterkiefer innerhalb einer halben Stunde wieder nach vorne gerutscht und es passt gar nichts mehr.

Hab langsam auch Angst, das sich dies nie ändern wird. Mein KFO meinte, dies könne evtl. vom Zähneknirschen oder von angespannten zusammenpressen der Zähne kommen. Aber beides mach ich nicht. Will die Zahnspange so gerne nächsten Monat raus haben, aber dann kann ich zur Not auch keine Gummis mehr einspannen und wenn meine Unterkiefer dann wieder nach vorne wandert :confused:

Weiss vielleicht jemand von euch was ich da machen kann? Entspannungsübungen oder sowas in der Art? Ich bin mittlerweile fast schon am verzweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiss vielleicht jemand von euch was ich da machen kann? Entspannungsübungen oder sowas in der Art? Ich bin mittlerweile fast schon am verzweifeln.

Hallo Bud,

Ich würde da mal nach Physiotherapie beim KFC nachfragen.

Gruß

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0