99 Beiträge in diesem Thema

nur noch einmal schlafen...

Morgen ist es soweit..:roll:

ich kanns noch gar nicht glauben...Morgen ab 10.00 Uhr wird mir meine feste Spange eingebaut...!!:D

meine Separiergummis habe ich nun den 6. Tag drin... und denke mir mal, wenn ich die ausgehalten habe, kann es mit der Spange ja schon gar nicht mehr schlimmer werden...:roll:

hab mich auch schon eingedeckt mit sämtlichen Zahnpflegeartikeln...

benutzt hier eigentlich jemand diese "Ortho" von Oral B?? ist die gut??

hab ein Foto meiner "Anfangssituation" drangehängt - Zahn 34 wurde mittlerweile schon gezogen...

lg, Tina

P.S.: denkt bitte Morgen an mich:smile: :smile: :smile:

post-1373-130132801059_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Tina, ich drück dir die Daumen für morgen. Wird schon alles gut werden. An deiner Stelle würde ich heute nochmal gut essen, denn ab morgen Nachmittag wird es eine Strapaze anschließend Brot zu essen oder was anderes Hartes. Ich habe am Mittwoch auch meine Spange in den UK eingebaut bekommen. Danach war auch nicht viel mit Essen. Vor allem Weißbrot geht schwer zu futtern. Und überall hat man mir gerade Baquettbrot hingesetzt. So langsam festigt sich aber wieder der Zahnbogen und Essen geht auch wieder besser.

Mit einer Oral- B Zahnbürste habe ich auch ein leichteres Zähneputzen. Jetzt wo beide Kiefer bespangt sind, ist das Reinigen echt zeitaufwendig geworden. Da bleibt einem nichts erspart.

Vergiss nicht dir vom Orthopäden Wachs geben zu lassen. Die Seitenwangen werden es dir danken. Im Moment klebe ich auch mit Wachs alle scharfen Kanten ab, vor allem fehlen noch die Big Tubes an den Molaren. Da bin ich auch froh, wenn die geklebt wurden, aber zum Glück sind die im UK kleiner. Dann mal alles Gute für den morgigen Tag. Gruß matteo:mrgreen:

Nochwas zu den Oral B Ortho: ich habe auch diesen Aufsatz für die Elektrische. Aber ich denke mal du kannst auch einfach weichere Bürstenaufsätze nehmen und dann ist es auch ok. Die Ortho dürfte etwas mehr kosten und wenn die Bürstenmitte frei ist, werden zwar die Brackets nicht so gereinigt, aber beide Bürstensysteme zerfransen nach einer Weile. Da solltest du auch erstmal den Anpreßdruck raussbekommen, dann lebt die Bürste auch länger.:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur noch einmal schlafen...

Morgen ist es soweit..:roll:

ich kanns noch gar nicht glauben...Morgen ab 10.00 Uhr wird mir meine feste Spange eingebaut...!!:D

meine Separiergummis habe ich nun den 6. Tag drin... und denke mir mal, wenn ich die ausgehalten habe, kann es mit der Spange ja schon gar nicht mehr schlimmer werden...:roll:

hab mich auch schon eingedeckt mit sämtlichen Zahnpflegeartikeln...

benutzt hier eigentlich jemand diese "Ortho" von Oral B?? ist die gut??

hab ein Foto meiner "Anfangssituation" drangehängt - Zahn 34 wurde mittlerweile schon gezogen...

lg, Tina

P.S.: denkt bitte Morgen an mich:smile: :smile: :smile:

Hi Tina

Dann wünsche ich Dir viel Glück für Morgen. Und frage unbedingt nach Wachs. Dann reiben die Brackets nicht so:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir wurde vom KFO empfohlen die oral b ortho zu verwenden ... mach ich seither auch - ich denk die ist nicht schlecht ... hat einfach an beiden rändern längere borsten, sodass man unter die bögen leichter reinkommt. aber der verschleiss an zahnbürsten ist so oder so sicher sehr hoch ... die zerfransen schon sehr schnell wegen der brackets.

ich wünsch dir für den termin morgen alles gute ... wird schon werden - wennst mal die bänder drinnen hast ... hast den grossteil überstanden ... es bedarf dann nur mehr einiger geduld, bis der rest eingebaut wird ... kannst ja auch mal zwischendurch ne pause verlangen ...

lg

hab grad die antwort von mmtarget gesehen ... ja wachs ist gut .. wirst ohnehin bekommen ... und lass dir genau erklären, wie du die zähne am besten reinigen kannst ... und welche sachen dein kfo empfielt bezüglich zahnpaste und mundspülung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo matteo, hallo manni, hallo feigling,

vielen lieben dank:lol: :lol: :lol: für die antworten und tipps;

das tut sooooooo gut:D :D man fühlt sich total gestärkt!! echt schön!!

das mit dem Essen geht leider jetzt schon nicht mehr so gut, dank der Separiergummis habe ich ziemliche Druckschmerzen...:sad:

da ich aber meine Bikinifigur noch nicht erreicht habe, können ein paar Kilos weniger nicht schaden...:D:rolleyes: (ja ja Frauen...!!)

Dann werd ich mal nach viel Wachs verlangen...:D und noch zweimal in den Genuß kommen, meine Zähne ohne dem ganzen Zeug ausgiebig zu putzen!!

bis bald... lg, Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Tina,

wie wars denn heute beim KFO?Gruß matteo:-P

Hi Matteo,

so schlimm hab ich mir das Ganze nicht vorgestellt...Ich lag fast 2 1/2 Stunden auf dem Stuhl:cry: Am schlimmsten fand ich das Anpassen der Bänder... raus,rein,raus,rein... das tat mit der Zeit ganz schön weh... und der nervige Sauger... immer direkt an meinem freiliegenden Zahnhals...:cry: Aua!!

Dann war ich etwas geschockt, als mir meine KFO gesagt hat, dass sie bei mir mit Metallbrackets arbeiten möchte... im Oberkiefer konnte ich Sie dazu überreden mir doch Keramikbrackets einzubauen... jetzt hab ich jeweils an den 6ern diese Bänder (7 er folgen in 5 Wochen), im Oberkiefer Keramik und im Unterkiefer Metallbrackets:-)) sehr gewöhnunsbedürftig (wenn man sich auf "Komplettkeramik" eingestellt hat...)

Außerdem gesellt sich in 5 Wochen zu meinen 7er Bändern auch noch ein Palatinalbogen dazu... das hab ich auch erst heut erfahren... irgendwie verschweigt mir meine KFO die unangenehmsten Sachen... :razz: :razz:

Wachs bekam ich in einer kleinen Box... da hab ich die Helferin gleich gefragt, ob das die nächsten 5 Wochen reicht... sie meinte JA - da hab ich mich dann nicht mehr getraut nach mehr zu fragen...:oops: hoffentlich reichts, werd mich jetzt dann gleich das erste mal "einwachsen" bin nämlich schon ziemlich wund...:oops:

Bin übrigens nach der Prozedur gleich in die Arbeit und hab meine "neue Freundin" meinen Kolleginnen vorgestellt!! Sie wurde sehr nett empfangen:-))

Übertags hatte ich fast keine Schmerzen - was ich jetzt leider nicht mehr behaupten kann...

lg, tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja jetzt hast du's auch überstanden! Kannst stolz sein auf dich.

Schön dass du die Zahnspange als deine neue Freundin siehst!

Wegen dem Wachs mach dir mal keine Sorgen, wenns aus ist holst dir einfach neues beim KFO mach ich auch immer so ... aber mit der Zeit brauchst auch nicht mehr so viel.

Also stell dann mal allen Freunden deine neue Freundin vor ...

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:-P Hallo Tina, herzlichen Glückwunsch !!

Dann gehörst du ja zum Schneeketten - Club:razz: . Na das hört sich doch ganz geschmeidig an, wie deine KFO dir doch noch Metallbrackets verabreicht hat. Sind die denn normal groß, oder kleiner? Ich hab meinen UK auch seit letztem Mittwoch verdrahtet bekommen und der ist auch noch nicht ganz fertig, leider. :cry:

Denn der Draht geht nur jeweils bis zu den kleinen Backenzähnen und an den Enden kratzt es gewaltig. Dann hat die liebe Helferin noch kleine Drähte an den 3ern und an den Enden befestigt, was gut kratzt.

Letzte Woche war ich ja auf Lehrgang und der war toll. Abends gab es tolle Sachen zu essen, aber leider immer in Verbindung mit Weißbrot. Da hatte ich immer ganz vorsichtig zubeißen müssen. Ich hatte einen irren Hunger, aber dann ganz langsam essen war sehr unangenehm und gewöhnungsbedürftig. Dann hab ich den Mitteilnehmern klargemacht, dass ich ein kleines Maleur mit dem UK habe. Muss ausgesehn haben, als schmeckt es mir nicht:oops: . Jetzt nach fast einer Woche festigt sich alles ganz gut und essen geht auch schon wieder unbeschwerter.

Das wird bei dir auch wieder besser, versprochen. Und das Wachs brauchst du ganz klar. Ich finde es eigentlich etwas unhöflich dir zu sagen, es reicht, denn gerade OK und UK aufeinmal ist eine Doppelbelastung der Backen . Ich würde einfach bei Bedarf wieder hingehen und dann erneut nach Wachs verlangen. Mir hat man zu Anfang gleich 2 Päckschen mitgegeben, was ich echt als sehr aufmerksam empfand.

Find ich natürlich auch blöd, dass du immer wieder kleine Überraschungen erlebst, in Sachen Behandlungsablauf. Aber vielleicht schaust du mal in deinen HKP hinein, denn da müsste etwas mehr drin stehen, was deine KFO so mit dir vor hat. Alles Gute und Gruß matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja jetzt hast du's auch überstanden! Kannst stolz sein auf dich.

lg

hallo feigling,

Vielen Dank, lg zurück;

@matteo,

hallo matteo,

auch vielen Dank!! Die Brackets sind normal groß; Meine KFO meinte, dass bei mir Speed Brackets nicht effektiv genug wären, da sie meinen UK verkleinern möchte und man Speed Brackets eher zum vergrößern benutz...??!!

Für was sind denn bei Dir die Drähte an den 3ern??

Das mit dem Essen kann ich gut nachvollziehen... Bei mir geht auch nur weich...:P Bin heut sogar mit Spiegel in die Kantine... zur Zwischenkontrolle ob mir was zwischen der Spange hängt...;)

Ansonsten bin ich jetzt rundrum wund ! AUAAA!!:cry: ... und das Wachs ist auch fast leer (von wegen das reicht!!)... werd mir Morgen Nachschub holen!!:-)

Auf meinem HKP stand nix von Palatinalbogen oder Gaumenbügel?? Oder ist das etwa die Verankerungsapp. auf dem HKP ??? (getarnt???)

na ja ich wünsch Dir auch alles Gute mit Deinem neuen Zuwachs...

lg, tina

p.s. hab noch ein "Nachher" Foto drangehängt!

post-1373-130132801107_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Tina

Willkommen bei den "Eisenbeissern":-P

Das mit den wundgescheuerten Wangen kenne ich nur zu gut. Aber das gibt sich mit der Zeit. Und Zeit ist der wesentliche Faktor bei dieser Behandlung.

Also Wachs, Wachs und nochmal Wachs. Dann ist es schon zu ertragen.

Und noch etwas, Schmerzen sind unakzeptabel:cry: Wenn die Schmerzen zu groß werden, dann ruhig mal eine Ibuprofen "einwerfen".

Das macht die Sache schon viel erträglicher und stempelt Dich auch nicht zu einem Schmerzmitteljunkie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tina !

Na das sieht doch ganz schick aus :-) , also willkommen im Club !

Nochmal zu der Oral B -Geschichte, also ich benutze die ganz normalen Aufsätze ( Flexi-Soft ) weiter. Gehe halt einmal unter den Brackets lang und dann über den Brackets und das funktioniert auch ganz wunderbar.

Viel Spaß die nächsten Tage, aber keine Angst, so nach 2-3 Tagen wird es wieder besser ;-)

lG

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, du hast ja schicke weiße Zähne. Trinkst du Kaffee oder Tee? Ich glaube nicht oder? Ich glaube im HKP heißt Verankerungsapplikation soviel wie Palatinalbogen, echt ganz schön getarnt diese Bezeichnung. Frag sie doch beim nächsten Besuch, was sonst noch auf dem Tagesplan steht:mrgreen: . Dann liegst du wenigstens auf dem Stuhl:mrgreen: .

Ja an den 3ern ist jeweils ein Draht, der den Bogendraht mit den Brackets verbindet. Dieser Bogendraht liegt noch nicht in den Slots, weil die 3er zu hoch sind und die Brackets jetzt erstmal tiefer geklebt sind. Der Draht liegt also oben auf den Brackets. Dann wegen meinem Tiefbiss liegen diese Brackets schon tiefer. An den großen Backenzähnen sollen noch big feeds hin. das sind wohl diese Halteröhrchen für den Bogendraht. Es sieht echt etwas chaotisch aus. Der Draht windet sich zickzack und sucht den Ausgang:mrgreen:

Ich habe eine Frage an alle Mitlesenden:

Ist es normal, dass man ein billiges Bracket nimmt zu Anfang, was sowieso beim nächsten Termin abgemacht wird um es dann umzukleben, oder nimmt man dann das richtige Bracket mit Häckschen drann, denn im Moment ist es ein Bracket, das klein ist und nicht so ganz nach Bracket aussieht. Ist das ein billiger Behandlungsschritt? Danke für eure Antworten:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe eine Frage an alle Mitlesenden:

Ist es normal, dass man ein billiges Bracket nimmt zu Anfang, was sowieso beim nächsten Termin abgemacht wird um es dann umzukleben, oder nimmt man dann das richtige Bracket mit Häckschen drann, denn im Moment ist es ein Bracket, das klein ist und nicht so ganz nach Bracket aussieht. Ist das ein billiger Behandlungsschritt? Danke für eure Antworten

Also soetwas hatte ich noch nicht! Wenn ein Bracket umgeklebt werden mußte, dann wurde es abgemacht und in neuer Position wieder aufgeklebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Tina

Willkommen bei den "Eisenbeissern":-P .

Hi Manni,

vielen Dank - muss mich allerdings noch dran gewöhnen...!!:roll:

Und noch etwas, Schmerzen sind unakzeptabel:cry: Wenn die Schmerzen zu groß werden, dann ruhig mal eine Ibuprofen "einwerfen".

Das macht die Sache schon viel erträglicher und stempelt Dich auch nicht zu einem Schmerzmitteljunkie.

Das Verlangen einer Schmerztablette hatte ich schon nach der ersten Einprobe der Bänder - die Helferin hat mir aber dann doch abgeraten - zum Schlafen gestern hab ich mir dann eine eingeschmissen...;) - was ich heute mit Sicherheit auch tun werde...

@Jassi`70

Hallo Jasna, vielen Dank! Hab da auch nochmal in der KFO Praxis gefragt - die empfehlen generell keine elektrische Zahnbürsten ?? (jetzt wo ich mir den Ortho-Aufsatz schon gekauft habe...)

Ich benutze grad ne Mischung aus Handzahnb., bißchen elektr. Zahnb., Einbüschelzahnbürste und Interdentalbürste...;

momentan kann ich mir noch nicht vorstellen, dass es besser wird... aber ich glaube Euch natürlich - ihr habt ja schon Erfahrung:lol:

@Matteo (Hey, du hast ja schicke weiße Zähne)

?? danke , wobei ich meine zähne "normal" weiß finde (wahrscheinlich war das Foto überbelichtet!!??); Kaffee trink ich sogar sehr gerne, neige aber nicht zu belägen - gott sei dank - :lol:

oh ja ich werd sie beim nächsten Mal fragen, was sie noch für "Überraschungen" in petto hat??:lol:

lg, Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich schicke euch auch mal eine Momentaufnahme meines UK, da kann man sich ein Foto machen:p G. M:p

Ich schau mal, ob ich noch ein etwas helleres Foto bekomme.

post-155-130132801133_thumb.jpg

post-155-130132801142_thumb.jpg

post-155-130132801152_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi, ich schicke euch auch mal eine Momentaufnahme meines UK, da kann man sich ein Foto machen:p G. M:p

oh ja, da bin ich mal gespannt... dann kann ich mir zu Deinem geschriebenen auch was drunter vorstellen...:grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein KFO hat auch gesagt , ich soll nicht elektrisch putzen .

Aber ich vertrau meiner Hand nicht so doll , die elektrische rotiert doch schneller :wink: , deshalb mach ich auch so eine Kombi !

Putze halt nach Anleitung des KFO ( Interdentalbürstchen, weiche Handzahnbürste, Einbüschelbürste und dann so eine andere ,mit einsteckbaren Interdentalbürsten für um die Brackets rum ), ja und dann nochmal mit der elektrischen drüber, so wie ich es vorhin beschrieben habe.

Dann fühl ich mich sauber :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jasna und Tanja, hab ja nun ein 2tes Foto hochgeladen, damit man sehen kann, ahnen kann, wie der Draht befestigt ist. Sieht etwas billig aus, oder?

Und dann noch was zur elektrischen Zahnbürste. Bewegt man diese eigentlich gerade, wie einen Strich in den Mund hinein und raus, oder macht ihr dabei auch zickzackbewegungen, um Ober und unterseite der Spange zu erreischen? Danke für Ideen:-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Jasna und Tanja, hab ja nun ein 2tes Foto hochgeladen, damit man sehen kann, ahnen kann, wie der Draht befestigt ist. Sieht etwas billig aus, oder?

Und dann noch was zur elektrischen Zahnbürste. Bewegt man diese eigentlich gerade, wie einen Strich in den Mund hinein und raus, oder macht ihr dabei auch zickzackbewegungen, um Ober und unterseite der Spange zu erreischen? Danke für Ideen:-P

Also zu den Brackets weiß ich nichts, kenn ja auch nur die selbstlegierenden. Für mich sehen die genauso aus wie die oberen nur kleiner, vielleicht weil ja die UK-frontzähne halt auch klein sind.

Deine UK Front ist ja schön abradiert ! Mußte ganz schön was mitmachen ! Deine UK-Front macht genau den umgekehrten Bogen (also nach unten ), bei mir war die Front ja im Bogen nach oben rausgestellt, mittlerweile ist das ganz toll in eine Ebene gekommen, das ist echt faszinierend, was so möglich ist.

Soll das bei Dir mal mit Kunststoff aufgebaut werden, oder machst Du Dir schicke Kronen / Veneers selber ?

Nochmal zum Putzen:

ich gehe praktisch erst den Zahnbereich unter den Brackets entlang, so bischen gewinkelt, das die untere Bracketseite mitgeputzt wird, und dann nur die obere Zahnhälfte, dementsprechend auch abgewinkelt, daß die obere Bracketseite mitgereinigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jasna, hab jetzt doch noch ein viel aussagekräftigeres Foto gemacht. Da kann man nun die Situation erkennen. Hätte nicht gedacht, dass diese Camera sowas kann, bei Badezimmerlicht.

ich hab noch keine Ahnung, wegen meiner UK Front. Hoffe die KFO Technik kann da was machen. Glaubst du, da geht was zu machen?

Ich schaue grade mal wegen dem letzten grünen Gummi, scheint abgegangen zu sein. Das bracket am 3er sieht doch echt fehlplaziert aus, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, das sieht wirklich merkwürdig aus ! Hab ich noch nie gesehen, solch ein Teil.

Mit der Front, weiß nicht, geht ja mehr als man denkt KFOtechnisch, würde aber meinen, daß man die Zähne zu sehr aus dem Knochen rausbewegen müßte um da eine gemeinsame Ebene zu bekommen. Erscheint mir etwas viel, aber wie gesagt, habe bei mir auch gestaunt, das soetwas möglich ist. Also, wer weiß ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Jasna und Tanja, hab ja nun ein 2tes Foto hochgeladen, damit man sehen kann, ahnen kann, wie der Draht befestigt ist. Sieht etwas billig aus, oder?

find ich nicht - ist halt etwas anders... echt interessant, was man hier so alles sieht - danke; deine Brackets sind ganz schön klein! das am 3er schaut wirklich komisch aus...

warum hast du eigentlich grüne Ligaturen (Gummis)(nennt man das so??)

Und dann noch was zur elektrischen Zahnbürste. Bewegt man diese eigentlich gerade, wie einen Strich in den Mund hinein und raus, oder macht ihr dabei auch zickzackbewegungen, um Ober und unterseite der Spange zu erreischen? Danke für Ideen:-P

also ich leg die an und mach keine großen bewegungen - putze aber auch noch mit der hand nach; d

@Jasna (Dann fühl ich mich sauber)

so mach ich das auch, dauert zwar, aber hauptsache danach sauber!:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Tanja, ja ok, nicht billig, das war echt abwertend, sagen wir einfach ungewohnt mit dem Draht und an den 3ern stehen solche Flügelchen noch raus in den Mundvorhof. Da heißt es echt Wachs drauf. Hatte ich letztes Wochenende. Eine ganze Stange Wachs drauf. Das war echt zugepappt. Gefühl war aber dann wie eine Bißschiene im Mund.Ich denk mal etwas später kommt ein passendes 3er Bracket drauf. Vielleicht gab es ja Engpässe in der Praxis:razz: .

Die grünen Gummis habe ich selbst ausgesucht. So immer abwechselnd Dunkelgrün, hellgrün. Jedes mal kann ich neue Gummis auswählen:razz: . Aber ich nehme kein Gelb mehr, sieht komisch aus. Auf die Farbe schwarz bin ich ja neugierig.

kannst du dir auch Farben aussuchen, oder nimmst du da Keramikbrackets immer durchsichtig?

Danke für eure Putzanleitung. Ich war mir da echt unschlüssig, zumal man ja vielleicht echt etwas jahrelang falsch machen kann:razz: . Euer matteo:razz:

P.s. : Da ich im OK so große Brackets habe, habe ich mir für den UK kleinere gewünscht und siehe da, es war gar kein Problem. Sie sagte mir, gut, dann nehmen wir einflügelige Brackets ( alexander Brackets). Da bin ich schon froh drum. Die UK Zähne sieht man auch eindeutig mehr bei mir. Jetzt sieht es blinkend aus, wenn der Mund aufgeht:mrgreen: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Tanja,

Hi Matteo, bei mir steht zwar auch vorne ein T und hinten ein a aber dazwischen nur in (Tina) :lol: :lol: :lol: aber ich weiß ja wen Du meinst...:lol:

kannst du dir auch Farben aussuchen, oder nimmst du da Keramikbrackets immer durchsichtig?

also ich wurde gar nicht gefragt...:-( die haben mir bei den Keramikbrackets weiße und unten graue draufgetan... - beim nächsten Besuch werd ich mal nachfragen...schaut nämlich echt gut aus!!

War heut übrigens nochmal in der KFO Praxis und hab mich noch mal Wachs besorgt - diesmal bekam ich drei Päcken - es steigert sich...:lol:

außerdem wurden mir heute noch die Teile an den 6er etwas reingebogen und das Band am 6er stand etwas ab - das wurde an den Zahn geklopft - AUA - und dann bekam ich noch für meine geschundenen Backen eine Lösung reingeschmiert! Kann ja jetzt nur noch besser werden...!

lg, Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden