Hilfe, bei mir hat sich eben ein Bracket gelöst und swingt jetzt am Bogen hin und her.

Am besten ich gehe gleich Morgen früh zu meinem Kfo, oder? :???:

Gruss

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi susi,

genau, geh am besten gleich morgen früh zum kfo. kannst du das bracket lösen vom bogen? würd ich machen.

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Janet, das mit dem selbst abmachen würd ich lassen.

Wenn da irgentwas kaputt geht, dann kannst du das alles allein bezahlen.

Ich würd halt zum KFO gehen und es entfernen lassen.

Bei mir hat das schon 2 mal nen Vorteil gebracht.

Da mein KFO beide male nicht sofort geklebt hat, sondern gewartet hat bis zum nächsten Termin, hab ich das halt immer auf ihn geschoben und somit die Kosten für die wiedereingliederung gespart.

Aber Psssst... nicht verraten.

LG Sven

P.S. das ist keine Anleitung zum Besch...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja des mit den Kosten würd mich auch interessieren!!!:-?

Bei mir hat sich vor 2 wochen auch ein Bracket gelöst und zum mir hat der KFO nix gesagt dass ich da jetzt was extra zahlen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

Janet, das mit dem selbst abmachen würd ich lassen.

Wenn da irgentwas kaputt geht, dann kannst du das alles allein bezahlen.

hi sven,

schon klar, dass ich nicht selbstrumdoktern würde, wenn es auch so geht. ich dachte nur, dass man das bracket lieber wegmacht, bevor es im schlaf abgeht und verschluckt und wenns nur noch am bogen dranhängt, kann man des teil bestimmt auch wegmachen ohne irgendwas kaputt zu machen, was nicht eh schon defekt ist, oder?

hi susi,

und, warst heute beim kfo? was hat er denn gesagt/gemacht?

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir mussten auch schon drei mal Brackets neu eingeglieder werden, da sie mir bei´m Essen abgegangen sind oder ich sie nachts mit meinen Zähnen bearbeitet habe. Habe jedoch immer nur meine 20% Anteil zahlen müssen. Sollte man sich aber icht zu oft erlauben. Bei meiner Tochter ist dies auch schon einige Male passiert. Die Kasse weigert sich nun weitere Reparaturen zu bezahlen. Geht dann also alles auf meine Kappe. Mir wurde auch mit einem Abbruch der Behandlung gedroht, wenn ich meine Tochter nicht dazu anhalte keine harten Sachen zu essen. Was sie ja auch nicht tut. Jedenfalls nicht in meinem Beisein!!!

Dann alles Gute heute beim KFO.

Lg Schnattchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mal aus eigenem Interesse eine Zusatzfrage zu sich ablösenden Brackets, weil bei mir nur ein Schneidezahn immer aufs selbe Bracket beißt: kam Euer plötzlich loses Bracket überraschend oder war es ein abbeiß-gefährdetes?

Danke & liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mistdinger verabschieden sich bei mir immer heimlich still und leise. Hab grad eine Pizza verdrückt und jetzt hab ich des hinterste Bracket glatt auch noch mit gegessen.

Hätt ich heute morgen bloß keinen Kommentar zu dem Thema abgegeben!!!!!!!!!!!!! Des war Schicksal!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Mistdinger verabschieden sich bei mir immer heimlich still und leise. Hab grad eine Pizza verdrückt und jetzt hab ich des hinterste Bracket glatt auch noch mit gegessen.

Hätt ich heute morgen bloß keinen Kommentar zu dem Thema abgegeben!!!!!!!!!!!!! Des war Schicksal!!!!!!!!!

Es heist ja, man soll Eisen zu sich nehmen, aber so war das mit Sicherheit nicht gemeint.

Ne mal im ernst, was machst du bloß mit den Dingern?

Wie schaffst du es das die Brackets von dem Bogen runter gehen?

Bei mir hingen die immer lose drann und die Verschlüsse sind auch nicht so leicht aufzubekommen.

Was Kostet eigentlich der Ersatz?

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung!!! Was mach ich schon damit??? Beim ersten hab ich grad Tiramisu gefuttert aber da ist es dann wenigsten noch am Draht gehängt.

Heute hab ich grad das 2. Stück Pizza gegessen (ohne Ränder!!!!!!!!!!! Weil mir die Zähne schon wieder weh tun!) und plötzlich sticht mich voll was in die Zunge.

Ich hab keine Ahnung was des Teil kostet. Ich hoffe jetzt mal nicht so viel. Sonst werd ich jetzt echt mal pampig.:mad:

Gibt´s doch ned. So ein sch***!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist mit Sicherheit zu viel Spannung durch den Bogen auf den einzelnen Brackets (zumindest auf denen die abgegangen sind).

Das hat ich auch.

Dann hat mein KFO die erst mal weggelassen bis die anderen Zähne zusammengerückt sind, so das dann keine Spannung mehr bestand.

Soltest mal überprüfen lassen ehe noch mehr runter gehen.

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sven!

Danke für den Tipp! Ich werd ihn morgen früh mal darauf ansprechen.

Hoffentlich wird es dann besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das kost so um die 45 Euronen.

LG Sven

Woher hast Du denn die Preise?

Das mit den Kosten hängt vom Vertrag mit dem KFO ab. Manche haben alles inklusive. Ich musste mal ein Bracket neu kleben lassen (Metall) das kostete mich so um die 10-15€ und Keramik so um die 20€ - weil eben das Bracket schon 15€ gekostet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woher hast Du denn die Preise?

Das mit den Kosten hängt vom Vertrag mit dem KFO ab. Manche haben alles inklusive. Ich musste mal ein Bracket neu kleben lassen (Metall) das kostete mich so um die 10-15€ und Keramik so um die 20€ - weil eben das Bracket schon 15€ gekostet hat.

Richtig, und in meiner letzten abrechnung stand - wiedereingliederung eines Brackets - 45 Euronen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war heute morgen in der Praxis, der Kfo war leider nicht da. Die Assistentin hat das Bracket vom Draht gelöst. Wollte mich eigentlich anrufen, wann ich kommen soll oder ob ich warten kann bis zum 23.5., wenn ich meinen nächsten Termin habe. Ich rufe morgen nochmal an.

Bei mir hat sich das Bracket gelöst, weil es wahrscheinlich auf einer Krone befestigt war. Das hat mein Kfo schon vorhergesagt. Er meinte, dass er es erstmal mit dem normalen Kleber versucht auf den Kronen.

Ich weiß nicht, ob ich das jetzt extra nochmal zahlen muss, das Bracket müssten sie ja noch haben, das hatte sich ja nur gelöst und muss somit nur nochmal geklebt werden. :-?

Ich lass mich mal überraschen und geb Bescheid.

Aber mal was anderes: Ich habe ja am Mittwoch meine Klammer drei Wochen drinn und ich muss sagen, ich habe mich gut an dieses DING gewöhnt. Und werde immer wieder positiv darauf angesprochen. Heute hat mich sogar eine Kolleging angesprochen und meinte, sie braucht auch unbedingt eine Zahnregulierung und ich sollte ihr mal die Adresse meines Kfo geben :razz:

Meine Zähne tun mir auch gar nicht so weh, manchmal der eine oder andere Zahn ist etwas empfindlich, liegt das an den Damon Brackets?

Mal schaun, ob ich nächste Woche immer noch so positiv denke, wenn der eine Zahn oben rechts gezogen wird und ich eine fette Zahnlücke hab - OH Gott.

Gruss

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden