Anatol

Exklusiv - Erfahrungsbericht !

Hallo "Progenie-Freunde" :-)

Bald werde ich Schritt für Schritt meine Progenie-Behandlung

lückenlos hier niederschreiben !

Los geht es sobald die Genehmigung von der KK vorliegt.

Nach meinen Berichten werden sicherlich keine Fragen mehr offen sein und evtl. vorhandene Ängste vor einer OP sich in Nichts aufgelöst haben.

Bis dahin schön die Kiefer zusammenhalten ! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Anatol,

versteh dich grade nicht ganz. Die Genehmigung für was? Hier den Bericht reinzustellen? Muss die Krankenkasse dafür zustimmen?

Ansonsten: schön, dass Du die Beh. problemlos hinter dich gebracht hast. (Ich wünschte, ich wäre auch schon so weit, *Neid* 70.gif).

Ich denke aber, auch ein toller Bericht wird es nicht schaffen, dass sich "alle Ängste in Luft auflösen" - schon deshalb, weil jeder Mensch etwas anders ist und anders empfindet (manche haben mehr Angst, andere weniger), jeder Behandlungsverlauf etwas anders ist und vermutlich jeder normale Mensch vor so einer Op ein gewisses mulmiges Gefühl hat.

Bin aber trotzdem gespannt auf Deinen Bericht.

Liebe Grüße...............................................Anna 82.gif

Btw., hast Du schon vorher/nachher-Bilder? wär toll, wenn Du welche reinstellen würdest :0)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich hab auch beim ersten mal gedacht das er die KK gefragt hat ob er einen Bericht schreiben darf (ged. völliger Blödsinn).

Er wird erst angefangen haben mit seiner Behandlung und uns jetzt jedes mal Berichten was es für neuerungen in seiner Behandlung gibt.

Das danach keine Fragen mehr offen sind glaub ich eher weniger, weil ja jeder ne andere Geschichte zu erzählen hat, aber ich bin trotzdem schon gespannt wie ein Flitzebogen.

Und das was Annawake über Ängste schreibt kann ich voll unterschreiben.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna,

danke für deine Glückwünsche; allerdings kommen diese etwas zu früh :-), denn ich fange erst mit der Behandlung an - deswegen auch der Hinweis mit der KK.

Selbstverständlich sind Ängste bei jedem verschieden ausgeprägt vor so einer Behandlung - aber es ist psychologisch sicherlich für die meisten sehr hilfreich, wenn sie an Erfahrungen von "Leidgenossen" teilnehmen können - auch wenn deren Behandlungsverlauf nicht exakt identisch ist und das auch nicht sein kann.

An Sven:

Falls meine Berichte Fragen offen lassen, kann man diese selbstverständlich an mich stellen - ich gebe eine Antwortgarantie innerhalb eines Jahres :-) (immerhin besser als gar keine Antwort zu erhalten, oder ? :-))

Mit den besten Wünschen für eure bevorstehende OP

Anatol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Anna,

danke für deine Glückwünsche; allerdings kommen diese etwas zu früh , denn ich fange erst mit der Behandlung an [...]

Selbstverständlich sind Ängste bei jedem verschieden ausgeprägt vor so einer Behandlung - aber es ist psychologisch sicherlich für die meisten sehr hilfreich, wenn sie an Erfahrungen von "Leidgenossen" teilnehmen können - auch wenn deren Behandlungsverlauf nicht exakt identisch ist und das auch nicht sein kann.

Oh, okay, und die Exclusivrechte fürdie Berichterstattung hast Du schon gesichert? Sehr gut! ;0)*Daumenhoch*

Ich hatte das so verstanden, als ob Du Deine Beh. schon hinter Dir hättest und alles problemlos geklappt hat.

Dass es hilfreich ist, die Erfahrungen von anderen mitzukriegen, kann ich voll unterschreiben. Deshalb bin ich auch sehr froh über dieses Forum. 647497ab5d1c3f4bb807b1c358f689cf.png

An Sven:

Falls meine Berichte Fragen offen lassen, kann man diese selbstverständlich an mich stellen - ich gebe eine Antwortgarantie innerhalb eines Jahres

Anatol

Guter Service. :mrgreen:

Was soll denn bei Dir gemacht werden? *neugierig bin*

Liebe Grüße.........................................................Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden