Hallo!

Ich habe seit eingen Wochen das Problem, dass mir ein Zahn höllisch weh tut, wenn ich mit der Zahnbürste rankomme.

Meine KFO meinte, das käme von der Naht (die spannt bzw. "zieht").

Hatte jemand von euch das Problem auch?

Und kann mir jemand sagen, wann bzw. ob das wieder weggeht??

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Mayi,

welcher Zahn tut denn genau weh? Den "Nahtzug" kenne ich gut. Wird mit der Zeit an sich besser. Deine OP ist ja vor nicht mal 3 Monaten gewesen, da ist noch einiges an Regeneration drin. :-) Was sagt denn Dein KFO außer dass es von der Naht käme?

Alles Gute!!!

Gänseblümchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gaenseblümchen,

meine KFO hat sonst nichts dazu gesagt, werd aber nächste Woche nochmal fragen. Könnte es denn noch von was anderem kommen als von der Naht?

Es ist der 4er im OK. Ist es bei dir wieder verschwunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi mayi!

ich hab das auch seit einiger zeit! dachte es wäre ein loch oder so, so in der art fühlt es sich an. tut halt weh beim zähneputzen, sonst aber auch nicht und mein KC hat gemeint er kann da nix sehen, ich solle abwarten.. von nahtzug hat er nichts gesagt, aber bei mir spannt auch eigentlich nichts mehr, die nähte sind schon recht gut verheilt.. ?! also keine ahnung was das ist, hoffe es geht bald von alleine weg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um ehrlich zu sein war seit der ersten OP immer latent irgendwas in meinem Mund los. Ich bin aber soweit zurecht gekommen. :-) Das hilft Dir bestimmt nicht so wahnsinnig weiter. Ich möchte Dir nur auf gar keinen Fall einen Floh ins Ohr setzen. Bei Dir ist regenerationstechnisch noch so viel drin und was Dein Zahn im Moment macht kann ja vielleicht alles mögliche sein. Wenn der KFO keine befiedigende Begründung geben kann, dann würde ich den KC fragen. Der weiß vielleicht mehr. Nachfragen würde ich in jedem Fall.

Ich wünsche Dir, dass diese Schmerzen nur vorübergehend sind und es bald besser wird!!!

Alles Gute

Gänseblümchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

bei mir hat sich da auch immer was getan. Beim ersten Zahn bin ich völlig nervös beim ZA gelandet , ich hatte Angst das mir der Zahn ausfällt. Mein ZA hat dann geröngt und mir mitgeteilt das bei dem Zahn alles in Ordnung ist. Er meinte die Beschwerden könnten auch daher rühren das sich da wieder alles regeneriert , ob er damit auch die Nerven gemeint hat weiß ich nicht.Hin und wieder merkte ich dann wie der Schmerz sozusagen von einem Zahn zum anderen Zahn wanderte.

Frag mal deinen ZA ob er meint ob es vieleicht mal geröngt werden sollte, vieleicht beruhigt dich das dann.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden