hallo habe euer forum durch zufall gefunden und hab nun auch direkt mal ne frage.

habe letztens mal bei nem kumpel geschlafen und der hat mir gesagt das ich mit den zähnen knirschen würde. morgens ist auch mein kiefer oft verspannt. was kann ich tun?

vielen dank im vorraus chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Chris,

ich würde mal sagen ab zu einem KFO oder einen Zahnarzt, der sich die Sache mal genauer Anschaut und mal Abdrücke deiner Zähne und Kiefer nimmt.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chris,

wenn es wirklich nur das Knirschen ist, dass Dir Probleme bereitet, und Du nicht noch andere Fehlstellungen hast, die behandelt werden müssen, wird Dir der KFO wohl eine sogenannte 'Knirscher-Schiene' anfertigen. Das ist ein Zahnabdruck aus Plastik, ähnlich wie ein Mundschutz für den Sport, nur dünner, und genau an Deine Zähne angepasst. Den musst Du dann nachts tragen, und dadurch werden Deine Zähne vor dem zusätzlichen Abrieb geschützt, der sonst durch das Pressen bzw. Knirschen entsteht.

Die Herstellung einer solchen Knirscher-Schiene ist übrigens eine Kassenleistung, Du musst also höchstens die 10 Euro Praxisgebühr bezahlen!

Viele Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Knirscherschienen, macht der normale Zahnarzt, dafür musst Du nicht zum KFO. Und nur die 'billigen' Schienen sind für den Patienten kostenlos. Aber für's erste sollten die reichen, wenn Du sie durchknirschst, kannst Du mal über eine bessere Schiene nachdenken. Oder auch, wenn Du Probleme mit der Schiene hast.

Ob die Schiene für den OK oder UK angefertigt wird, entscheidet der Zahnarzt - ist aber eigentlich egal, was er nimmt. Wenn Du tagsüber nicht knirschst, brauchst Du sie tagsüber auch nicht zu tragen.

Aber bedenke: Die Schiene dient nur dazu, die Zähne zu schützen. Das Knirschen wird sich dadurch nicht verbessern. Gegen das Knirschen selber kann man eigentlich wenig tun ausser mal an seinen Lebensumständen zu arbeiten. häufig ist Stress ein Auslöser für's Knirschen.

Wie schaut's denn sonst mit den Zähnen aus - sind sie gerade?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chris,

an deiner Stelle würde ich auch zuerst zum Zahnarzt gehen, der sieht dann schon deine Kiefer und kann dir mehr dazu sagen. Ich bin aber der Meinung, dass natürlich deine Zähne in der Nacht aufeinanderliegen und wenn nicht suchen diese Kontakt beim Nachbarzahn.:razz:

Das Knirchen kann schon immer auch ein Suchen nach einer bequemen Stellung des Unterkiefers sein. Also wenn du eine schlechte Körperhaltung hast, deine Kiefer nicht richtig zueinander stehen, oder du zuviel Stress hast, ist diese Schiene schon sehr gut. Du knierschst dann halt erstmal weiter und es wird dir beim Aufwachen auch anders bewußt. Und es kann auch sein, wenn du diese Schiene trägst, dass dein Kiefer wirklich entlastet wird, weil er anders steht. Also gut informieren beim Zahnarzt. Gruß matteo:razz:

Ich hab meine Bißschiene für den UK bekommen und zwar vom kieferchirurgen. Das ging dann auch über die KK - Leistung. Hab nur die Praxisgebühr bezahlt.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Solche Knirscherschienen, macht der normale Zahnarzt, dafür musst Du nicht zum KFO.

Glaub ich Dir, Trinity. Aber ich hab meine vom KFO bekommen, wusste nicht, dass der Zahnarzt das auch machen kann..

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden