Fried

Wann Kiefer wieder voll belastbar nach Unterkieferbruch?

Hallo an alle!

Zu meinem Fall:

Vor 18 Tagen brach ich (24 J.) mir den Unterkiefer links beim Fussball spielen! Wurde einen Tag später in der Uni-Klinik Homburg operiert. Was kann ich zum Bruch und zur OP sagen? Der Arzt meinte es sei ein Muskel geführter Bruch und nahe am Gelenk, was das auch immer bedeuten mag. Es wurden mir 2 Titanplatten mit jeweils 4 Schrauben "eingebaut". Zudem bekam ich so ein Drahtgestähl (so ne Art feste Zahnspange) welche ich 6 Wochen haben werde, wo von oben nach unten links und rechts 2 Gummis getragen werden müssen. Es wurde mir unten links der Weisheitszahn bei der OP entfernt. Zu dem ist die Lippe links und so 1cm² etwas unter der Lippe links (nähe Kinn) taub (naja fast taub)!

Ich besitze eigentlich keine Schmerzen mehr kann halt nur noch nicht so richtig kauen und krieg den Mund noch nicht ganz auf?

Nun zu meiner Frage:

Ich spiele aktiv Fussball und gehe auch zum Boxen! Wann bin ich (besser gesagt mein Unter-Kiefer) wieder voll belastbar? D. H. nach solch einem Kieferbruch wann kan mann in der Regel wieder

a.) Fussball spielen

und

b.) Boxen (auch Sparing)?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

18 Tage? Wenn ich so lese, denke ich das du noch mindestens 3 bis 4 Wochen warten solltest! Lieber länger warten als nicht dass du nachher noch Probleme hast.

Zu A: Also mit Fussball solltest du noch viel länger warten bis der Knochen wieder ganz zusammen gewachsen ist.

Zu B: Dasselbe gilt beim Boxen auch.

Ich kann das natürlich nicht so beurteilen weil bei mir der OK operiert worden ist. Wart mal bis sich jemand meldet, der am UK operiert worden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fried!

Ich hatte am 31.5. eine UK-Vorverlagerungs-OP. Mir wurde gesagt, dass ich 6 Wochen lang nichts Festes Kauen/Beißen soll, dann wäre der Knochen wieder so weit, Belastung zu ertragen. Ob diese kurze Zeit für Boxen und Fußball auch so gilt, wage ich zu bezweifeln. Was meint denn der Doc, der dich operiert hat???? Den schon mal gefragt?

LG

Teika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnellen Antworten!

Der eine Doc meinte 2 Monate

Der andere Doc meinte 3 - 4 Monate!

2 Monate wäre ok, aber 4 Monate, das wäre echt schlecht!

Hoffe natürlich auf weitere Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fried

Athur Abraham hat ein halbes Jahr beim Boxen aussetzen müssen (also nichts überstürzen).

Trotzdem, alle Hochachtung, das er nach seinem doppelten Kieferbruch überhaupt nochmal boxt.

SG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach 3 Monaten ist der Kiefer wieder so belastbar, dass man alles Essen kann. Für Boxen solltest du lieber noch länger warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann Dir nur raten, lass Dir lieber mehr Zeit! Nudeln etc., das geht dann wieder, doch richtig harte Sachen lass mindestens 6Monate die Finger von!

Mir ist der Unterkiefer ja nach ich meine es waren 6 oder 7Monaten nach einem festen kauen wieder angeknackst und schon hatte ich wieder ne Verdrahtung!

Lieber abwarten und nicht ganz so hart essen, Dein Kiefer dankt es Dir!

Liebe Grüße Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ snecke82

Nach 6 Monaten noch mal angeknackst durch hartes Essen...., so ne "Horrormeldung" macht einem ja fast angst!

Aber das kommt mir schon sehr ungewöhnlich vor, normal ist das doch nicht, oder?

Ich denke (und hoffe) das ich nach 3 Monaten wieder voll belastbar bin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi fried,

welche docs meinten denn was. beides kieferchirurgen?

ich habe hier mal was gelesen, dass sich der knochen vollständig erholt hat nach sechs monaten (vllt kann man ja vorher schon wieder mit boxen anfangen, zwei monate scheinen mir aber wirklich ziemlich kurz).

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Janet

Ja, beides Kieferchirurgen!

Der eine meinte 2 Monate warten, der andere 3 - 4 Monate!!

Naja mal schauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich denke 3Monate ist nicht realistisch! Es dauert schon mindestens seine 6Monate und wie gesagt, ich habs hinter mir und das war nihct schön!

Habe gerad meine eine Platte auf Grund eines kleinen Unfalls rausbekommen und es musste wieder Knochen abgetragen werden. Jetzt ist mein Kiefer wieder nihct 100pro stabil, ich kann nur sagen man sollte lernen Geduld zu haben, alles andere ist ein Glücksspiel!

Liebe Grüße Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo fried!

also auf dem info-blatt, das ich vor der op bekommen habe stand der kiefer sei nach 6-8wochen wieder vollkommen belastungsstabil. allerdings hat mein KC mir auch nach 7 wochen weitere 7 wochen volleyball-verbot erteilt! :( einfach nur um kein risiko einzugehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden