zoma

Lose Zähen nach Bimax

Hallo ich wurde im Feb. operiert und bekam ne OK und UK Korrektur (BIMAX). Dann war ne Zeitlang die Unterlippe taub was ja aber normal sein kann. Das Taubheitsgefühl ist mittlerweile fast verschwunden. Ab und an nach dem Essen kommt ein Taubheitsgefühl wieder. Hat das auch jemand von Euch?

Nun zu meiem Hauptproblem. Ich leide immer noch unter dem Problem das einige meiner Zähne lose sind. Nach meiner ersten OP 2005 (GNE) waren es erst die vorderen Zähen OK rechts. Diese sind bis auf den 2er alle wieder soweit fest. Der 2er will aber nicht so richtig da könnte ich theoretisch dran rumwackeln.

Nach der Bimax gibt es nun auch das Wackelproblem mit dem 5er und 7er vom UK rechts. Kann das an der Op liegen? Der 6er fehlt (wurde mir vor ein paar Jahren gezogen) oder liegt es daran das der 6er fehlt?

Zurzeit habe ich noch eine feste Spannge so das ich das Glück habe das die Zähne durch die Spange gehalten werden.

Muss ich mir Sorgen machen das die Zähne rausbrechen wenn ich im Juli meine Spange loswerde und dann was esse?

Kann man generell was tun um die Festigkeit zu verbessern?

Zusätzlich habe ich auch noch Zahnfleischrückgang was ich auch schon öfters von Anderen gehört habe. Gibt es auch dagegen ein Mittel (ausser Transplantation)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo ,

zu deinen lockeren Zähnen kann ich nichts sagen , aber raten würde ich dir deinen MKC noch einmal aufzusuchen.

Zu deinem fehelnden Zahn , mir fehlt auch ein Zahn im UK , ich glaub es ist der Eckzahn. Als ich die feste Spange rausbekam , habe ich eine lose bekommen. Diese hat , ich nenn es jetzt mal einen Platzhalter , der verhindern soll das die Zähne kippen. Die lose Spange muß ich so lange tragen , bis bei mir die Prothetik anfängt. Die lose Spange habe ich aber nicht nur wegen des fehlenden Zahnes bekommen.

Ich denke bei dir wird es ähnlich laufen.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden