nani

Würgereiz bei Abdrucknahme

Hallo,

mein Sohn wird eine Spange bekommen. (6 Jahre alt, LKGS-Spalte).

Nun mussten wir die Abdrucknahme schon zweimal Abbrechen, da er massiven Würgereiz hatte. Wir haben nun die Löffel schon zum Üben zu Hause und ich versuchs mit Pudding drauf, aber ich befürchte es geht wieder schief.

Kennt Ihr vielleicht einen Tipp, wie´s besser geht?

Danke Nani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wenn ihr mit üben dem Brechreiz nicht beikommen könnt, gibt es immer noch Medikamente die den Brechreiz unterdrücken. Einfach mal beim praktischen Arzt fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder einfach darauf achten, dass nicht zuviel von dem Material am Ende des Löffels aufgebracht wird. Beim Andrücken wird dieses noch weiter in den Rachen gebracht, das bringt mich auch fast jedes Mal zum Würgen. Eine Helferin hatte dann mal darauf geachtet, und prompt hat es funktioniert.

LG, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu,

versuchts mal mit durch die Nase atmen. Fällt in der Situation zwar schwer, habs selbst erst jetzt gelernt, aber es hilft wirklich.

Viel Erfolg!

LG

Becky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

mir hilfts tatsächlich immer, wenn man mit mir redet und mich von dem ganzen ablenkt. dein sohn ist ja noch recht klein, vllt sollte man ihm das ganze nochmal genau erklären. hatte als ich klein war auch viel angst vor dem abdrucknehmen (vor allem weil mein großer bruder vor mir dran war und weinen musste :roll:), aber das schafft dein kleiner schon. :roll:

und auch darauf achten, dass man den abdruck nicht im liegen macht. manche machen das tatsächlich, wollte nur mal darauf hinweisen. es ist einfach leichter im sitzen, kommt einem dann nicht so vor, als ob die masse in den rachen kommt.

lg und viel glück

janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

durch die nase atmen ist am wichtigsten, wir haben in der praxis bei den kindern während der abdrucknahme dann immer mit dem finger auf die nasenspitze geklopft (also so leicht angetippt) damit sie immer dran denken - und den satz "immer durch die nase atmen" laufend wiederholt!

.... hoffe das kann man noch nachvollziehen....:grin:

hat immer sehr gut funktioniert :grin:

(man kann die abdruckmasse ja auch so anrühren, dass sie schneller hart wird...und nicht so lange im mund bleiben muss)

viel spaß noch beim üben...:grin:

lg, tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die vielen Tipps. Anscheinend gibt es das Problem nicht nur bei kleinen Kindern. Hoffe, dass es beim nächsten Mal klappt. Drückt uns die Daumen!

LG Nani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nani!

Mir gehts als Erwachsene ähnlich und habe sehr mit dem Brechreiz beim Abdruck-Nehmen zu kämpfen. Da das meine KFO weiß, wird gleich die Flasche Odol (o.ä.) geholt und mir unter die Nase beim Atmen gehalten. Ich muss für mein Teil sagen, dass mir dieses gut hilft.

Viel Glück & alles Gute

LG Trulla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann dein Sohn denn (bewusst) durch die Nase atmen? Ich konnte das in dem Alter noch nicht. Wenn er es schafft, wird das sicherlich helfen.

Vielleicht könnt ihr das ja mal trainieren - zuerst ohne Abdruckform, dann mit - und wenn er beim KFO dann "tapfer durchhält", könnte man ja überlegen, ob er ein kleines Geschenk oder so bekommt. Könnte man ihm auch vorher in Aussicht stellen (oder irgendwas anderes, was er liebt und nicht oft bekommt/darf, vielleicht auch ein Besuch bei McDo nach dem Abdrücke nehmen oder sowas). Muss ja wirklich nur eine Kleinigkeit sein.

Hat meine Ma damals mit mir so gemacht (nicht beim Zahnarzt, sondern ich musste so mit 8 Jahren aus irgendeinem mir nicht mehr ganz klaren Grund mehrfach Blut abenommen kriegen, und bei einem sich verzweifelt wehrenden Kind kann das sehr schwierig sein - v.a. wenn es schon gelernt hat, dass es das "Unheil" durch entspr. Verhalten (z.B. wild zappeln) abwehren kann...), und ich finde, es hat ganz gut funktioniert.

Alles Gute!

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin,

es gibt auch einen akupunktur/ -pressurpunkt am kinn, den viele zahnärzte kennen. einfach mal fragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war auch in dem alter (6 oder 7 jahre) beim kfo und musste abdrücke machen lassen. der kfo war sehr mitfühlend und meinte ich solle "wie eine lokomotive" durch die nase atmen (dabei machte er die passenden geräusche). also ganz fest und regelmäßig durch die nase atmen, dann hat man keine erstickungs- oder würgegefühle (oder diese zumindest unter kontrolle). bei späteren abdrücken, auch als erwachsene, habe ich übrigens auch immer an die lokomotive gedacht, hat mir geholfen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke nochmal für Eure Antworten.

Das Nasenatmen ist leider bei einem Spaltkind nicht so einfach durch die krumme Nasenscheidewand auf der Spaltseite.

Aber wir üben, üben, üben dran.

LG nani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das Abdrücke-Machen bei einer fixen Zahnspange der selbe Vorgang wie bei einer herausnehmbaren Zahnspange?

Weil als ich damals als Kind eine herausnehmbare Zahnspange bekam, wurde mir so eine breiartige Masse in den Mund geschoben und davon nicht wenig...

Ist das bei einer fixen Zahnspange auch so?

Und bezüglich Würgereiz: Mir hat damals auch das "durch-die-Nase-atmen" geholfen. Und wenn es dann doch zu einem Würgereiz gekommen ist, hat mir die Assistentin irgend so ein Fläschchen mit einem sehr intensiven Duft (keine Ahnung was das war) unter die Nase gehalten und dann war der Würgereiz auf jeden Fall vorüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist das Abdrücke-Machen bei einer fixen Zahnspange der selbe Vorgang wie bei einer herausnehmbaren Zahnspange?

Jo, funktioniert genauso:twisted:. Der einzige Unterschied bei meinem jetzigen KFO gibts 12 verschiedene Geschmacksrichtungen (und die hab ich gefühlsmäßig so alle durch mitlerweile:roll:)

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe damit auch meine schweirigkeiten. Ich erbeche sowieso überdurchscnittlich schnell dank magen probleme von geburt an. Wenn es nun so was nettes kommt wie abdrücke mache ich immer eins. Ich knall mir die kopfhörer zu meinem mp3 player rein, schließe die augen versuche mich zu entspannen und atme ruhig durch die nase und versuche nicht dran zu denken was gerade gemacht sondern stelle mir grüne wiesen und das meer vor und wenns garnicht geht wobei bei einem kind weiß ich nicht wie das da ist aber ich habe sehr gute erfahrungen mit "Vomex" gemacht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

beim letzten mal wars bei mir auch ziemlich heftig, da sind die tränen nur so geflossen - aber hauptsache der würgereiz wird unterdrückt...

ich bin - dank langjährigster erfahrung darauf gekommen, dass die meistens einfach irgendwelche formen nehme, die sie grad zur hand haben - wenns irgendwie passt - passts schon

ist man aber ein bissi lästig und bittet darum eine nicht zu große form, oder kleinmöglichste form zu bekommen messen sie es vorher besser aus, es hat darin weniger von der kaugummimasse platz und die berührt dann beim rausquellen nicht irgendwelche stellen im mund die reize auslösen - also seit ich lästig bin diesbezüglich klappts mit den abdrücken (fast) immer

lg

cora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

war bei mir auch anfangs so, aber ich musste mich einfach nur darauf konzentrieren ausschließich durch die NAse zu atmen, dann gings. lg und viel Glück für den kleinen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden