NoName

Meine Zahnspange

Seit heute ist sie drin!:mrgreen: Fühlt sich "noch" sehr ungwohnt an, so ein Metalgestell und ganz in silber. Meine Lippen, die es schon voll sind, sind noch voller geworden. :-?

In 1,5 Stunden war sie drin und ungefähr so lange habe ich versucht Nudeln a la Bolognese und ein paar vorgekochte Möhrchen mit Erbsen runterzubekommen. Zubeißen ging irgendwie nicht, da war ständig die Zunge dazwischen. Wahrscheinlich muss ich mir jetzt erst einmal einen Purierstab zulegen.:evil:

Hattet ihr auch so große Probleme beim Essen gehabt oder legt sich das wieder?:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

am anfang ist es ungewohnt. völlig normal.

das gibt sich aber.

wenn du dir mal die erste beiträge in den "zahnspangengeschichten" durchliest, wirst du feststellen es ging vielen so.

dann noch eine frohe spangenzeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Diese Iritation der Zunge ist vollkommen normal, das legt sich aber in der ersten Woche, also ganz schnell wieder.

ICh wüsst jetzt nicht, das ich beim Essen, auf Grund der Spange, große Probleme gehabt hätte, aber beim Sprechen ...olala, da hab ich ne Zeit gebraucht.

Muss dazu aber sagen das ich Lingualtechnik trage.

Aber wie gesagt das gibt sich alles wieder.

Noch ne schöne Spangenzeit :twisted:

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Spangenzeit? Ich bin froh, wenn ich das überlebe!:twisted::mrgreen:

Sprechen kann ich wunderbar. Mir wäre es aber lieber,wenn ich essen könnte.:evil:

Ich habe heute festgestllt, dass bei einigen Zähnen noch nicht der Bogen (nennt man es so?) durchgeht, sondern dadrunter angebracht ist. Ist sowas normal?:neutral: Bei einem Zahn schmerzt es mittlerweile bereits.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo NoName!

Der Bogen verläuft unter den Brackets, meinst du? Hm.. das hatte ich nie, aber vielleicht soll das ja wirklich so sein?

Das mit dem Essen wird bald viel besser klappen. Die erste Zeit tut weh, aber das geht relativ schnell vorbei und man vergisst auch schnell wieder wie hungrig man war. :grin:

Hoffe du musst nicht allzu sehr leiden!

Viele Grüße,

Valentina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden