Unwissender

Allgemeine fragen zu OP

hallo leute,

bin zufällig auf dieses forum gestoßen und hab gedacht hier könnte man mir ja vllt weiterhelfen,habe mir auch schon einige berichte hier durchgelesen...

habe selbst eine progenie also einen vorstehenden unterkiefer und bin 18jahre also zum glück noch ziemlich jung...

habe jetz seit ende letzten jahres die zahnspange für meine zähne und der arzt meinte ende dieses jahr wäre die OP habe aber bisher nur gelesen oder vielmehr verstanden das die OP viel später is als nach einem jahr,wovon hängt das ab?

habe auch einen fernseh bericht gesehen da wurde das erst nach 3 jahren gemacht.und das sah ziemlich schmerzhaft aus.

dann habe ich noch gelesen von diesem "Splint" was is das genau wäre nett wenn mit da vllt auch mal jemand weiterhelfen könnte...

Vielen Dank im vorraus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Unwissender

Herzlich willkommen hier im Forum.

Ja,wovon hängt die Zeitspanne ab?

Vom Umfang der zu Regulierenden Zähne, wie z.B. Lücken schließen, Zähne drehen usw. (vllt. kann das noch jemand genauer).

Soll heisen wenn deine Zähne 1A aufeinander passen würden nach der OP das die KFO Geschichte nicht so lange dauert.

Der Splint wird dazu benutzt um nach der duchtrennung der Kiefer, beide so zusammen zu bringen, das sie zueinander passen, von der Bisslage her.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo leute,

bin zufällig auf dieses forum gestoßen und hab gedacht hier könnte man mir ja vllt weiterhelfen,habe mir auch schon einige berichte hier durchgelesen...

habe selbst eine progenie also einen vorstehenden unterkiefer und bin 18jahre also zum glück noch ziemlich jung...

habe jetz seit ende letzten jahres die zahnspange für meine zähne und der arzt meinte ende dieses jahr wäre die OP habe aber bisher nur gelesen oder vielmehr verstanden das die OP viel später is als nach einem jahr,wovon hängt das ab?

habe auch einen fernseh bericht gesehen da wurde das erst nach 3 jahren gemacht.und das sah ziemlich schmerzhaft aus.

dann habe ich noch gelesen von diesem "Splint" was is das genau wäre nett wenn mit da vllt auch mal jemand weiterhelfen könnte...

Vielen Dank im vorraus...

hier ein link zum thema, wie lange die spange bis zur op:

http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=2307

unterm strich ist das bei jedem anders. hängt von der fehlstellung und der zahnbewegung ab.

zum thema splint kann ich dir leider nicht weiterhelfen. gib es mal in die suchfunktion ein.

und zu guter letzt: herzlich willkommen im forum.:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die infos schomma...

hab noch ne frage jetz wo ihr einma so schön beim beantworten seit ;-)

wie wird dieser splint denn festgemacht und wie lange muss man den tragen oder hängt das auch wieder von irgendwelchen besonderen kriterien ab?

und kann mir vllt einer sagen wie lange ungefähr die schwellung und die schmerzen da sind?

ps.: bin keine heulsuse :P

und ich les hier andauernd was von unterkiefervorverlagerung is das so selten das der unterkieferzurückverlagert werden muss oder was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Splint wird wieder unterschiedlich gehandhabt,manche haben den nur während der OP drin, andere auch danach noch. Auch die Tragedauer variiert. War heute gerade beim Chirurgen ;) und ich bekam die Auskunft ca 4 wochen lang den Splint noch tragen danach. Aber zum Zähneputzen und Essen darf er raus.

Hatte hier auch schon gelesen, das manche 6 Wochen den Splint hatten oder manche den auch ewig nicht rausnehmen durften, also du siehst, das ist ziemlich unterschiedlich und von deinem Chirurgen abhängig .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und ich les hier andauernd was von unterkiefervorverlagerung is das so selten das der unterkieferzurückverlagert werden muss oder was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Unwissender,

mit dem Splint ists bei jedem anders- ich z.B. hatte meinen nur während der Op und danach nie wieder im Mund. Hängt immer vom Operateur, Art der Op, Art der Fehlstehlung ab. Ist aber vom Prinzip so eine Plastikplatte die auf deine Zähne paßt und den Biss fixiert . Manchmal liegt die nur so lose im Mund und manchmal wird sie auch am Kiefer fixiert.

Zum Thema Schwellung und Schmerzen gibts leider auch nur zu sagen, dass das bei jedem anders ist. Ich hatte ungefähr zwei Wochen lang so Schmerzen, dass ich Schmerzmittel eingenommen habe und meine Schwellung war nach sechs Wochen weg. Ist aber wie gesagt auch immer unterschiedlich.

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also zum thema grad der unterkiefervorstehung...

mein kieferorthopäde sagt nur immer bei jeder behandlung "OH JESUS was für ne stufe" naja ich finds net soooo übertrieben aber naja danke für eure hilfe und wenn jemand noch n paar infos hat immer schön posten ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies erst mal alles was das Forum hergibt (Dauert ne weile, ich hab 1 Monat gebraucht), wenn du dann noch Fragen hast, kannst du ja gern noch mal anklopfen.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ok nur das prob is sobald ich was les habe ich direkt wieder neue fragen und bevor ich sie vergesse stell ich sie lieber direkt...

wo wir auch direkt beim thema wären^^

ich habe ebn gelesen das es eine magensonde und einen blasenkatheder gibt is das auch wieder bei jedem unterschiedlich oder bekommt sowas jeder???

und jetz zur unangenehmen frage wo kommt denn der blasenkatheder rein? da ich ja männlich bin will ich ja mal nicht hoffen das er da reinkommt wo ich denke :P

und habe von meinem kfo gehört das ich nach der OP zum logophäden muss is denke ich mal auch normal oder...sind da dann große sprach schwierigkeiten oder hält sich das in grenzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und jetz zur unangenehmen frage wo kommt denn der blasenkatheder rein? da ich ja männlich bin will ich ja mal nicht hoffen das er da reinkommt wo ich denke :P

doch genau da :wink:

aber wie du schon selbst festgestellt hast- ist auch wieder immer unterschiedlich. Hängt von der Klinik ab in der du operiert wirst. Weißt du denn schon wo das bei dir der Fall sein wird? Dann könntest du nämlich dir passende Bericht im Forum dazu suchen und wüßtest dann schonmal die Standards der Klinik!

LG,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja ok nur das prob is sobald ich was les habe ich direkt wieder neue fragen und bevor ich sie vergesse stell ich sie lieber direkt...

wo wir auch direkt beim thema wären^^

ich habe ebn gelesen das es eine magensonde und einen blasenkatheder gibt is das auch wieder bei jedem unterschiedlich oder bekommt sowas jeder???

und jetz zur unangenehmen frage wo kommt denn der blasenkatheder rein? da ich ja männlich bin will ich ja mal nicht hoffen das er da reinkommt wo ich denke :P

Hallo Unwissender

Deine Hoffnung mußt Du leider begraben. Der Blasenkatheter kommt genau da rein wo er rein muß:???:

Ist aber wie schon gesagt von Klinik zu Klinik verschieden.

http://www.progenica.net/forum/showpost.php?p=32774&postcount=13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aso naja beruhigen tut mich das ja nit unbedingt aber naja da muss ich wohl durch :P falls es einen interessiert oder einer infos hat wer um Uniklinikum Aachen operiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Unwissender. Ja die neuigkeit vom Kateter hat mich auch nicht gefreut. Hey sehe es mal so, sei froh das du keine frau bist oder bock auf Frauenarzt? Merkwürdige stühle kalte instrumente.... Und jeder Mensch wird einmal in seinem leben bekanntschaft mit dem ding machen müssen spätestens im altersheim.

Ich denke alle menschen (frauen und männer) werden dir recht geben wenn du sagst es macht keinen spass sich von einer fremden person einen schlauch unten rein stecken lassen OK es sein den man hat sehr ausgefallene matratzensport arten. Das geht vorbei mit glück bist du das ding nach 24 stunden wieder los. Ausserdem wird "er" auch beteubt also tut das nicht weh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ma wieder ne neue frage an die schon etwas "erfahreneren" leute hier im forum...und zwar geht es um das sprachtechnische nach der op also im mom is durch die uk-vorstehung meine sprache iwie undeutlich wird aber wohl denk ich mal bei jedem so sein der das hat...und ich merke ja das meine zunge unten an die zähe rankommt also noch vor dem oberkiefer ist,wie is das eig nach der op weil die zunge ja gleich lang bleibt aber der UK ja zurück gesetzt wird dann wäre die zunge ja iwie "zu lang" das stört ja dann auch beim schucken und beim reden hab gehört man muss dann zum logophäden usw kann mir da jemand vllt genauere infos geben wie "schlimm" das wirklich nach der op is und wie das ganze dann abläuft?

wäre echt nett...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi unwissender,

leider kann ich dir zu deiner letzten frage nix sagen, da bei mir der uk vorverlagert wurde ... (noch zu einer deiner vorherigen fragen: ich hatte den splint, bis ich aus dem kh entlassen wurde fest verschnürt an der spange im mund. der hat mich allerdings nicht bewusst gestört, vllt auch, weil ich ihn nicht so lange tragen musste wie andere :roll:).

da du aber so viele fragen hast, hast du schon mal hier http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=68 gestöbert? wenn ja, sorry, wenn nein, mach ma ;-)

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Splint z.B. gar nicht gesehen. Mir wurden aber 5 Tage nach der OP Gummis an die Spange gemacht (relativ starke), die dann meine Kiefer in die richtige Position bringen sollten (Nach der OP weiß man halt nicht, wo man hinbeißen soll, das ist schwer vorstellbar, aber ist halt so).

Die Magensonde ist (so dachte ich zumindest) eigentlich nur dazu gedacht, dir das ganze Blut, was während der OP in deinen Magen läuft, abzupumpen. Ich hatte keine Magensonde, und musste mich daher auch einen Tag nach der OP übergeben - es kam halt fast nur Blut raus.

Ich hatte auch durch die Unterseite der Wangen kleine Drahtschläuche gesteckt bekommen, die das Blut in meiner Mundhöhle, welches immer wieder nach kam, absaugen sollten, weil es halt nicht so gut ist, wenn man immer das Blut schluckt (was ich aber trotzdem immer wieder musste, weil man irgendwann diese ganze Flüssigkeit im Mund nicht aushält, es in den ersten Tagen immer anstrengend war ins Bad zu laufen und nervig immer Papiertücher zu nehmen).

Sprachprobleme hatte ich eigentlich keine, nur halt die erste Woche, weil man da halt den Mund nicht so weit aufbekommt - bzw. hört man sich die ersten 2 Wochen dann halt nicht so an wie sonst, weil man halt seine Kiefer schonen will und den Mund nicht so bewegt, wie man es sonst tut.

Achja, Katheter hatte ich auch nicht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo leute,

bin zufällig auf dieses forum gestoßen und hab gedacht hier könnte man mir ja vllt weiterhelfen,habe mir auch schon einige berichte hier durchgelesen...

habe selbst eine progenie also einen vorstehenden unterkiefer und bin 18jahre also zum glück noch ziemlich jung...

Hallo Unwissender,

bei 18 Jahren wird ja wohl noch alles von der Kasse übernommen, wenn der Antrag früh genug gestellt wurde.

Willkommen hier und wie DU ja gelesen hast, bei jedem ist es etwas anders im Ablauf.

Bei einer UK RV wirst Du nach Berichten hier im Forum nach der OP wohl auch zur Sprachtrainerin müssen, da die Zunge an den weniger Platz gewöhnt werden muss. Dazu gibt es hier eine Berichte... :mrgreen:

habe jetz seit ende letzten jahres die zahnspange für meine zähne und der arzt meinte ende dieses jahr wäre die OP habe aber bisher nur gelesen oder

vielmehr verstanden das die OP viel später is als nach einem jahr,wovon hängt das ab?

Wovon hängt der OP Termin ab? Wie schnell der KFO die Zähne so hingebekommt, das sie fast richtig stehen für später, so das danach "nur" noch die Feineinstellung erfolgen muss. Und wie früh man sich dann um den OP Termin bemüht hat, da kann es auch zu Wartezeiten kommen.

Manche haben die OP nach weniger als 1 Jahr, ich hatte fast genau 1 jahr nach Einsetzen der Spange, andere warten mehrere Jahre.

Das machen KFO und KFC dann aber meist mal in einem Telefonat aus.

habe auch einen fernseh bericht gesehen da wurde das erst nach 3 jahren gemacht.und das sah ziemlich schmerzhaft aus.

Jeder empfindet die OP anders. Starke Schmerzen hatte ich persönlich danach nicht empfunden (siehe OP Bericht hier auf der Seite). anderen erging es anders. Es ist halt ein Knochenbruch, der danach verheilen muss.

Bei meiner UK-OP gab es weder Blasenkather noch Drainage. Auch das hängt dann davon ab, welcher Arzt wo wie operiert.

dann habe ich noch gelesen von diesem "Splint" was is das genau wäre nett wenn mit da vllt auch mal jemand weiterhelfen könnte...

Vielen Dank im vorraus...

Mein Splint ist eine einfache Plastikschiene (aber ganz schön teuer) und die habe ich während der OP eingesetzt bekommen und trage die seitdem fast rund um die Uhr. Ausser zum Reinigen nehme ich die eigentlich nicht raus. Auch nicht beim Essen. Das hatte mir man so erklärt, und so lass ich die dann drin. Ich werde die auch ca. 7 Wochen so tragen, da mein KFC im Moment im Urlaub ist und ich kein Kontrolltermin habe.

Gruss

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aso naja beruhigen tut mich das ja nit unbedingt aber naja da muss ich wohl durch :P falls es einen interessiert oder einer infos hat wer um Uniklinikum Aachen operiert

Hallo, hast Du was neues zur UK Aachen erfahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden