hanna

Suche Kieferorthopäden für linuale Klammer

32 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich möchte gerne linguale Klammer im OK und UK. War hierzu auch schon bei zwei Kieferorthopäden. Bei dem ersten hätte ich ca. 6800 Euro bezahlen müssen (fand ihn aber nicht so symphatisch) und bei dem zweiten knapp über 8000 Euro.

Da mir der zweite Zahnarzt zudem vier Minischrauben in den OK setzen will und ich von den 8000 Euro auch nicht so begeistert bin, bin ich auf der Suche nach einem neuen Kieferorthopäden...

Kann mir jemand von euch vielleicht einen guten Kieferorthopäden empfehlen, der sich mit den lingualen Zahnklammern auskennt und nicht so teuer ist?

Komme aus Bochum..

Habe gehört, dass die Behandlung an den Unikliniken "billiger" ist, hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße, Hanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Hanna,

bin auch aus Bochum und werde in der Uni Witten behandelt. Allerdings nicht mit lingualer Technik.

Schau doch mal auf http://www.dglo.org/plz4.html, da findest Du die Ärzte, die Mitglied im Verein "Deutsche Gesellschaft für linguale Orthodontie" sind.

Ansonsten war meine Behandlung mit herkömmlichen außen liegenden Brackets auch nicht so teuer (kommt immer aber auf den Befund an).

Viel Erfolg!

Gruß, Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

wollt nur mal fragen ob die KFO ein bisschen Beklopt sind, 6800€ und 8000€ sind keine Relationen mehr.

Das ist ja Wucher in meinen Augen, wenn das heut zu Tage normal ist, kann ich nur diesen machen :shock: .

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

wollt nur mal fragen ob die KFO ein bisschen Beklopt sind, 6800€ und 8000€ sind keine Relationen mehr.

Das ist ja Wucher in meinen Augen, wenn das heut zu Tage normal ist, kann ich nur diesen machen :shock: .

LG Sven

ist halt eine Sache von Angebot und Nachfrage:-|

bei den Speedbrackets usw zahlt man ja auch oft 2000-2500€ selber

und ob das wirklich begründet ist bezweifle ich;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Heiko,

zu den Speedbrackets denke ich auch, dass der Preis nicht im Verhältnis zum Bracket steht. Gut es ist ein kleines System, dennoch können Drahtligaturen oder ein öffterer Wechsel der Gummiligaturen das Speedsystem mit dem Normalsystem vergleichen.Bei den Speedbrackets sitzt man vielleicht echt weniger auf dem Behandlungsstuhl, aber ein einmonatiges Wiedersehen beim KFO finde ich gerechtfertigt. Erst dann hab ich das Gefühl, dass er auch was ändern könnte, wenn es Komplikationen gibt. Zudem wächst meiner Meinung das Patientenvertrauen, wenn man in kürzeren Zeiträumen beim Kfo seines Vertrauens vorbeischaut. Also nichts für ungut, nicht alles Neue muss der letzte Schrei sein. Gruß matteo;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Heiko,

zu den Speedbrackets denke ich auch, dass der Preis nicht im Verhältnis zum Bracket steht. Gut es ist ein kleines System, dennoch können Drahtligaturen oder ein öffterer Wechsel der Gummiligaturen das Speedsystem mit dem Normalsystem vergleichen.Bei den Speedbrackets sitzt man vielleicht echt weniger auf dem Behandlungsstuhl, aber ein einmonatiges Wiedersehen beim KFO finde ich gerechtfertigt. Erst dann hab ich das Gefühl, dass er auch was ändern könnte, wenn es Komplikationen gibt. Zudem wächst meiner Meinung das Patientenvertrauen, wenn man in kürzeren Zeiträumen beim Kfo seines Vertrauens vorbeischaut. Also nichts für ungut, nicht alles Neue muss der letzte Schrei sein. Gruß matteo;)

die Speedbrackets waren nur ein Beispiel:grin:

es ist halt leider oft so dass man durch Zusatzangebote etwas geschröpft wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wollt nur mal fragen ob die KFO ein bisschen Beklopt sind, 6800€ und 8000€ sind keine Relationen mehr.

Das ist ja Wucher in meinen Augen, wenn das heut zu Tage normal ist, kann ich nur diesen machen :shock: .

Was hast du den für deine Lingualspange bezahlt? Und ich meine jetzt nicht die Zuzahlungen, sondern, dann auch das was die Kasse mit übernommen hat. Nach den Postings hier im Forum zu urteilen, liegen die HKPs für Lingualtechnik alle so im Bereich von 6000+ Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt echt? Mit allem drum und dran? Das ist ja voll günstig! Glaube nicht, dass das am Jahr lag, hab meine ja auch 2005 bekommen da war im HKP etwa doppelt so viel veranschlagt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich es doch sage und dann reg ich mich immer noch auf, weil es zuviel Geld ist.

Aber was solls Geld trauert man nicht hinterher.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaubs dir ja:wink: Finde es nur echt extrem wie da der Preisunterschied ist!!! Da würd es sich bei dem Geld ja schon fast lohnen immer zu deinem KFO zu fahren- und das bei DEN Spritpreisen8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jetzt echt? Mit allem drum und dran? Das ist ja voll günstig! Glaube nicht, dass das am Jahr lag, hab meine ja auch 2005 bekommen da war im HKP etwa doppelt so viel veranschlagt...

es ist tatsächlich so, dass die preise für lingual in den letzten jahren enorm in die höhe gestiegen sind! was zum größten teil daran liegt, dass es nur sehr wenige (oder sogar nur einen??) hersteller gibt! ich hatte mein 1. beratungsgespräch bei meiner kfo 2005, als ich mich dann ende 2006 endlich dazu entschieden habe, hab ich schon 1000 euro mehr gezahlt, als ich ein jahr vorher noch bezahlt hätte (bei der gleichen kfo)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man bedenke auch die steigenden Rohstoffpreise:mrgreen: :rolleyes:

... ja und die wetterverhältnisse und und und (da kommt ja eins zum anderen)!! :roll::lol::mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man bedenke auch die steigenden Rohstoffpreise:mrgreen: :rolleyes:

... ja und die wetterverhältnisse und und und (da kommt ja eins zum anderen)!!

jaja und die Chinesen nicht zu vergessen, die kaufen ja jetzt alles auf. :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jaja und die Chinesen nicht zu vergessen, die kaufen ja jetzt alles auf. :mrgreen:

ich dachte wegen denen wird nur die Milch teurer...:roll:8):lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich dachte wegen denen wird nur die Milch teurer...:roll:8):lol:

Naja bis die Milch in China ist, ist die bestimmt schon Sauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also mein bevorzugter KFO will beider Kiefer:

lingual 9000,-

OK lingual, UK labial 7800,-

Speed brackets 6800,-

Keramikbrackets 6800,-

zuviel? was meint ihr?

VG

Mois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

also mein bevorzugter KFO will beider Kiefer:

lingual 9000,-

OK lingual, UK labial 7800,-

Speed brackets 6800,-

Keramikbrackets 6800,-

zuviel? was meint ihr?

VG

Mois

wenn das Schwedische Kronen sind ist die Sache Billig. :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zuviel? was meint ihr?

Ach Quatsch, wie kommst Du denn darauf? :lol: :lol:

Spaß beiseite - also ich find`s sauteuer! Wie lang soll die Spange denn drin bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus was besteht die Lingu bei dir - aus Gold oder wie.

Die KFo werden immer unverschämter so hin zu langen.

Seit ich meine habe (3000 Euro) hat sich der Spass bei vielen verdreifacht.

Mein Arbeitskollege muss jetzt für seine Behandlung auch sowas bei 9000 - 10000 Euro hinlangen (Brücke und noch en bißchen was).

Da kann man sich ja nen Kleinwagen kaufen.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus was besteht die Lingu bei dir - aus Gold oder wie.

Die KFo werden immer unverschämter so hin zu langen.

Seit ich meine habe (3000 Euro) hat sich der Spass bei vielen verdreifacht.

Mein Arbeitskollege muss jetzt für seine Behandlung auch sowas bei 9000 - 10000 Euro hinlangen (Brücke und noch en bißchen was).

Da kann man sich ja nen Kleinwagen kaufen.

LG Sven

Meiner Meinung nach liegt es nicht nur am KFO, sondern auch am Hersteller! Möglicherweise ist die Nachfrage auch enorm gestiegen, daß plötzlich solche Preise zustande kommen! Ist ja der Wahnsinn! Also 9.000 oder 10.000 Euro hätte ich für Lingual nicht bezahlt und ich fand meinen Preis schon sehr hoch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab immer gemeint das Produkte günstiger werden um so mehr davon kaufen.

mh, falsch gedacht.

Jedenfalls würd ich für so nen Wucher mein Geld nicht zu Fenster rausschmeißen.

Die normale Technik tuts auch - das haben schon viele bewießen.

kann mir jemand sagen was er will, aber mit der Lingu geht auch nichts schneller und ne Friemelei ist das auch noch, dass einzige ist man sieht sie halt nicht.

Sollte aber jeder selbst Wissen wieviel er zu geben bereit ist.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab immer gemeint das Produkte günstiger werden um so mehr davon kaufen.

mh, falsch gedacht.

Jedenfalls würd ich für so nen Wucher mein Geld nicht zu Fenster rausschmeißen.

Die normale Technik tuts auch - das haben schon viele bewießen.

kann mir jemand sagen was er will, aber mit der Lingu geht auch nichts schneller und ne Friemelei ist das auch noch, dass einzige ist man sieht sie halt nicht.

Sollte aber jeder selbst Wissen wieviel er zu geben bereit ist.

LG Sven

Wenn es nur einen Anbieter gibt, ist es doch nur logisch, daß der die Preise mächtig ankurbelt, je mehr Leute danach fragen! Und daß diese Technik nicht schneller ist, ist auch nicht Sinn der Sache, hier geht`s in erster Linie darum, daß es nicht sichtbar ist! Aber wie schon erwähnt, diese hohen Preise würd ich auch nicht bezahlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden