michael_32

Rechtschreibung im Forum - Eine Bitte.

34 Beiträge in diesem Thema

Eigentlich will ich ja niemanden persönlich zu nahe treten,

werde es aber wohl tun, da ich es mal zur Sprache bringe mit diesem Posting.

Es wäre nett, wenn man sich die Zeit nimmt vor dem Absenden

- vielleicht mal Satzzeichen einzufügen und / oder wenigstens - Groß-/Kleinschreibung zu beherzigen.

- Oder wenigstens einen Satz in einer neuen Zeile anfängt.

Dies würde die Lesbarkeit erhöhen...

Ich rede hier nicht von Postings wo mal ein Rechtschreibfehler vorkommt (passiert auch mir und vielen anderen), sondern von Texten, die man 3x lesen muss um Sie zu verstehen.:roll:

Wäre nett, wenn man sich die Zeit dazu nehmen würde, denn es erhöht auch die Chance auf eine Antwort. Ich bin ja noch nicht lange hier aktiv, aber es fällt mir mittlerweile schwer, da noch eine Antwort drauf einzugeben... :???:

(Ok, vielleicht wollen das ja manche: keine Antwort von mir )

Ob es anderen so geht weis ich nicht, mal sehen wie die Resonanz auf mein Posting ist....

Aber vielleicht juckt es ja ausser mir sonst niemanden ..

gruss

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Michael,

so lang Du nicht auf die neue Rechtschreibreform bestehst , gerne !

lieben Gruß

Tanja

Nein, das nicht und ist auch egal ob alt oder neu. Aber das einfach vielleicht . oder , im Satz vorkommen.

Es geht mir vielmehr um die Lesbarkeit des Textes....

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da kannste dich bei mir ja nicht beschweren , ich werfe mit den ,,,,,,,,nur so um mich :mrgreen: .

Meine Töchter kritteln immer an mir rum das ich die neue Reform nicht beachte. Will ich auch gar nicht , nie und nimmer!

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na da kannste dich bei mir ja nicht beschweren , ich werfe mit den ,,,,,,,,nur so um mich :mrgreen: .

Meine Töchter kritteln immer an mir rum das ich die neue Reform nicht beachte. Will ich auch gar nicht , nie und nimmer!

lieben Gruß

Tanja

Ich habe bewusst niemanden angesprochen. Ich denke jeder wird das selbst entscheiden ob er sich angesprochen fühlt oder nicht.

Ich will und kann ja auch niemanden verbieten deswegen nicht zu posten,

aber ein bisschen mühe könnte halt die Chanchen auf mehr Antworten erhöhen.

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael ,

ist doch auch nicht schlimm , ich finde es nicht schlecht wenn der ein oder andere versucht darauf zu achten wie er schreibt. Man will ja schließlich was rüberbringen und sicherlich erwartet man eine Antwort auf das geschriebene . Ich finde deinen Anstoß in Ordnung !

@butterkeks , is nicht schlimm "tröst" du packst das schon :wink:

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rechtschreibungwasistdaskannmandasessenlolnunsokannmandochsuperplatzsparenirgendwiehatteichnochnielustaufrechtschreibungundwofürsinddendieganzenpunktekommasklammernundwasweißichnichtnochallesfürsatzzeichen

hoffe das lesen hat spass gemacht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich bin - beruflich bedingt - den ganzen tag damit beschäftigt "richtig" zu schreiben, wenn ich dann mal hier im forum einen eintrag mache, dann möchte ich nicht auch noch auf tippfehler oder interpunktion achtgeben müssen.

ich schreibe hier, weil mir der inhalt wichtig ist und zu meiner persönlichen entspannung mache ich das - wie man sieht - in kleinschreibung und oftmals sicher auch mit falschen satzzeichen - ich bitte um nachsicht :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich Michael rechtgeben!

Es geht auch gar nicht um die richtige Rechtschreibung oder eine exakte Interpunktion - solange der Inhalt einigermaßen verständlich ist, ist das ja absolut in Ordnung! Aber zumindest die NÖTIGSTEN Satzzeichen (z.B. einen Punkt!!!!) zu setzen und nicht 10 Zeilen ohne irgendeinen Stop zu schreiben dürfte ja nicht zu viel verlangt sein (oder doch?:roll:).

Würde das Lesen wirklich enorm erleichtern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... merke ich als leserin eines beitrages, dass der autor sich noch nicht einmal die mühe gemacht hat, ihn vor dem absenden zu lesen, frage ich mich, mit welchem recht der schreiber erwartet, dass ich mir die mühe machen soll, seinen text zu lesen oder gar zu beantworten.

ein weitgehend fehlerfreier beitrag zollt den lesern einen respekt, der meist belohnt wird.

wenn du also kein begnadeter schreiber bist, nutze die rechtschreibprüfung deines textprogramms.

aufrufezeichen in der überschrift sollten nicht verwendet werden, das entspricht dem stil der spam-mails und verleiht deinem beitrag einen unseriösen anstrich. die wahrscheinlichkeit, dass du auf eine frage antworten erhältst, steigt übrigens nicht mit der zahl der fragezeichen.

die andere unsitte, alles in kleinbuchstaben zu setzen, ist zwar für den schreiber bequem, aber für den leser ... auch zumutbar. :wink::-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich selbst empfinde Kleinschreibung, einzelne Interpunktions- oder Rechtschreibfehler auch nicht weiter schlimm - solange der Text eben lesbar bleibt. Meist genügen doch schon Absätze oder Kommata/Punkte, damit die Gedanken geordnet erscheinen und man den Text ohne längeres Nachdenken versteht.

Gerade bei längeren Berichten sollte man vor dem Senden vielleicht nochmal drüberschauen... Denn manchmal passiert es doch, dass Sätze grammatikalisch falsch werden, wenn man etwas doch anders formuliert und nochmal ändert etc. (zumindest fällt mich das bei mir immer mal wieder auf).

Ich merke auch, dass ich Texte, die mehr als 15-20 Zeilen durchgängigen ungegliederten Text enthalten, einfach nicht mehr lesen mag.

Grüße

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich sehe diese Frage und Diskussion absolut positiv!

Es ist einfach eine Frage der Wertigkeit... Ob klein- oder Großschreibung ist ebenso völlig egal wie welche Rechtschreibung verwendet wird, ABER:

1) Ein paar Absätze und Satzzeichen machen das Leben leichter.

2) Mit einem ganz, ganz, ganz schnellen Überfliegen seines eigenen Texts kann man zumindest die allergrauenhaftesten Inhalts- und Rechtschreibfehler vermeiden.

Mehr braucht es nicht ;)

Liebe Grüße

P.S.: Am einfachsten verwendet man Firefox und nicht Billyboys doofen IE und installiert sich das empfehlenswerte Deutsche-Wörterbuch-Addon. Problem (fast) gelöst 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

also ich sehe diese Frage und Diskussion absolut positiv!

Es ist einfach eine Frage der Wertigkeit... Ob klein- oder Großschreibung ist ebenso völlig egal wie welche Rechtschreibung verwendet wird, ABER:

1) Ein paar Absätze und Satzzeichen machen das Leben leichter.

2) Mit einem ganz, ganz, ganz schnellen Überfliegen seines eigenen Texts kann man zumindest die allergrauenhaftesten Inhalts- und Rechtschreibfehler vermeiden.

Mehr braucht es nicht ;)

Liebe Grüße

P.S.: Am einfachsten verwendet man Firefox und nicht Billyboys doofen IE und installiert sich das empfehlenswerte Deutsche-Wörterbuch-Addon. Problem (fast) gelöst 8)

Hi montglane

Das sehe ich auch so.

Der Tip mit dem Add-on war super. Ich verwende seit einigen Tagen Firefox, da der IE jegliches login verweigert hat, und bin sehr zufrieden.

Nochmals danke für das Feature :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die andere unsitte, alles in kleinbuchstaben zu setzen, ist zwar für den schreiber bequem, aber für den leser ... auch zumutbar. :wink::-D

nele, endlich sind wir mal einer meinung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sitze auch beruflich viel am pc und muss dabei auf rechtschreibung und ausdrucksweise achten. darum schreibe ich der einfachheit halber im forum vorzugsweise auch nur klein.

der vorausgegangenen diskusion gebe ich insofern recht, dass sich ein gegliederter text wesentlich besser ließt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich sitze auch beruflich viel am pc und muss dabei auf rechtschreibung und ausdrucksweise achten. darum schreibe ich der einfachheit halber im forum vorzugsweise auch nur klein.

der vorausgegangenen diskusion gebe ich insofern recht, dass sich ein gegliederter text wesentlich besser ließt.

Hi INA

Kann ich nicht nachvollziehen obwohl ich auch ein Schreibtischtäter bin:confused::confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi manni,

ich bin, wenn ich alles klein schreibe, einfach schneller. nach dem verfassen des textes muss ich nicht so viel korrigieren. ergänzend muss ich erwähnen, ich schreibe nicht mit 10, sondern mit max. 3 fingersystem.

verstehst du was sich meine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi manni,

ich bin, wenn ich alles klein schreibe, einfach schneller. nach dem verfassen des textes muss ich nicht so viel korrigieren. ergänzend muss ich erwähnen, ich schreibe nicht mit 10, sondern mit max. 3 fingersystem.

verstehst du was sich meine?

Hi INA

Na klar:mrgreen: Also ein kleiner Faulpelz, sozusagen:roll: Ich schreibe im 4-Fingersystem und deshalb habe ich auch einen Finger mehr für die TAB-Taste:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi INA

Na klar:mrgreen: Also ein kleiner Faulpelz, sozusagen:roll:

aber nur ein gaaaaaaanz klein wenig.:oops:

es soll ja auch entspannend wirken mit euch im kontakt zu sein.:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher sind mir eigentlich keine groben Verstöße gegen die alte/neue Rechtschreibung aufgefallen.

Wo es extrem böse ist, ist dort, wo viel Jugendliche schreiben, da dreht sich einem alles um. Ich kann aus Erfahrung wirklich sagen: man ist mit diesem Forum noch superbedient.

Was ich ein bisschen seltsam finde: Leute, die den ganzen Tag auf Groß- und Kleinschreibung achten, machen es am Abend im Forum nicht mehr, und ich frage mich: Weshalb? Wenn man das über einen bestimmten Zeitraum macht, gewöhnt man es sich an. Dann funktioniert es von alleine. Dann muss man auf nichts mehr achten. Zumindest geht es mir so. Wenn ich die Regeln der Groß- und Kleinschreibung überennen möchte, habe ich wirklich Probleme dann nicht doch groß bzw. klein zu schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yepp.

Sooo schlimm finde ich es mit der Rechtschreibung hier bisher nicht, zumindest ist es mir nicht als extrem aufgefallen.

Stimme aber den anderen zu - Absätze und eine gewisse Gliederung erhöhen die Lesbarkeit eines Textes enorm. Und generell finde ich es auch wichtig, einigermaßen auf Rechtschreibung und Formulierungen zu achten.

Allerdings ist mir in diesem Forum etwas aufgefallen, was ich sehr positiv finde:

Der respektvolle, konstruktive Umgang miteinander!!!

018.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich ein bisschen seltsam finde: Leute, die den ganzen Tag auf Groß- und Kleinschreibung achten, machen es am Abend im Forum nicht mehr, und ich frage mich: Weshalb? Wenn man das über einen bestimmten Zeitraum macht, gewöhnt man es sich an. Dann funktioniert es von alleine. Dann muss man auf nichts mehr achten. Zumindest geht es mir so.

wie du oben schon gelesen hast, bei mir ist es nicht so.

meine privaten mails schreibe ich auch nur klein.

solange der rest hinhaut, sollte das aber das geringere übel sein. ODER?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie du oben schon gelesen hast, bei mir ist es nicht so.

meine privaten mails schreibe ich auch nur klein.

solange der rest hinhaut, sollte das aber das geringere übel sein. ODER?

Hi INA

Ob Klein oder Großschreibung ist im Grunde zweitrangig, da sich unser Gehirn nach dem Erfassen der ersten Worte den Satz eh von alleine zusammenreimt:lol:

Und wenn einer das Geschreibsel nicht lesen kann, dann hat er eben Pech gehabt:wink:

Desweiteren bin ich mir beinahe sicher, dass keine oder keiner hier im Forum die Threads Wort für Wort liest:roll:

Somit sollten wir wir das Thema >>Rechtschreibung<< ad acta legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.