Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marco

1. März SternTV : Kieferop mit Doc Kater

26 Beiträge in diesem Thema

Nein, das ist keine Schleichwerbung ;)

Aber wer doch noch ein bisschen mehr über das Thema wissen möchte, schaut einfach am 1. März, also nächsten Dienstag um 21.15 auf VOX SternTV. Das Thema sind Schönheitsoperationen, die letzte ist wohl eine bimaxilläre Umstellung , durchgeführt von Doc Kater.

Leider läuft es unter dem Begriff Schönheitsop, daweil sollte jeder erkennen, daß es vor allem mal ein medizinisch sehr notwendiger Eingriff ist. Wie dem auch sei, hier mal die Programmbeschreibung (musste fast Lachen bei den 10.000€, die die Mutter selbst bezahlen will):

'Schumi 3' - so lautet der Spitzname von Johannes aus Wiesbaden. Und der 21-jährige Student weiß, warum: Seit seiner Pubertät haben sich sein Ober- und Unterkiefer drastische voneinander entfernt - soweit, dass Johannes immer mit offenem Mund schläft, da sein Oberkiefer mehr als einen Zentimeter kürzer ist als sein Unterkiefer. Die Idee für eine Schönheits-OP kam von Johannes' Mutter. Sie will ihrem Sohn auch den knapp 10.000 Euro teuren Eingriff bezahlen! stern TV-Reportage begleitet Johannes mit seiner Mutter zu Dr. Dr. Wolfgang Kater, einer Koryphäe in Sachen Kieferoperation. Doch nachdem der Kiefer zersägt und gerichtet wurde, beginnen erstmal harte Wochen für Johannes: Er muss solange flüssige Nahrung zu sich nehmen, bis die Knochen wieder zusammengewachsen sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Marco,

das werde ich mir mal anschauen. Dieser Hr. Dr. Kater wird ja von allen in den höchsten Tönen gelobt.

Bis dann

Inga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marco,

habe das auch in der Zeitung gelesen....allerdings stand nix von Doc Kater drinnen. Habe es mir aber schon fast gedacht, dass er das sein wird.

Vor ein paar Monaten ist von Ihm auch schon mal ein Bericht in Brisant gekommen. Ich sags Dir, da hat er ein Mädel operiert....dagegen ist unsere Fehlstellung ein Klacks....

Werde aber nächsten Dienstag auf jeden Fall bei Vox einschalten.

Wie geht es der Schwellung? Kannst schon wieder härtere Sachen essen?

Liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manuela, Inga,

habt ihr die Sendung angeguggt? Ich möchte erstmal eure Meinung hören, bevor ich meine loswerde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marco!

Habe eben die Sendung gesehen,und ich hoffe ich werde jetzt nicht gelyncht,aber ich war ein bißchen enttäuscht.Der Bericht über Johannes war viel zu kurz!Statt dessen kommt was über Schlupflider und bißchen Fettabsaugen.Na ja,jedenfalls war es interessant,der Unterschied zu vorher war enorm.Hattest Du auch so luxuriöses Zimmer?

Liebe Grüße

Ciao toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir die sendung auch angeschaut, und ich finde auch, dass der beitrag viel zu kurz war. aber die op-szenen selber..*brrrr* hab das bereits erfolgreich verdrängt :) obwohl mir übermorgen die titanteile entfernt werden...

LG

S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir die Sendung natürlich auch angeschaut und muss in den Chor mit einstimmen, dass der Bericht über Johannes viel zu kurz war !

Fand ihn aber dennoch sehr interessant, weil ich ja auch eine Bimax bekomme. Erschreckend fand ich aber auch, dass der arme Kerl in gerademal 2 Wochen ganze 10 Kilo abgenommen hat !

Während ich jetzt noch ein paar Pölsterchen habe (aktuell 56 kg +/-), wäre ich mit 10 kg weniger schon untergewichtig .......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ja klar, dass ich den Termin vergesse, obwohl ich ihn mir

extra aufgeschrieben habe. Gibt es vielleicht noch eine Wiederholung???

Gruß

Inga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

habe den Bericht gesehen und gestern Nachmittag zufällig mit Doc Kater telefoniert. Er hat mich vorgewarnt, dass er nicht so zufrieden ist mit dem Bericht. Er wollte nicht, dass diese OP so unter der Schönheitsschiene gezeigt wird. Hauptsächlich soll sich der Junge wegen gesundheitlichen Problemen operiert haben lassen.

Als ich dann den Bericht sah, war ich auch etwas enttäuscht. Erstmal war es recht kurz, und wirklich total als Schönheits OP dargestellt.

Ich meine klar, spielt das ästhetische Ergebniss auch eine Rolle, aber für die meisten von uns steht doch auch die Gesundheit, sprich ein normaler Biss im Vordergrund, oder?

Liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach noch was, wer gestern vergessen hat sich die Reportage anzuschauen, am 03.03. um 04:30 Uhr kommt auf VOX die Wiederholung.

Liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also muss schon sagen das ich ganz schön enttäuscht war von dem Bericht gestern abend :(

Erstmal fand ich den Rahmen in dem der Bericht gezeigt wurde sehr unpassend. Wie Manuela schon geschrieben hat: Die meisten lassen sich hier doch wegen funktionellen Beschwerden operieren und nicht nur aus ästhetischen Gründen. Klar spielt Letzteres auch eine Rolle aber sowas zwischen Fettabsaugen, Schlupflidern und Nasen-OP. Ziemlich oberflächlich.

Natürlich fand ich witzig die Orte und Leute wo ich auch schon war im Fernsehen zu sehen......aber das Zimmer wow wie bekommt man denn sowas? Wenn man privat versichert ist oder war das nur fürs Fernsehen?

Also mein Zimmer sah ganz anders aus. Wie war das denn bei Dir Marco?

Alles in allem würde ich mir mal eine andere Art von Berichterstattung wünschen aber anscheinend ist das nicht das was die breite Masse sehen will. Schade eigentlich!

Sonnigen Gruß Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

Fand den Bericht auch sehr kurz. Das die ganze sache unter schönheits Op lief war sehr unpassend. Das Zimmer sah sehr toll aus, bin mal gespannt ob meins dann genauso sein wird (mit Fernseher und Fax). Außerdem sah es aus wie ein Einzelzimmer. Die OP szene war wirklich beeindruckend, obwohl bei mir nur der Oberkiefer gemacht wird, aber man bekommt ein realistisches Bild von den Aufwand. Besonders toll fand ich die Szene wo der Jung mit seiner Mama bei Dr. Davids war und der ihm die OP erklärt hat. Die vorher/nachher Bilder waren auch echt klasse. Freue mich schon wenn ich den nächsten Termin habe auf meine Bilder :D . Was ich allerdings nicht verstanden habe war, das die Mutter die OP selbst zahlen muss. Soweit ich informiert bin zahlt das doch die Kasse (bis auf die Model OP) oder? :? Also Dr. Dr. Kater hat mir nichts gesagt das es außer der Model OP und dem normalen Tagessatz fürs Krankenhaus weitere Kosten gibt. Die Kasse hat die OP ja genehmigt, also wird sie ja hoffentlich auch zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

Fand den Bericht auch sehr kurz. Das die ganze sache unter schönheits Op lief war sehr unpassend. Das Zimmer sah sehr toll aus, bin mal gespannt ob meins dann genauso sein wird (mit Fernseher und Fax). Außerdem sah es aus wie ein Einzelzimmer. Die OP szene war wirklich beeindruckend, obwohl bei mir nur der Oberkiefer gemacht wird, aber man bekommt ein realistisches Bild von den Aufwand. Besonders toll fand ich die Szene wo der Jung mit seiner Mama bei Dr. Davids war und der ihm die OP erklärt hat. Die vorher/nachher Bilder waren auch echt klasse. Freue mich schon wenn ich den nächsten Termin habe auf meine Bilder :D . Was ich allerdings nicht verstanden habe war, das die Mutter die OP selbst zahlen muss. Soweit ich informiert bin zahlt das doch die Kasse (bis auf die Model OP) oder? :? Also Dr. Dr. Kater hat mir nichts gesagt das es außer der Model OP und dem normalen Tagessatz fürs Krankenhaus weitere Kosten gibt. Die Kasse hat die OP ja genehmigt, also wird sie ja hoffentlich auch zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diskussion hatten wir hier schon mal im Forum. Bei einer reinen Unterkiefervorverlagerung z.B. zahlt die Kasse NICHT die gesamten Kosten. Zu der Modell-OP (850,- €) kommen nochmal Kosten von ca. 1.100,- €, die der Patient selber zu zahlen hat. Die Krankenkassen übernehmen die vollen Kosten nur für die "klassische" Methode, mit welcher Du in jeder UNI-Klinik usw. operiert wirst.

Dr. Dr. Kater aber meinte, dass das NICHT für Privatpatienten und Zusatzversicherte gilt. Dort werden meist alle Kosten übernommen.

Ich verstehe aber auch nicht, warum der Typ aus dem TV-Beitrag rund 10.000,- Euro für seine OP bezahlen musste :shock: Weil er sah ja wirklich übel aus (konnte kaum richtig sprechen, usw.). Und psychisch hat es ihn ja anscheinend auch sehr belastet ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Mutter da 10000 EUR selbst bezahlt hat. Hat Ihr sicher der Sender gesagt, dass Sie dass so sagen soll.

Wie oben schon erwähnt, hab ich ja gestern mit Dr. Kater telefoniert....der ist nicht sonderlich erbaut darüber wie das so gelaufen ist mit Schönheits OP....war angeblich anders geplant.

Na ja, aber das ist eben dass, was die Leute sehen wollen.

Wird ja immer ein größerer Wahn mit den Schönheits OPs. Irgendwie krank, oder?

Wünsche Euch noch nen schönen Tag

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann euch da nur zustimmen.

1. Der Rahmen war vollkommen unpassend und ich weiß auch nicht, ob irgendein Laie verstanden hat, warum der arme Johannes das ganze überhaupt gemacht hat. Das Klang eher nach "Vom Kinn ne Scheibe wegschneiden". Ne Bimax ist weder ne Nasenop, noch Augenfaltenop, noch sonstwas.

2. Diese Story mit der Mutter. Von wegen 10.000€ selber zahlen, bei seiner Oberkieferrücklage und Unterkiefervorstand (das waren wohl an die 15-20mm) übernimmt die gesetzliche eigentlich schon alle Kosten, noch dazu war er in einem Privatzimmer, weshalb ich davon ausgehe, daß er auch privat versichert ist und dann kann die Frau meineserachtens ihr tolles Haus weiterrevonieren. War einfach "Show".

3. Vor allem im Bezug auf die Kosten scheint es doch nach außen vollkommen, als wäre es eine rein freiwillige kosmetische OP, für die man halt 10.000€ selbst zahlen muss. <- Müll.

4. Warum zum Teufel wollte der blonde Mann seine Nase operieren lassen?

5. Doc Kater war schon cool, vor allem wie dann mit Hammer und Meissel der Oberkiefer abgetrennt wurde :P Da hab ich auch kurz nachgedacht, daß das ja bei mir auch gemacht wurde. Aber naja.

(6. Bestes Zitat ausm Film von der MutteR: Dr. Davids, sie halten den Nerv während der OP zurück, nicht daß man sein danach irgendwo am Kinn taub ist. - Da musste ich einfach schmunzeln :) )

Nunja....was soll ich sagen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

ja die Mutter war der Hammer, oder? Hat ja eigentlich immer nur sie geredet und nicht der Johannes.

Auch vor der OP, der Junge hat gelacht und sie hatte die Tränen in den Augen :lol:

Glaube so ne Mutter würde mich wahnsinnig machen!

So jetzt wieder genug gelästert :twisted:

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch was vergessen zu dem Zimmer und so zu sagen.

Mich hat Doc Kater auch schon mal gefragt, ob ich eventuell interesse an ner Reportage oder so hätte über meine OP und mich eben als Fall. Nun ja ist dann leider nix geworden, wahrscheinlich haben Sie den Johannes genommen weil der ja ne viel ausgeprägtere Progenie hat wie ich. :?

Nun gut ist ja egal. Jedenfalls hat mir Doc Kater damals gesagt, dass der Fernsehsender bereit ist alle anfallenden Kosten der OP zu zahlen.

Also fällt mal wirklich komplett weg, dass die Mutter irgendwas selber zahlen muss.

Und dass sich das Krankenhaus und so auch gut darstellen will und daher Ihr "bestes" Zimmer zeigen wollen ist ja auch klar, oder?

Wir Otto-Normal Patienten kriegen sowas denke ich mal niemals.

Oder wie war Dein Zimmer Marco?

Liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:arrow: 24.08.2005 | 22.10 | RTL | stern TV

wer die sendung damals verpasst hat, der hat heute nochmal die gelegenheit sie sich anzuschauen!

also ich habs zwar schon gesehn, aber ich schau es mir trotzdem nochmal an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marc,

ich muss auch sagen, dass mich der ganze Kontext total abgeschreckt hat. Natürlich ist es wichtig und toll, dass das Ergebnis einer OP auch ästhetisch gelungen ist, aber die meisten Leute machen es ja nur zu einem geringen Teil deshalb.

Um das besser darzustellen, hätte man den Bericht völlig anders aufziehen müssen, Schwerpunkt hätte in meinen Augen eher die Tatsache sein sollen, dass es ziemlich viele Leute mit Kieferfehlstellungen gibt und was das für Folgen haben kann. Natürlich auch ästhetische (psychologische),a ber eben auch andere. Und Johannes neben zwei Witzbolde zu setzen, die sich aus Jux und Dollerei Brüste und Bauch operieren lassen, fand ich echt daneben.

Schöne Grüße

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenn ihrs nicht so dolle fandet,finde ich es ziemlich schade, dass ich es verpasst hab. Gibt es eine wiederholung oder hat es jm aufgenommen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0